Im Carl-Benz-Stadion

SV Waldhof gegen Viktoria Köln vor Zuschauern - Ticketverkauf gestartet

Der SV Waldhof wird sein Heimspiel gegen Köln wohl vor rund 4.000 Zuschauern austragen.
+
Der SV Waldhof wird sein Heimspiel gegen Köln wohl vor rund 4.000 Zuschauern austragen.

Mannheim – Der SV Waldhof Mannheim wird sein Heimspiel gegen Viktoria Köln wohl vor Zuschauern austragen. Am Sonntag startet der Ticketverkauf:

Update vom 20. September: Am Sonntag um 19 Uhr startet der SV Waldhof Mannheim den Ticketverkauf für das Heimspiel gegen Viktoria Köln (Montag, 21. September/19 Uhr). In der ersten Phase können Dauerkarteninhaber der vergangenen Saison maximal zwei Tickets kaufen.

SV Waldhof Mannheim: Ticketverkauf für Spiel gegen Viktoria Köln startet

Diese Plätze können entweder in einem „2er Sitzplatzblock“ nebeneinander für Personen aus dem gleichen Haushalt oder in einem „1er Sitzplatzblock“ als Einzelticket für Einzelplätze mit Abstand gebucht werden. Die Buchung eines Einzeltickets in einem „2er Sitzplatzblock“ ist nicht möglich, um eine hohe Kapazität ermöglichen zu können.

Diese Verkaufsphase endet am Montag um 12 Uhr. Insgesamt bietet der SV Waldhof 3.543 Tickets an, der Verkauf findet ausschließlich online statt. Eine mögliche zweite Verkaufsphase startet am Montag um 12 Uhr und endet um 15 Uhr. In dieser können Mitglieder und Inhaber der Herzbuwe-Dauerkarten jeweils zwei Tickets pro Person erwerben. Wenn die 7-Tage-Inzidenz am Sonntag den Wert von 35 pro 100.000 Einwohner übersteigt, so muss das Spiel komplett ohne Zuschauer stattfinden. Der Ticketverkauf wird dann umgehend gestoppt.

SV Waldhof Mannheim gegen Viktoria Köln: Zuschauer zugelassen

Erstmeldung vom 18. September: Gute Nachricht für den SV Waldhof Mannheim - wenn auch zunächst unter Vorbehalt! Der Drittligist kann sein Heimspiel am Montag gegen den FC Viktoria Köln (live auf Magenta Sport und im MANNHEIM24-Ticker) wohl vor rund 4.000 Zuschauern austragen. Der Grund: Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport hat gemeinsam mit dem Sozialministerium Baden-Württemberg die Verordnung über die Sportausübung neu gefasst. Diese tritt bereits ab Samstag (19. September) in Kraft.

SV Waldhof Mannheim gegen FC Viktoria Köln: 4.000 Zuschauer im Carl-Benz-Stadion?

Die Bestimmung erlaubt dem SV Waldhof eine Stadionauslastung von maximal 20 Prozent der Kapazität (nur Sitzplätze). Diese Regelung kann aber nur dann angewendet werden, wenn der Schwellenwert von 35 neu gemeldeten Coronavirus-Fällen pro 100.000 Einwohner in Mannheim in den vorangehenden sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz nach den Veröffentlichungen des Robert-Koch-Instituts) am Sonntag nicht überschritten worden und das Infektionsgeschehen klar eingrenzbar ist. Wenn diese Bedingung nicht erfüllt ist, dürfen keine Zuschauer ins Carl-Benz-Stadion.

SV Waldhof Mannheim gegen FC Viktoria Köln: So kommst Du an Karten

Der SV Waldhof wird ca. 4.000 Sitzplatzkarten in den Verkauf geben. Sollte das Spiel kurzfristig ohne Zuschauer stattfinden, wird der Verkauf entsprechend rückabgewickelt. Karteninhaber können dann entweder auf eine Rückerstattung verzichten und den Betrag an den SVW zu spenden, eine Gutschrift für ein anderes Spiel erhalten oder den Kaufpreis erstattet bekommen.

Die Karten werden nach dem „Herzbuwe-Prinzip" verkauft. Demnach haben zunächst Dauerkartenbesitzer der vergangenen Saison die Chance, maximal zwei Tickets zu erwerben. Der Verkauf findet ausschließlich online statt. Diese Verkaufsphase beginnt voraussichtlich am Sonntag (20. September). In einer zweiten Verkaufsphase haben dann Mitglieder und Inhaber der Herzbuwe-Dauerkarten ein Kaufrecht. Über den genauen Verkaufsstart wird der SVW informieren. (nwo/PM)

Mehr zum Thema

Kommentare