Hallenturnier in Ketsch

Walldorf gewinnt erneut den SparkassenCup! Waldhof-Aus im Viertelfinale

+
Der FC-Astoria Walldorf gewinnt den SparkassenCup 2020.

Ketsch – Am 3. und 4. Januar hat in Ketsch der SparkassenCup 2020 stattgefunden. Der FC-Astoria Walldorf hat das Hallenturnier erneut gewonnen: 

  • SparkassenCup 2020.
  • Das Hallenturnier findet am 3. und 4. Januar in der Neurotthalle in Ketsch statt.
  • Der FC-Astoria Walldorf gewinnt das Finale gegen den SV Sandhausen. 

Sowohl Zweitligist SV Sandhausen, als auch Drittliga-Aufsteiger SV Waldhof Mannheim haben sich als Gruppensieger fürs Viertelfinale qualifiziert. Ebenfalls keine Blöße gegeben hat sich Titelverteidiger Astoria Walldorf. Die offensivstärkste Mannschaft der Gruppenphase ist Wormatia Worms mit 20 Treffern. 

Sandhausen im Halbfinale, SV Waldhof scheitert an Bammental 

Auch der VfR Mannheim, Brühl, Eppelheim und Victoria Bammental stehen in der K.-o.-Runde. Während sich Sandhausen mit einem 4:2-Erfolg gegen Eppelheim fürs Halbfinale qualifiziert hat, ist für den SVW bereits im Viertelfinale Endstation. 

SparkassenCup 2020: Fotos vom Finaltag

Die Mannschaft von Bernhard Trares verspielt gegen Bammental einen Zwei-Tore-Vorsprung und verliert letztlich mit 5:6 im Neunmeterschießen. Nachdem sich der SVS in einem denkbar knappen Halbfinale gegen Bammental durchgesetzt hat, kommt es zum Finalduell gegen Astoria Walldorf. 

FC-Astoria Walldorf gewinnt den SparkassenCup 2020 

Der Regionalligist hat ein hitzig geführtes Spiel gegen Geheimfavorit Worms mit 3:2 gewonnen. Im Finale kann Walldorf durch einen 3:1-Sieg gegen Sandhausen den Titel verteidigen

SparkassenCup 2020: Ehrungen 

Bester Spieler: Mohamed Gouaida (SV Waldhof Mannheim)

Bester Torhüter: Rick Wulle (SV Sandhausen)

Torschützenkönig: Jan Dahlke (VfR Wormatia Worms)

Beste Fans: SV Waldhof Mannheim

Fairste Mannschaft: SV Sandhausen

Offensivste Mannschaft: VfR Wormatia Worms

Ein weiteres bekanntes Hallenturnier steigt am 12. Januar in Gummersbach, an dem auch DSDS-Juror Pietro Lombardi teilnimmt.

SparkassenCup 2020 in Ketsch: Spielplan 

Aktualisieren

Finale um den SparkassenCup 2020

20:00 - 20:20

SV Sandhausen

1:3

FC-Astoria Walldorf

Spiel um Platz 3

19:30 - 19:50

FC Victoria Bammental

3:4

VfR Wormatia Worms

Halbfinale

18:10 - 18:30

SV Sandhausen

4:3 nach Neunmeterschießen

FC Victoria Bammental

18:35- 18:55

FC-Astoria Walldorf

3:2 

VfR Wormatia Worms

Viertelfinale

4. Januar 

16:35 - 16:50

Spiel 1

SV Sandhausen

4:2 

 SG ASV/DJK Eppelheim

16:52 - 17:07

Spiel 2

SV Waldhof Mannheim

5:6 nach Neunmeterschießen

FC Victoria Bammental

17:09 - 17:24

Spiel 3

FC-Astoria Walldorf

3:1

FV 1918 Brühl

17:26 - 17:41

Spiel 4

VfR Wormatia Worms

5:1

VfR Mannheim

SparkassenCup 2020 - Gruppe A

Spiele 

Tore

Gegentore

Tordifferenz

Punkte

1. SV Sandhausen

3

10

2

8

9

2. FV 1918 Brühl

3

7

6

+1

6

3. SpVgg 06 Ketsch

3

4

9

-5

3

4. SG Heidelberg-Kirchheim

3

5

9

-4

0

Zweitligist SV Sandhausen, der bis auf die Profis Rick Wulle und Marlon Frey mit U23-Spielern antritt, hat sich durch einen 4:0-Erfolg gegen Ketsch als souveräner Gruppensieger fürs Viertelfinale qualifiziert. Ebenfalls in der K.o.-Phase steht Brühl.

Spielplan 3. Januar 

17:00 - 17:15

SV Sandhausen

3:2

SG Heidelberg-Kirchheim

17:34 - 17:49

FV 1918 Brühl

4:2

SpVgg 06 Ketsch

18:08 - 18:23

SV Sandhausen

3:0

FV 1918 Brühl

18:42 - 18:57

SG Heidelberg-Kirchheim

1:2

Spvgg 06 Ketsch 

Spielplan 4. Januar

14:00 - 14:15

SpVgg 06 Ketsch 

0:4

SV Sandhausen

15:08 - 15:23

SG Heidelberg-Kirchheim

2:4

FV 1918 Brühl

SparkassenCup 2020 - Gruppe B 

Spiele 

Tore

Gegentore

Tordifferenz

Punkte

1. SV Waldhof Mannheim

3

11

4

7

7

2. VfR Mannheim

3

12

8

4

7

3. SV Enosis Mannheim

3

6

5

1

3

4. ASC Neuenheim

3

4

12

-8

0

Der SV Waldhof Mannheim hat sich in Gruppe B keine Blöße gegeben. Die Tore von Florian Flick, Mohamed Gouaida, Benedict Dos Santos und Julian Marquardt (Jugend) beim 4:0-Erfolg gegen Enosis Mannheim bescheren den Blau-Schwarzen den Gruppensieg vor dem VfR Mannheim.

Spielplan 3. Januar 

19:16 - 19:31

SV Waldhof Mannheim

3:3

VfR Mannheim

19:50 - 20:05

ASC Neuenheim

0:4

SV Enosis Mannheim

20:24 - 20:39

SV Waldhof Mannheim

4:1

ASC Neuenheim

20:58 - 21:13

VfR Mannheim

5:2

SV Enosis Mannheim

Spielplan 4. Januar

14:17 - 14:32

SV Enosis Mannheim

0:4

SV Waldhof Mannheim

15:25 - 15:40

VfR Mannheim

4:3

ASC Neuenheim

SparkassenCup - Gruppe C

Spiele

Tore

Gegentore

Tordifferenz

Punkte

1. FC-Astoria Walldorf

3

13

3

10

9

2. SG ASV/DJK Eppelheim

3

9

3

6

6

3. VfB St. Leon

3

5

7

-2

3

4. SC United Weinheim

3

2

16

-14

0

In Gruppe C steht Titelverteidiger Astoria Walldorf nach einem deutlichen 8:0-Erfolg gegen United Weinheim als souveräner Gruppensieger im Viertelfinale. Ebenfalls weiter ist Eppelheim.

Spielplan 3. Januar 

17:17 - 17:32

FC-Astoria Walldorf 

2:1

VfB St. Leon

17:51 - 18:06

SG ASV/DJK Eppelheim

4:0

SC United Weinheim

18:25 - 18:40

FC-Astoria Walldorf

3:2

SG ASV/DJK Eppelheim

18:59 - 19:14

VfB St. Leon

4:2

SC United Weinheim

Spielplan 4. Januar 

14:34 - 14:49

SC United Weinheim

0:8

FC-Astoria Walldorf

15:42 - 15:57

VfB St. Leon

0:3

SG ASV/DJK Eppelheim

SparkassenCup 2020 - Gruppe D 

Spiele

Tore

Gegentore

Tordifferenz

Punkte

1. VfR Wormatia Worms

3

20

7

13

9

2. FC Victoria Bammental

3

9

6

3

6

3. FT Kirchheim

3

7

11

-4

3

4. SV 98 Schwetzingen

3

5

17

-12

0

Die offensivstärkste Mannschaft der Gruppenphase ist zweifellos Wormatia Worms gewesen. 20 Treffer hat der Regionalligist in drei Spielen erzielt. Auch Victoria Bammental steht im Viertelfinale. 

Spielplan 3. Januar

19:33 - 19:48

VfR Wormatia Worms

3:2

FC Victoria Bammental

20:07 - 20:22

SV 98 Schwetzingen

1:2

FT Kirchheim

20:41 - 20:56

VfR Wormatia Worms

11:3

SV 98 Schwetzingen

21:15 - 21:30

FC Victoria Bammental

4:3

FT Kirchheim

Spielplan 4. Januar

14:51 - 15:06

FT Kirchheim

2:6

VfR Wormatia Worms

15:59 - 16:14

FC Victoria Bammental

3:0

SV 98 Schwetzingen

mab/oal 

Quelle: Mannheim24

Kommentare