Aufstiegskracher gegen Meppen

Mehr Zuschauer als gegen Lotte! SVW knackt 23.000er-Marke

+
Archiv

Mannheim-Waldhof – ‚Monnem‘ ist heiß auf den Aufstieg! Neun Tage vor dem Aufstiegsheimspiel sind bereits mehr Karten verkauft worden als im vergangenen Jahr.

Wie der SV Waldhof Mannheim am Freitag mitgeteilt hat, sind 23.007 Karten für das Aufstiegshinspiel (Sonntag, 28. Mai/14:30 Uhr) gegen den SV Meppen verkauft worden.

Damit haben die Blau-Schwarzen bereits die Zuschauer-Marke aus dem Vorjahr geknackt. Beim Aufstiegsheimspiel gegen die Sportfreunde Lotte sind 22.361 Zuschauer im Carl-Benz-Stadion gewesen.

Da der SV Meppen nicht alle Gäste-Karten benötigt, hat der SV Waldhof ein zusätzliches Sitzplatzkontingent für die Westtribüne erhalten.

So stehen weitere 1.478 Sitzplatzkarten (20 Euro für Vollzahler und 17 Euro für Ermäßigte) für Anhänger des SV Waldhof zur Verfügung. Ein Teil dieser Karten wird seit Freitag (19. Mai) in der Geschäftsstelle am Alsenweg, im SVW-Fanshop in Q6/Q7, bei Rhein Neckar Ticket (P3, 4) und Diesbach Medien (Friedrichstraße 24, Weinheim) verkauft.

Mehr zum Thema:

>>> Was Du für die Aufstiegsspiele zur 3. Liga wissen musst

>>> Unsere Übersichtsseite zu den Aufstiegsspielen

nwo

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?

Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?

Dimitrow nach Sieg gegen Goffin erstmals Tennis-Weltmeister

Dimitrow nach Sieg gegen Goffin erstmals Tennis-Weltmeister

Dramatisches Finale der Jamaika-Sondierungen - Ausgang völlig offen

Dramatisches Finale der Jamaika-Sondierungen - Ausgang völlig offen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

IG Metall droht Siemens mit Streik

IG Metall droht Siemens mit Streik

Kommentare