Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen

Sechs Jahre nach der Katastrophe

Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen

Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen

Umfrage: Verbraucher halten sich bei Ökostrom zurück

Essen - Das gute Gewissen beim Stromvertrag war vielen Deutschen nach dem Schock von Fukushima einen Aufschlag auf den Preis wert. Doch inzwischen erlahmt der Wechselwille zu Ökostrom. 
Umfrage: Verbraucher halten sich bei Ökostrom zurück

5. Jahrestag: Japan trauert am um 19.000 Fukushima-Opfer

Fukushima - Japan hat der Opfer der von einem Erdbeben ausgelösten Tsunami- und Atomkatastrophe vor fünf Jahren gedacht. Bewohner der von der Flutwelle überschwemmten Region Tohoku im Nordosten des Inselstaats beteten am Freitag für die fast 19.000 Todesopfer.
5. Jahrestag: Japan trauert am um 19.000 Fukushima-Opfer

Fukushima: Japan gedenkt der Opfer

Fukushima - Mit einer Schweigeminute hat Japan am Freitag der Opfer der von einem Erdbeben ausgelösten Tsunami- und Atomkatastrophe von Fukushima vor fünf Jahren gedacht.
Fukushima: Japan gedenkt der Opfer

Tsunami-Warnung nach starkem Beben nahe Fukushima

Tokio - Nach einem schweren Erdbeben der Stärke 6,8 im Pazifik haben die Behörden für Regionen im Osten Japans eine Tsunami-Warnung herausgegeben - darunter die Präfektur Fukushima.
Tsunami-Warnung nach starkem Beben nahe Fukushima

Eon fordert Millionen-Ersatz von Ländern

Berlin - Das nach der Katastrophe von Fukushima verhängte Atomkraft-Moratorium kostete den Energieriesen Eon Millionen. Die fordert er jetzt von Niedersachsen und Bayern zurück.
Eon fordert Millionen-Ersatz von Ländern