Am 3. Advent

So lief das Weihnachtssingen im Carl-Benz-Stadion! (Mit Video)

+
Großes Weihnachtssingen im Carl-Benz-Stadion.

Mannheim – Am dritten Advent hat im Carl-Benz-Stadion ein weihnachtliches Stadionsingen stattgefunden. Rund 1.500 Zuschauer sind mit dabei gewesen:

  • Der SV Waldhof hat am 3. Advent (15. Dezember) ein Weihnachtssingen im Carl-Benz-Stadion veranstaltet.
  • Zuvor hat ein VIP-Benefiz-Spiel stattgefunden. 
  • Rund 1.500 Zuschauer sind gekommen. 

Erstmals hat der SV Waldhof Mannheim gemeinsam mit dem Lions-Club Mannheim Quadrate zum großen Weihnachtssingen im Carl-Benz-Stadion eingeladen. 

Rund 1.500 Menschen sind dem Ruf gefolgt und haben unter anderem gemeinsam mit den Afrokids vom Trommelpalast Mannheim, dem Ensemble „Mannheimer Blech“ sowie Rolf Stahlhofen und Claus Eisenmann von den Söhnen Mannheims zahlreiche Weihnachtsklassiker angestimmt. 

Der Reinerlös der Veranstaltung ist an das Kinderhospiz Sterntaler gegangen.

Am 3. Advent: Großes Weihnachtssingen im Carl-Benz-Stadion!

Erstmeldung vom 14. November: Berlin, Dortmund, Köln und andere deutsche Großstädte organisieren seit mehreren Jahren erfolgreich ihr weihnachtliches Stadionsingen. Auch in Mannheim wird nun erstmals am dritten Advent (15. Dezember), eine solche Veranstaltung zusammen mit einem VIP-Benefiz-Spiel ab 16 Uhr im Carl-Benz-Stadion stattfinden. 

Alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die in der Vorweihnachtszeit gerne mit Gleichgesinnten Weihnachtslieder singen und die Weihnachtsatmosphäre genießen wollen, sind dazu herzlich eingeladen. Veranstalter-Trio ist die Stadt Mannheim, der SV Waldhof und der Lions-Club Mannheim Quadrate. Der Reinerlös kommt dem Kinderhospiz Sternthaler zugute, einer anerkannten sozialen Institution in der Rhein-Neckar-Region.

SV Waldhof veranstaltet Weihnachtssingen im Carl-Benz-Stadion!

Neben dem Promi-Fußballspiel auf verkleinerter Rasenfläche und mit verkürzter Spielzeit, wird das musikalische Programm einen bedeutenden Teil einnehmen. Hochkarätige Akteure aus der Rhein-Neckar-Region werden den Musik-Part gestalten. Mit dabei ist Rolf Stahlhofen mit weiteren Freunden von den Söhnen Mannheims. Bandmitglieder werden ebenso wie Alexander Soddy, Generalmusikdirektor des Mannheimer Nationaltheater (NTM), zum sportlichen sowie zum musikalischen Part Ihren Beitrag leisten. 

Der Kinderchor des Nationaltheaters Mannheim präsentiert ein exklusives Programm, einstudiert von Anke Kober. Für den rhythmischen Drive sorgen die Afrokids vom Trommelpalast Mannheim. Das Publikum ist auch zum Mitsingen aufgerufen, wenn das Ensemble „Mannheimer Blech“ unter der Leitung von Professor Ehrhard Wetz, die wohl bekanntesten Weihnachtslieder anstimmen wird.

Das letzte Heimspiel des Jahres steigt am 21. Dezember gegen den Chemnitzer FC (live auf Magenta Sport und im MANNHEIM24-Ticker).

mab/pm

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare