Auch in der Woche vom 7. September bis zum 11. September war beim VfB einiges los!

VfB Stuttgart kompakt: Das Wichtigste der Woche am Wochenende! Die News!

VfB Stuttgart: In der Woche vom 7. September bis 11. September hat sich beim Aufsteiger wieder einiges getan! Hier gibt‘s die Woche kompakt am Wochenende!

  • VfB Stuttgart - die Woche kompakt.
  • VfB Stuttgart am Sonntag im Pokal
  • Sosa-Pech, Gonzalez-Schock und Talente-Thema

VfB Stuttgart: Erstes Pflichtspiel, Gonzalez-Ausfall, Sosa-Pech und Gerüchte

Auch in der Woche vor dem ersten Pflichtspiel für den VfB Stuttgart war wieder einiges los. Der Aufsteiger muss nach dem Testspiel gegen Racing Strasbourg den Ausfall-Schock um Argentinien-Angreifer Nicolas Gonzalez verarbeiten. Für das Spiel im DFB-Pokal bei Hansa Rostock hat Trainer Pellegrino Matarazzo immerhin noch ein paar Alternativen im Kader.

Beim Pokalspiel zwischen dem VfB Stuttgart und Rostock dürfen bis zu 7.500 Zuschauer ins Ostseestadion.

Der Hansa-Fan-Hammer fürs Pokalspiel ist unter der Woche wahr geworden. Bis zu 7.500 Zuschauer dürfen im Stadion dabei sein. der Verein hat aber eine wichtige Bitte an die Fans. Außerdem hat Ex-VfB-Profi Dennis Aogo einen neuen Job gefunden.

VfB Stuttgart im Pokal gegen Hansa Rostock am Sonntag: Das echo24.de-Paket zum Spiel

VfB Stuttgart: Gonzalez schockt - Sosa nach Aufwind im Pech

Der Test-Kick gegen Racing Strasbourg versetzte dem VfB Stuttgart einen Offensiv-Schock. Angreifer Nicolas Gonzalez fällt aus - Bündelriss in der Hüftmuskulatur. Doch beim Thema Neuverpflichtung hat Sportdirektor Sven Mislintat einen deutlichen Standpunkt.

Einen herben Rückschlag muss Borna Sosa beim VfB Stuttgart hinnehmen. Trainer Pellegrino Matarazzo verkündete am Freitag vor der Partie gegen Hansa Rostock das Sosa-Aus! Dabei lief es zuletzt gut für den Kroaten-Kicker. JETZT also erstmal Zwangspause!

VfB Stuttgart: Maffeo weiter in Spanien, Talent im Visier

Man hatte beim VfB Stuttgart lange auf die Ablöse-Millionen für Pablo Maffeo gehofft. Es wurde nichts daraus. Jetzt hat man beim Aufsteiger zu Wochenbeginn eine Alternative gefunden ...der Defensivspieler wird wieder verliehen. Wieder nach Spanien!

Neuverpflichtungen schließt Kader-Macher Sven Mislintat ja gerne immer wieder aus beim VfB Stuttgart. Bei einer Investition für die Zukunft könnte der Verein aber sicher nochmal intensiver hinschauen. Aktuell so ein Franzosen-Talent im Blickfeld sein.

Ein Talent hat der VfB Stuttgart in den vergangen Tagen aber auch verloren. Benedict Hollerbach sucht sein Glück in der 3. Liga und hat beim SV Wehen Wiesbaden unterschrieben.

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Kommentare