Termine festgelegt

DAS sind die Rückrundentermine für den SV Waldhof:

+
Archivbild.

Der SV Waldhof startet an einem Mittwochabend in die Rückrunde. Das gab die Regionalliga Südwest am Montag bekannt. Einzig der Termin für das Heimspiel gegen den VfB II ist noch nicht fix:

Die Regionalliga Südwest hat am Montag (22. Januar) die Spieltermine für die Restrückrunde bekannt gegeben. 

Lediglich das Heimspiel der Blau-Schwarzen gegen die Reserve des VfB Stuttgart ist noch nicht terminiert.

Der SVW startet am Mittwoch (7. Februar, 20:30 Uhr) mit einem Heimspiel gegen die Stuttgarter Kickers ins neue Jahr. Neun Tage später (16. Februar) ist der SVW bei der Reserve des FSV Mainz 05 zu Gast. Die Saison endet für die Blau-Schwarzen mit einem Auswärtsspiel beim SSV Ulm 1846 (12. Mai).

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Waldhof“.

Die Spiel-Termine im Überblick

  • SV Waldhof – Stuttgarter Kickers (Mittwoch, 7. Februar, 19 Uhr)
  • FSV Mainz 05 II – SV Waldhof (Freitag, 16. Februar, 20:30 Uhr)
  • SV Waldhof – FSV Frankfurt (Samstag, 24. Februar, 15:30 Uhr)
  • Wormatia Worms – SV Waldhof (Montag, 5. März, 20:15 Uhr)
  • SV Waldhof – FC Astoria Walldorf (Samstag, 10. März, 14 Uhr)
  • TuS Koblenz – SV Waldhof (Sonntag, 18. März, 14 Uhr)
  • SV Waldhof – Eintracht Stadtallendorf (Freitag 23. März, 19:30 Uhr)
  • 1. FC Saarbrücken – SV Waldhof (Samstag, 31. März, 15 Uhr )
  • Kickers Offenbach – SV Waldhof (Samstag, 14. April, 15:30 Uhr)
  • SV Waldhof – TSV Schott Mainz (Samstag, 21. April, 14 Uhr)
  • TSG Hoffenheim II – SV Waldhof (Freitag, 27. April, 19:30 Uhr)
  • SV Waldhof – TSV Steinbach (Samstag, 5. Mai, 14 Uhr)
  • SSV Ulm 1846 – SV Waldhof (Samstag, 12. Mai, 14 Uhr)

    Die Aufstiegsspiele für die 3.Liga wurden auf den 24. und 27. Mai terminiert. Aufgrund der Terminierung des Heimspiels gegen die Stuttgarter Kickers gibt es eine Änderung beim Dauerkarten-Verkauf. Wer die Vorzüge der Rückrunden-Dauerkarte nutzen möchte, hat letztmalig bis Montag (5. Februar) die Möglichkeit, eine Dauerkarte zu erwerben.
    Nach dem 24. Spieltag ist der Dauerkarten-Verkauf abgeschlossen. Zusätzlich zur Dauerkarte erhält jeder Käufer eine Freikarte für ein Ligaspiel seiner Wahl, sowie einen Zehn-Prozent-Gutschein für den Waldhof-Fanshop. Darüber hinaus ist es auch die letzte Chance, sich ein Vorkaufsrecht für mögliche Sonderspiele in der laufenden Saison zu sichern.

    pm/rmx

Quelle: Mannheim24

Kommentare