Ehemaliger Innenverteidiger des VfB Stuttgart hat Corona

Ex-VfB-Profi mit positivem Corona-Test: Baumgartl in Quarantäne!

Timo Baumgartl von PSV Eindhoven
+
Ex-VfB-Profi mit positiven Corona-Test: Baumgartl in Quarantäne!

VfB Stuttgart: Ex-Innenverteidiger von Corona außer Gefecht gesetzt. Baumgartl bei PSV Eindhoven mit positivem Test.

Update vom 26. Oktober: Sportlich läuft es aktuell nicht gut für Timo Baumgartl bei PSV Eindhoven. Im Sommer stand ein Abgang auf Leihbasis im Raum. Die Einsatzzeiten für den ehemaligen Profi des VfB Stuttgart sind zu gering. UND jetzt schlägt auch noch Corona zu.

VfB Stuttgart: Nachschlag zum Spiel - so sieht‘s die Köln-Presse

Wie der Verein über seine Homepage und Twitter mitteilte hat es beim Holland-Klub gleich SECHS Spieler erwischt. Darunter auch Timo Baumgartl. Der EX-VfB-Innenverteidiger und die betroffenen Kollegen Denzel Dumfries, Cody Gakpo, Pablo Rosario, Maxime Delanghe und Joel Piroe befinden sich in Quarantäne.

Am Sonntag ging dann das Spitzenspiel gegen Vitesse Arnheim mit 1:2 verloren. Die erste Niederlage für PSV nach vier Siegen und einem Remis. Es geht runter auf den dritten Platz.

Nach dem Abstieg folgte für Timo Baumgartl der Abschied beim VfB Stuttgart. Der Innenverteidiger wechselte zum niederländischen Top-Klub PSV Eindhoven. Noch Ende September 2019 lief‘s ganz gut für den 24-Jährigen. JETZT steht er vor dem AUS!

Timo Baumgartl stieg 2018/2019 mit dem VfB Stuttgart aus der Bundesliga ab.
Steckbrief zu Timo Baumgartl
Geboren: 4. März 1996, Böblingen
Gewicht:87 Kilogramm
Größe: 1,89 Meter
Aktuelle Teams: PSV Eindhoven (#5 / Abwehrspieler)
Deutsche U-21-Nationalmannschaft (Abwehrspieler)

Wie unter anderem bei Eindhovens Dagblad berichtet wird, steht der ehemalige Defensivspieler des VfB Stuttgart vor einem Wechsel nach England. Dem Bericht nach soll es um ein Leihgeschäft gehen mit dem FC Fulham: „Verteidiger Timo Baumgartl will den PSV verlassen“ ...er saß zuletzt auch nicht mehr auf der Bank, da „er einen Miettransfer nach Fulham vornehmen kann. Der 24-jährige deutsche Stürmer kann für eine Saison in die Premier League gehen, in der auch eine Kaufoption für Fulham vereinbart wurde“.

Ex-Profi des VfB Stuttgart beim neuen Trainer auf dem Abstellgleis

Grund für das schnelle Ende bei PSV Eindhoven soll der Neu-Coach Roger Schmidt sein. Bei ihm kommt Baumgartl nicht über die Reservistenrolle hinaus. Für den Abwehrspieler ist damit nach 22 Pflichtspiele und zwei Toren Schluss bei seiner ersten Station nach dem VfB Stuttgart. Er soll den Wechsel-Wunsch selbst geäußert haben.

Der FC Fulham hat sich in der vergangenen Spielzeit den letzten freien Platz in der Premier League gesichert. Der Klub aus London setzte sich im Playoff-Spiel um den Aufstieg nach Verlängerung gegen den FC Brentford durch und feierte damit den direkten Wiederaufstieg.

Kommentare