Aktuell beim Viertligisten Ekenäs IF

Dornebusch-Verpflichtung geplatzt - SVW testet Torwart-Talent aus Finnland!

+
Der ehemalige VfL Bochum-Keeper Felix Dornebusch wird nicht zum SV Waldhof Mannheim wechseln.

Mannheim - Nachdem Markus Scholz mehrere Monate ausfällt, will der SV Waldhof auf der Torhüterposition nachlegen. Ein neuer Kandidat befindet sich aktuell im Probetraining:

  • Der SV Waldhof Mannheim sucht einen Ersatz für Stammtorwart Markus Scholz.
  • Der vereinslose Felix Dornebusch wird nicht verpflichtet
  • Felix Ferahyan vom finnischen Viertligisten Ekenäs IF befindet sich aktuell im Probetraining.

Update vom 18. September: Der vereinslose Torwart Felix Dornebusch, der am Training des SV Waldhof Mannheim teilgenommen hat, wird nicht verpflichtet - das hat der Verein auf MANNHEIM24-Nachfrage bestätigt. Stattdessen haben die Blau-Schwarzen nun einen neuen Kandidaten im Probetraining. 

Der Fußball-Drittligist testet aktuell den gebürtigen Göttinger Felix Ferahyan vom finnischen Viertligisten Ekenäs IF. Seine Fußball-Karriere hat der Deutsch-Finne in der Jugend des 1. FC Kaiserslautern gestartet und ist über die Stationen Eintracht Frankfurt und Wehen Wiesbaden nach Finnland gewechselt. Ferahyan hat bereits für Finnlands U16 und U17-Nationalmannschaft zwischen den Pfosten gestanden.

Auch interessant: SVW-Stürmer Maurice Deville nach Traumtreffer beim Auswärtsspiel gegen KFC Uerdingen: „Das schönste Tor meines Lebens!

SV Waldhof: Torhüter Felix Dornebusch im Probetraining

Erstmeldung vom 6. September: Der SV Waldhof Mannheim muss in den nächsten Monaten auf Stammtorhüter Markus Scholz verzichten. Nachdem sich der 31-Jährige beim 4:3-Sieg gegen den MSV Duisburg das Kreuzband gerissen hat, ist er inzwischen operiert worden. Wie der ‚kicker‘ berichtet, befindet sich deshalb nun der aktuell vereinslose Torhüter Felix Dornebusch im Probetraining. Das Transferfenster ist zwar seit Montagabend offiziell geschlossen, vereinslose Spieler dürfen jedoch auch außerhalb der Transferperiode verpflichten werden. 

Der 25-Jährige hat zuletzt für Zweitligist VfL Bochum gespielt und hat nach der vergangenen Saison dort keinen neuen Vertrag erhalten. Für die Ruhrpottler hat Dornebusch lediglich neun Partien absolviert. Jetzt hat der gebürtige Wittener beim SV Waldhof die Chance, sein Können unter Beweis zu stellen. 

Wenn wir personell nochmal aktiv werden, müssen wir davon voll überzeugt sein“, betont Waldhof-Trainer Bernhard Trares nach der bitteren Verletzung von Stammtorhüter Markus Scholz.  

Beim Derby gegen den 1. FC Kaiserslautern hat Ersatzmann Timo Königsmann eine ordentliche Leistung abgerufen, während Miro Varvodic im badischen Pokal gegen den VF Nußloch Spielpraxis sammeln durfte. 

oal

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare