Uerdingen erster Absteiger?

Uerdingen-Knall vor Duell mit SV Waldhof: KFC-Präsident Ponomarev tritt zurück

Mikhail Ponomarev hat seinen Rücktritt als Präsident des KFC Uerdingen erklärt.
+
Mikhail Ponomarev hat seinen Rücktritt als Präsident des KFC Uerdingen erklärt.

Mikhail Ponomarev wird sein Amt als Präsident des KFC Uerdingen niederlegen. Das hat der 46-Jährige vor der kommenden Partie gegen den SV Waldhof Mannheim bekanntgegeben:

Der KFC Uerdingen versinkt vor dem Heimspiel am Sonntag (17. Januar/13 Uhr) gegen den SV Waldhof Mannheim immer mehr im Chaos. Am Dienstagabend hat Mikhail Ponomarev gegenüber der ,Rheinischen Post‘ bestätigt, sein Amt als Präsident niederzulegen. „Ich habe den Verwaltungsrat über den Rücktritt persönlich und schriftlich informiert“, sagt der 46-Jährige. Anfang Dezember hat Ponomarev bereits seinen Ausstieg als Investor der Krefelder zum Saisonende bekanntgegeben.

Name Mikhail Ponomarev
Alter46 Jahre
Präsident des KFC Uerdingen seit Juni 2016

Vor Duell mit SV Waldhof: Mikhail Ponomarev tritt als Präsident des KFC Uerdingen zurück

Zudem tritt mit Nikolas Weinhart auch der zweite Vorsitzende mit sofortiger Wirkung zurück. „Wir werden noch versuchen zu helfen, aber spätestens am 20. Januar ist für uns Schluss“, so Ponomarev. Erst am vergangenen Dienstag hat der langjährige Investor die KFC-Mitglieder bei einer Informationsveranstaltung darüber aufgeklärt, dass der Verein in der 3. Liga aufgrund der bislang erfolglosen Investorensuche vor dem Aus steht und somit eine Lizenz für die kommende Spielzeit nicht infrage kommt.

Mikhail Ponomarev wird sein Amt als Präsident beim KFC Uerdingen niederlegen.

Sollte kein neuer Geldgeber gefunden werden, geht es für den Klub am Saisonende wohl zurück in die Regionalliga. Zudem ist noch offen, ob Uerdingen die Saison ohne neuen Investor zu Ende spielen kann. Im Worst Case müssen sämtliche Partien des aktuellen Tabellenzehnten annulliert werden, sodass die Krefelder vorzeitig als erster Absteiger feststehen würden.

Ponomarev tritt als KFC-Präsident zurück – Uerdingen erster Absteiger?

Ponomarev ist knapp ein Jahr nach seinem Einstieg beim KFC als Investor im Juni 2016 auch zum Präsidenten gewählt worden. Unter seiner Führung hat der einstige Bundesligist den Durchmarsch von der Oberliga zurück in den Profifußball geschafft. 2018 hat Uerdingen den Aufstieg in der Relegation gegen den SV Waldhof perfekt gemacht. Am Wochenende (live bei Magenta Sport und im MANNHEIM24-Ticker) treffen beide Klubs nun erneut aufeinander, allerdings unter höchst unterschiedlichen Voraussetzungen. (mab)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare