Saisonstart in der 3. Liga

So endete Chemnitzer FC gegen SV Waldhof Mannheim

+
Chemnitzer FC - SV Waldhof Mannheim

Zum Saisonstart in der 3. Liga gastiert der SV Waldhof Mannheim beim Chemnitzer FC. Nach intensiven 90 Minuten trennen sich beide Teams unentschieden.

Update vom 21. Juli: Der SV Waldhof Mannheim holt am ersten Spieltag der 3. Liga einen Punkt beim Chemnitzer FC. Maurice Deville schießt die Mannheimer vor 7.381 Zuschauern in der 22. Minute zur verdienten Führung. Nach der Pause werden die Gastgeber stärker. Ein Eigentor von Waldhof-Verteidiger Marcel Seegert (55.) lässt die Chemnitzer jubeln. Ein weiterer Treffer fällt im Stadion an der Gellertstraße nicht. Es bleibt auch nach 90 Minuten beim 1:1 (0:1). Mehr zum Saisonauftakt des SV Waldhof findest Du in den Stimmen zum Spiel oder im Nachbericht.

Vorbericht: SV Waldhof Mannheim muss zum Chemnitzer FC

Auf diesen Tag haben die Fans des SV Waldhof Mannheim viele Jahre gewartet, am Sonntag ist es nun soweit. Die Blau-Schwarzen bestreiten ihr erstes Spiel in der 3. Liga. Zum Saisonauftakt muss die Trares-Elf auswärts bei Mitaufsteiger Chemnitzer FC (Sonntag, 21. Juli/13 Uhr) ran. MANNHEIM24 fasst die wichtigsten Infos zum ersten Spieltag in der 3. Liga zusammen.

Chemnitzer FC gegen SV Waldhof Mannheim: Übertragung heute live im TV

  • Chemnitzer FC gegen SV Waldhof Mannheim wird nicht im Free-TV zu sehen sein.
  • Lediglich der kostenpflichtige Anbieter Magenta Sport wird die Drittliga-Premiere des SV Waldhof Mannheim übertragen. Hierfür benötigst Du ein Abo.
  • Die Übertragung aus dem Stadion an der Gellerstraße beginnt am Sonntag um 12:45 Uhr, Anstoß ist um 13 Uhr. Durch die Sendung führt Moderator Benni Zander, als Kommentator fungiert Markus Herwig.
  • Übrigens: Für die Samstagsspiele wird die Telekom künftig auch eine Konferenz anbieten.
  • Am ersten Spieltag sind die Partien Hansa Rostock gegen Viktoria Köln (NDR/MDR), 1. FC Kaiserslautern gegen SpVgg Unterhaching (SWR/BR) und das Duell 1. FC Magdeburg gegen Eintracht Braunschweig (ARD) im Free-TV zu sehen.

Chemnitzer FC gegen SV Waldhof Mannheim heute im Live-Stream

  • Über Magenta Sport kannst Du die Partie entweder online im Live-Stream oder über deinen Smart TV verfolgen. Kunden von Magenta TV finden Magenta Sport ab dem Kanal 301 bzw. 9301 (bei Standardbelegung).

Chemnitzer FC gegen SV Waldhof Mannheim heute im Live-Ticker

  • Alle Infos zur Partie Chemnitz gegen Waldhof findest Du am Sonntag auch im MANNHEIM24-Ticker.
  • Den Spielbericht und ausführliche Nachberichte gibt es zeitnah nach Schusspfiff auf unserer Waldhof-Übersichtsseite.

Chemnitzer FC gegen SV Waldhof Mannheim: Duell der Aufsteiger

  • Während der SV Waldhof Mannheim aus der Regionalliga Südwest aufgestiegen ist, hat sich der Chemnitzer FC in der Regionalliga Nordost durchgesetzt. 
  • Die Sachsen haben zuvor von 2011 bis 2017 in der 3. Liga gespielt. Für den SVW ist es das erste Jahr in der 2008 gegründeten 3. Liga. Zuletzt ist der Mannheimer Traditionsverein in der Saison 2002/03 im Profifußball vertreten gewesen. Damals sind die ‚Buwe‘ aus der 2. Bundesliga abgestiegen.

Chemnitzer FC gegen SV Waldhof Mannheim: Die Bilanz

  • Der Chemnitzer FC und der SV Waldhof sind sich insgesamt 17 Mal in Pflichtspielen begegnet. 
  • Der SVW ist gegen Chemnitz noch ungeschlagen. Sieben Mal haben die Mannheimer gewonnen, zehn Partien endeten unentschieden.
  • Das letzte Duell datiert vom 21. April 2001, Endstand 0:0.

SV Waldhof Mannheim gegen Chemnitz mit Personalsorgen

  • Der SV Waldhof hat vor dem Saisonstart große Personalprobleme. Jan Just (Kreuzbandriss), Raffael Korte (Meniskusoperation), Jesse Weißenfels (Bänderriss im Knöchel), Mounir Bouziane (Schambeinentzündung) und Mohamed Gouaida (Muskelfaserriss im Oberschenkel) fallen am Sonntag in Chemnitz definitiv aus.
  • Der Einsatz von Gianluca Korte (Grippe) ist stark gefährdet. Auch Silas Schwarz hat unter der Woche mit einer Grippe zu kämpfen gehabt. Zudem haben Mete Celik und Marcel Hofrath im Training zwischenzeitlich kürzer treten müssen.
  • Mindestens 1.000 Waldhof-Fans werden in Chemnitz dabei sein. An der Tageskasse gibt es noch 600 Tickets.

Chemnitzer FC gegen SV Waldhof Mannheim: Wer ist der Schiedsrichter?

  • Geleitet wird das Spiel Chemnitz gegen Waldhof Mannheim von Schiedsrichter Robert Hartmann aus Wangen. Seine Assistenten sind Christian Leicher und Christian Dietz.

nwo

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare