Gisdol-Nachfolger

Bestätigt! Stevens übernimmt bei 1899

+
Huub Stevens erhält in Hoffenheim einen Vertrag bis Juni 2016.

Zuzenhausen – Markus Gisdol ist nicht mehr länger Trainer bei der TSG Hoffenheim. Das hat der Verein nun auch offiziell bestätigt. Nachfolger wird Huub Stevens.

Es ist der Paukenschlag in der Fußball-Bundesliga!

Geduld verloren

Die TSG Hoffenheim zieht nach der Misere der vergangenen Wochen die Reißleine und entlässt Coach Markus Gisdol. „Natürlich ist uns diese Entscheidung nicht leicht gefallen“, sagt TSG-Direktor Profifußball Alexander Rosen über die Trennung von Markus Gisdol, mit dem man noch im April den Vertrag vorzeitig verlängert hat.

„Wir haben Ruhe und Geduld bewiesen und Vertrauen in die Arbeit von Markus gehabt“, so Rosen weiter. Nun aber habe man aktiv werden müssen, da es trotz dieser Voraussetzungen der Mannschaft nicht gelang, ihre Qualität entsprechend umzusetzen. Mit nur sechs Punkten aus zehn Spielen rangiert 1899 derzeit abgeschlagen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Ausschlaggebend für die Entlassung ist letztlich auch die 0:1-Niederlage gegen den Hamburger SV gewesen.

Stevens die „optimale Lösung"

Neuer Trainer im Kraichgau wird nun Trainerfuchs Huub Stevens. Der erfahrene Niederländer hat zuletzt den VfB Stuttgart zweimal vor dem Abstieg gerettet und erhält bei 1899 einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. 

Wir waren nach den ersten Gesprächen sofort davon überzeugt, dass Huub Stevens die optimale Lösung ist“, sagt Rosen, der die Erfahrung des 61-Jährigen mit solchen Situationen hervorhebt.

Ein Bild aus gemeinsamen Schalker Zeiten.

Stevens hat in Deutschland mit Schalke 04, Hertha BSC, Köln, HSV und eben auch den VfB Stuttgart bereits mehrere Vereine trainiert. Kurios: Bei Schalke 04 ist Markus Gisdol einst der Assistent von Huub Stevens gewesen.

Unterstützt wird der „Knurrer von Kekrade“ bei der TSG von seinem Co-Trainer Alfred Schreuder.

HEIDELBERG24 sagt „Welkom“ und wünscht Huub Stevens viel Erfolg bei der TSG Hoffenheim.

nwo

>>> TSG trennt sich von Geschäftsführer Rettig

>>> TSG kickt Trainer Markus Gisdol!

Quelle: Mannheim24

Kommentare