Spitzenspiel im Carl-Benz-Stadion

Waldhof-Kapitän Conrad vor Comeback gegen Halle – Gedenkminute vor der Partie

+
SVW-Kapitän Kevin Conrad ist nach seiner Knöchelverletzung wieder fit. 

Der SV Waldhof Mannheim empfängt am kommenden Samstag (19. Oktober) im Spitzenspiel den Halleschen FC. Bernhard Trares kann dabei wieder auf seinen Kapitän setzen: 

  • Am Samstag (19. Oktober/14 Uhr) empfängt der SV Waldhof den Halleschen FC
  • Vor der Partie wird es eine Gedenkminute geben.
  • Waldhof-Kapitän Kevin Conrad feiert voraussichtlich sein Comeback.

Nach der Länderspielpause wartet ein echter Härtetest auf den SV Waldhof Mannheim. Am kommenden Samstag gastiert der Tabellenzweite aus Halle im Carl-Benz-Stadion. „Das ist ein Verein mit großen Ambitionen, da kommt auf jeden Fall ein Brett auf uns zu", erklärt Innenverteidiger Michael Schulz

Für Waldhof-Trainer Bernhard Trares zählen die Hallenser zu den klaren Aufstiegskandidaten: „Weil man das Gefühl hat, dass sie von allen Mannschaften am stabilsten sind", so der 54-Jährige. 

SV Waldhof Mannheim empfängt Halleschen FC – Kevin Conrad vor Comeback

Gemeinsam mit Magdeburg stellt Halle derzeit die die beste Defensive der Liga (jeweils 10 Gegentreffer), zuletzt ist der Vorjahres-Vierte in der Liga allerdings nur zu drei Remis in Folge gekommen. Mit einem klaren Heimsieg kann der SVW gar an den Ostdeutschen vorbeiziehen.

Dabei helfen soll Kapitän Kevin Conrad, der nach seiner Knöchelverletzung aus der Partie gegen Uerdingen wieder vollständig fit ist und am Samstag (19. Oktober/14 Uhr, live auf Magenta Sport und im MANNHEIM24-Ticker) voraussichtlich sein Comeback feiern wird. Auch Benedict dos Santos ist wieder einsatzbereit, wird zunächst aber wohl auf der Bank Platz nehmen.

Wegen Attentat: Waldhof und Halle spielen mit Trauerflor

Bislang sind rund 7.500 Tickets für die Partie verkauft worden, davon 800 an die Halle-Fans. Aufgrund des Attentats am vergangenen Mittwoch (9. Oktober), bei dem ein Rechtsradikaler vergeblich versucht hat, eine Synagoge in Halle zu stürmen und stattdessen zwei Menschen - darunter einen HFC-Anhänger - erschossen hat, wird es vor der Partie eine Gedenkminute geben. Zudem laufen beide Teams mit Trauerflor auf. 

mab

Quelle: Mannheim24

Kommentare