Der VfB Stuttgart trifft am Samstag ab 15.30 Uhr auf Hertha BSC Berlin

VfB Stuttgart bei Hertha BSC Berlin: So gibt‘s das Spiel live im TV und Stream

Kameramann von Sky
+
VfB Stuttgart bei Hertha BSC Berlin: So gibt‘s das Spiel live im TV und Stream

Der VfB Stuttgart spielt an diesem Samstag gegen Hertha BSC Berlin in der Bundesliga. Die Partie gibt‘s im TV und Stream! Alle Infos.

  • VfB Stuttgart gegen Hertha BSC Berlin live im TV.
  • Zusammenfassung im Free-TV.
  • VfB gegen Hertha im echo24.de-Live-Ticker

Für den VfB Stuttgart geht es nach der Länderspielpause in der Fußball-Bundesliga weiter mit einem Auswärtsspiel bei Hertha BSC Berlin. Beim Aufsteiger waren insgesamt sieben Profis mit ihren Nationalmannschaften unterwegs. Der Rest absolvierte einen erfolgreiche Test gegen den SC Freiburg. Die Schwaben wollen den Schwung der ersten Wochen mitnehmen in die Hauptstadt.

VfB Stuttgart gegen Hertha BSC Berlin in der Bundesliga beim Sender Sky

Der Sender Sky überträgt auch am Samstag wieder die Partie des VfB Stuttgart gegen Hertha BSC Berlin live.

  • VfB Stuttgart gegen Hertha BSC Berlin live im Pay-TV.
  • Die Partie am Samstag, 17. Oktober überträgt der Sender Sky live. Um 15.15 Uhr beginnt die Übertragung. Anstoß im Olympiastadion Berlin ist um 15.30 Uhr.
  • Kommentiert wird die Partie VfB Stuttgart gegen Hertha BSC Berlin von Michael Born (Einzelspiel) und Frank Buschmann (Konferenz)

VfB Stuttgart gegen Hertha BSC Berlin in der Bundesliga im Live-Stream bei Sky Go

Wer am Samstag unterwegs ist und die Partie VfB Stuttgart gegen Hertha BSC Berlin am vierten Spieltag der Bundesliga dennoch live verfolgen möchte, der kann das mobil über den Streaming-Dienst Sky Go tun.

Sky Go ist jedoch kostenpflichtig und nur über die App nutzbar. Wer die Bundesliga-Begegnung dort verfolgen möchte, benötigt ein gültiges Abonnement, in dem das Sport-Paket enthalten ist.

VfB Stuttgart gegen Hertha BSC Berlin in der Bundesliga bei echo24.de im Live-Ticker

Auf echo24.de gibt es außerdem einen Live-Ticker zum Spiel VfB Stuttgart gegen Hertha BSC Berlin. Etwa eine Stunde vor Anpfiff starten wir mit den letzten Infos zur Partie. Alle wichtigen News im Vorfeld des Spiels findet ihr in unserem Spieltags-Text, dort gibt es im Anschluss auch einen Spielbericht.

VfB Stuttgart gegen Hertha BSC Berlin: Zusammenfassung im Free-TV

  • Eine Zusammenfassung der Partie zwischen dem VfB Stuttgart und Hertha BSC Berlin gibt es beim Sender ARD ab 18 Uhr in der Sportschau. Moderiert wird die Sendung von Alexander Bommes.

VfB Stuttgart gegen Hertha BSC Berlin: TV-Übertragungen in Gefahr durch Corona

Die aktuelle Corona-Lage in vielen Großstädten sorgt auch für den anstehenden Spieltag der Fußball-Bundesliga laut Kicker für Probleme. In dem Bericht heißt es: „Laut dem DFL-Hygienekonzept dürfen keine Personen, die in einem in- oder ausländischen Risikogebiet waren, im Stadion arbeiten. Das betrifft inzwischen viele Reporter, Kameraleute und Techniker. Nach kicker-Information arbeitet die DFL an einer Lösung.“ Beim VfB Stuttgart geht man aktuell davon aus, dass die Partie gegen Köln ohne Zuschauer stattfinden wird - auch hier könnte es Probleme für die Übertragung geben.

Der VfB Stuttgart trifft im Berliner Olympiastadion auf die Hertha.
Hertha BSC Berlin
Trainer: Bruno Labbadia
Stadion: Olympiastadion Berlin
Kapazität:74.649
Gründung:25. Juli 1892

Der Sender Sky hat seinen Sitz bei München, die Sportschau in Köln - In beiden Großstädten wurde in den vergangenen Tagen der Wert von 50 in der 7-Tage-Inzidenz überschritten. Das Hygienekonzept sieht vor, dass Personen, die sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, nicht im Stadion arbeiten dürfen. Weiter heißt es: „Die Task Force Sportmedizin/Sonderspielbetrieb befasst sich mit dem Problem und sucht nach einer Lösung, um die TV-Übertragungen an diesem Wochenende auch in der gewohnten Qualität sicherzustellen.“

VfB Stuttgart gegen Hertha BSC Berlin - Infos zur Partie

Während der VfB Stuttgart mit einer Niederlage, einem Sieg und einem Unentschieden in die Saison gestartet ist, muss die Hertha neben einem Sieg auch bereits zwei Pleiten verdauen. Allerdings ist darunter auch die 3:4-Niederlage beim FC Bayern München. Bei den Berliner wird ein alter VfB-Bekannter wohl fehlen. Santiago Ascacibar wird erneut verletzt ausfallen. Der Argentinier hatte am Montag mit Oberschenkelproblemen. Der 23-Jährige stand von 2017 bis 2019 bei den Schwaben unter Vertrag.

Und auch für Hertha-Coach Bruno Labbadia ist es ein Wiedersehen mit einem seiner Ex-Vereine. Labbadia war von Dezember 2010 bis August 2013 VfB-Trainer. In seiner Amtszeit wurde Stuttgart zwei Mal Zwölfter und einmal Sechster in der Bundesliga.

Schnelle Fakten zum Speil VfB Stuttgart gegen Hertha BSC Berlin

  • Der VfB Stuttgart und Hertha BSC Berlin haben bisher in den ersten 30 Minuten noch nicht getroffen. Berlin netzte fünf Mal in den letzten 30 Minuten, der VfB schaffte es sogar sechs Tore in der Schlussphase zu erzielen.
  • Beim VfB und der Hertha haben Joker bisher schon zwei Treffer erzielt.
  • Heimteam gewinnt: In sechs Partien zwischen dem VfB Stuttgart und Hertha BSC konnte bisher immer die Heimmannschaft drei Punkte holen. Auswärts konnte der VfB zuletzt 2013 in Berlin gewinnen.
  • Hertha ballert gut los: Acht Tore in drei Spielen gab es bisher von den Berliner.

Kommentare