Personalentscheidungen beim SVW

Broll geht, Cetin bleibt – ein Neuzugang fix!

+
Dennis Broll konnte sich mit dem Verein nicht auf einen neuen Vertrag einigen.

Mannheim – Das Torwartkarussell beim SVW dreht sich! Der Verein holt sich mit Konstantin Weis einen Neuzugang, verlängert den Vertrag von Levent Cetin und trennt sich vom langjährigen Teammitglied Dennis Broll.

Torhüter Dennis Broll wird seine Verpflichtung beim SV Waldhof nicht verlängern. Der 22-Jährige konnte sich mit dem Verein nicht auf einen neuen Vertrag einigen. 

„Wir möchten Dennis aber im Verein behalten und werden für ihn im Funktionsteam, der Jugendarbeit oder in der Geschäftsstelle eine neue Aufgabe finden“, sagte Cheftrainer Kenan Kocak. Von der F-Jugend durchlief der Torhüter alle Jugendmannschaften beim Regionalligisten und hielt seinem Verein 15 Jahre lang die Treue.

Levent Cetin bleibt im Kader bis Markus Scholz wieder fit ist.

Der Vertrag von Levent Cetin wird um ein weiteres Jahr verlängert. Der 37-Jährige wird bis zur Genesung von Torwart Markus Scholz mit dem Regionalliga Kader trainieren und anschließend die U23 der Blau-Schwarzen unterstützen.

Von der U 23 des Karlsruher SC wechselt Konstantin Weis an den Alsenweg. Der 19-jährige Torhüter unterzeichnet einen Vertrag über zwei Jahre. Weis spielte in der Jugend des SV Sandhausen bereits unter Torwarttrainer Rolf Mossmann. „Konstantin ist ein junger und talentierter Torhüter, den wir langsam an den Profikader heranführen wollen“, freut sich Kocak über die Verpflichtung des jungen Torhüters.

sag/svw

Kommentare