Bei Wehen Wiesbaden

Testspiel: SV Waldhof beweist gegen Zweitligist Moral!

+
Kevin Koffi hat im Testspiel gegen Wehen Wiesbaden in der Nachspielzeit getroffen.

Der SV Waldhof Mannheim hat am Donnerstag (14. November) ein Testspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden absolviert. Vor allem die Schlussphase hatte es dabei in sich: 

  • Am Donnerstag (14. November) hat der SV Waldhof Mannheim ein Testspiel absolviert. 
  • Die Partie gegen Zweitligist Wehen Wiesbaden endet 2:2. 
  • Kevin Koffi trifft in der Nachspielzeit zum Ausgleich. 

Der SV Waldhof Mannheim hat sich im Testspiel am Donnerstag (14. November) mit einem 2:2 (1:1)-Unentschieden von Zweitligist Wehen Wiesbaden getrennt. Die Tore für die Mannschaft von Bernhard Trares erzielen Gianluca Korte (4.) und Kevin Koffi (90.).

SV Waldhof mit Remis im Testspiel gegen Wehen Wiesbaden

Anders als in den vergangenen Partien nutzen die Mannheimer gleich die erste Chance zur Führung: Nach einem Schuss von Mete Celik, den Wehen-Schlussmann Lukas Watkowiak nur prallen lässt, staubt Korte (4.) ab. Per Eckball können die Hausherren in der 35. Minute durch Gökhan Gül ausgleichen. 

Nach der Pause rotieren beide Trainer durch, sodass sich kein richtiger Spielfluss entwickelt. In der Schlussphase kann Wehen die Partie drehen: Stefan Aigner (85.) nutzt einen Ausrutscher von Kevin Conrad und schiebt die Kugel an Miro Varvodic vorbei. Mit der letzten Aktion des Spiels verwertet Koffi (90.) eine Flanke von Jan-Hendrik Marx zum 2:2-Endstand.

Aufstellung SV Waldhof Mannheim: Königsmann - Celik, Conrad, Hofrath, Seegert - Christiansen, Diring, Dos Santos, Schwarz - Bouziane, Korte

Während der Länderspielpause hat SVW-Stürmer Mounir Bouziane im Interview mit MANNHEIM24 über seine lange Leidenszeit gesprochen. Zudem hat Geschäftsführer Markus Kompp seinen Vertrag bei den Blau-Schwarzen verlängert. Am Samstag (23. November/live im Free-TV und im MANNHEIM24-Ticker) empfängt Waldhof den FC Ingolstadt.

mab/pm

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare