Erstmals seit 21 Jahren

SV Waldhof badischer Pokalsieger - Martinovic-Dreierpack gegen Nöttingen

Der SV Waldhof Mannheim ist badischer Pokalsieger 2019/20.
+
Der SV Waldhof Mannheim ist badischer Pokalsieger 2019/20.

Hoffenheim - Der SV Waldhof Mannheim ist badischer Pokalsieger 2019/20. Im Finale besiegen die Blau-Schwarzen Oberligist FC Nöttingen deutlich:

  • Badischer Pokal - Finale 2019/20
  • SV Waldhof Mannheim schlägt FC Nöttingen.
  • Erster Pokalsieg für den SVW nach 21 Jahren.

Der Fluch ist gebrochen: Nach 21 Jahren holt der SV Waldhof Mannheim den Badischen Pokal wieder in die Quadratestadt. Im Finale besiegen die Blau-Schwarzen den FC Nöttingen mit 4:1 (0:0). Mann des Spiels ist Dominik Martinovic (60./65./67.), der sich dreimal in die Torschützenliste eintragen darf, den weiteren SVW-Treffer erzielt Marcel Costly (63.). Nöttingens Ernesto de Santis (69.) sorgt letztlich für den Endstand.

Badischer Pokal: SV Waldhof Mannheim – FC Nöttingen 4:1 (0:0)

Datum und Uhrzeit Samstag, 22. August um 16:45 Uhr
StadionDietmar-Hopp-Stadion (Hoffenheim)
SV Waldhof MannheimScholz - Costly, Seegert, Verlaat, Hofrath (46. Donkor) - Schuster, Saghiri (76. dos Santos) - Ünlücifci (68. Kouadio), Ferati (64. Gouaida), Garcia - Martinovic
Tore1:0 Martinovic (60.), 2:0 Costly (63.), 3:0 Martinovic (65.), 4:0 Martinovic (67.), 4:1 de Santis (69.)
SchiedsrichterNikolai Kimmeyer (Mainz)

SV Waldhof gewinnt Badischen Pokal - Martinovic trifft gegen Nöttingen dreifach

Durch den Sieg nehmen die Mannheimer gleichzeitig am DFB-Pokal teil, Gegner in der ersten Runde (11. bis 13. September) ist der SC Freiburg (live auf Sky und im MANNHEIM24-Ticker). Beim SV Waldhof stehen mit Verlaat, Ünlücifci, Martinovic, Garcia, Costly und Saghiri insgesamt sechs Neuzugänge in der Startformation. Nach einer Viertelstunde werden die Mannheimer erstmals durch Ünlücifci gefährlich, der erst knapp vorbeizieht (14.) und wenig später zweimal an FCN-Keeper Dups scheitert (15.).

SV Waldhof gewinnt den Badischen Pokal: Fotos vom Finale gegen Nöttingen

SV Waldhof gegen FC Nöttingen: Fotos vom badischen Pokalfinale.
SV Waldhof gegen FC Nöttingen: Fotos vom badischen Pokalfinale.
SV Waldhof gegen FC Nöttingen: Fotos vom badischen Pokalfinale.
SV Waldhof gegen FC Nöttingen: Fotos vom badischen Pokalfinale.
SV Waldhof gewinnt den Badischen Pokal: Fotos vom Finale gegen Nöttingen

Kurz darauf sorgt auch der Oberligist durch Schüsse von Manduzio (21., Außennetz) und Gür (22., Scholz klärt zur Ecke) für Gefahr. Vor der Pause lässt Ferati (43.) aus kurzer Distanz per Kopf die bis dato beste Waldhof-Gelegenheit liegen, sodass es torlos in die Kabinen geht.

Nach einer guten Stunde legt der SVW dann so richtig los: Binnen sieben Minuten gehen die Mannheimer durch Treffer von Martinovic (60./65./67.) und Costly (63.) mit 4:0 in Führung, kurz darauf verkürzt de Santis (69.) zum Endstand.

SV Waldhof gewinnt badisches Pokalfinale gegen FC Nöttingen - der Ticker zum Nachlesen

Schlusspfiff - Der SV Waldhof Mannheim gewinnt den Badischen Pokal!

90. Minute: Es gibt eine Minute Nachspielzeit.

83. Minute: Scholz klärt einen Schuss zur Ecke.

80. Minute: Das Spiel ist wohl entschieden. Von Nöttingen kommt nicht mehr viel.

76. Minute: Dos Santos ersetzt Saghiri.

71. Minute: Der eingewechselte Kouadio sieht Gelb.

69. Minute: Auch Nöttingen trifft! De Santis bleibt frei vor Scholz cool.

67. Minute: Jetzt geht alles - Martinovic zum dritten - 4:0!

65. Minute: Es geht Schlag auf Schlag: Martinovic wird geschickt, umkurvt Dups und macht seinen Doppelpack.

63. Minute: Der SVW legt nach! Schuster sieht Costly, der zum 2:0 trifft.

60. Minute: TOOOOR für den SVW! Donkor steckt flach durch auf Martinovic, der die Kugel aus kurzer Distanz einschiebt.

55. Minute: Bilger wird steil geschickt, Scholz muss raus und hat die Kugel.

52. Minute: Donkors Schlenzer geht deutlich drüber.

46. Minute: Weiter gehts, der SVW hat gewechselt: Donkor ersetzt Hofrath.

Finale im Badischen Pokal: SV Waldhof gegen FC Nöttingen - so lief die 1. Halbzeit

Halbzeit. Keine Tore zwischen dem SV Waldhof und dem FC Nöttingen. Die Mannheimer sind aktiver und haben die besseren Chancen, tun sich insgesamt bislang aber noch schwer. Nöttingen steht weitestgehend kompakt und ist durch Manduzio und Gür zweimal gefährlich vors SVW-Tor gekommen. Wir melden uns gleich zurück.

44. Minute: Gelb gegen Saghiri.

43. Minute: Die bislang beste Gelegenheit: Ferati scheitert per Kopf aus kurzer Distanz am glänzend reagierenden Dups.

40. Minute: Noch fünf Minuten bis zur Pause, trifft ein Team noch zur Führung?

35. Minute: Derzeit spielt sich nicht viel in beiden Strafräumen ab. Nöttingen steht kompakt, Waldhof kommt nicht durch.

30. Minute: Es ist ein relativ ausgeglichenes Spiel nach einer halben Stunde.

25. Minute: Ecke von Ferati - ohne Gefahr.

22. Minute: Gür setzt sich im Strafraum durch und zieht ab, Scholz klärt zur Ecke.

21. Minute: Erster Abschluss von Nöttingen - Manduzio trifft das Außennetz.

17. Minute: Verlaat sieht nach einem taktischen Foul Gelb.

16. Minute: Mannheim erhöht nun den Druck.

15. Minute: Klasse Pass von Schuster auf Ünlücifci, der frei vor Dups scheitert.

14. Minute: Erster guter Abschluss: Martinovic legt ab auf Ünlücifci, dessen Flachschuss das Tor knapp verfehlt.

12. Minute: Nöttingen wird mutiger - auch weil sich bei den Mannheimern nun vermehrt Abspielfehler im Spielaufbau einschleichen.

7. Minute: Eine erste Ecke für die Blau-Schwarzen bringt nichts ein.

6. Minute: Böses Foul an Saghiri. Der Mittelfeldspieler bleibt zunächst liegen, kann in der Folge aber weiterspielen.

4. Minute: Der SVW ist in den ersten Minuten um Ballsicherheit bemüht.

1. Minute: Die Partie läuft, die Mannheimer stoßen an.

SV Waldhof Mannheim gegen FC Nöttingen - Aufstellung

Die Aufstellung des SV Waldhof Mannheim ist da: Mit Verlaat, Ünlücifci, Martinovic, Garcia, Costly und Saghiri stehen insgesamt sechs Neuzugänge in der Startformation. Im Tor beginnt Scholz.

Aufstellung SV Waldhof Mannheim: Scholz - Costly, Seegert, Verlaat, Hofrath - Schuster, Saghiri - Ünlücifci, Ferati, Garcia - Martinovic

Badischer Pokal: SV Waldhof Mannheim gegen FC Nöttingen im TV und Live-Stream

Das Pokalfinale zwischen dem SV Waldhof und dem FC Nöttingen wird auf der Homepage des SWR im kostenlosen Live-Stream übertragen. Zudem zeigt die ARD das Duell im TV, allerdings nur in einer großen Konferenz mit den anderen Landespokal-Finalspielen.

Finale im Badischen Pokal: SV Waldhof gegen FC Nöttingen - Vorbericht

Holt der SV Waldhof Mannheim erstmals seit 1999 den Badischen Pokal in die Quadratestadt? Die Blau-Schwarzen haben bereits im vergangenen Jahr im Finale gestanden, dort allerdings gegen den Karlsruher SC verloren. Nun soll der lang ersehnte Pokaltriumph gegen Nöttingen gelingen. „Wir werden wir die Mannschaft ganz normal drauf einstellen stellen und hoffen, dass sie gegen Nöttingen ihre beste Leistung abruft“ , hat SVW-Coach Patrick Glöckner zuletzt erklärt.

In der K.-o.-Runde hat sich der SVW unter anderem gegen den VfR Mannheim und Neuenheim durchgesetzt. Nöttingen ist durch Siege gegen Reichenbach und Mühlhausen ins Endspiel eingezogen. Der Oberligist hat zuletzt 2017 den Pokal gewonnen. Aufgrund der Corona-Auflagen dürfen lediglich 230 Zuschauer ins Dietmar-Hopp-Stadion. Beide Teams haben jeweils 90 Karten erhalten, die ausschließlich vereinsintern verteilt werden konnten. (mab)

Mehr zum Thema

Kommentare