Spieltage 13 bis 15

Bundesliga: Weitere Spiele terminiert - TSG Hoffenheim dreimal samstags im Einsatz

Die TSG Hoffenheim wird in der kommenden Saison auch in der Europa League vertreten sein.
+
Die TSG Hoffenheim will sich erneut für die Europa League qualifizieren.

Hoffenheim – Die DFL hat die Spieltage 13 bis 15 zeitgenau terminiert. Für die TSG Hoffenheim stehen gleich drei Samstagsspiele an:

Update vom 13. November: Die DFL hat am Freitag die Bundesliga-Spieltage 13 bis 15 zeitgenau angesetzt. Die TSG Hoffenheim spielt dreimal samstags um 15.30 Uhr. Die Gegner sind Borussia Mönchengladbach (19. Dezember), SC Freiburg (2. Januar) und Schalke 04 (9. Januar). Das DFB-Pokalspiel gegen Greuther Fürth findet am Dienstag, 22. Dezember um 18:30 Uhr statt. Die fixen Termine in der Übersicht:

Spieltag Begegnung
1. Spieltag Samstag, 19. September 15:30 Uhr: 1. FC Köln – TSG Hoffenheim
2. Spieltag Sonntag, 27. September 15:30 Uhr: TSG Hoffenheim – FC Bayern München
3. Spieltag Samstag, 3. Oktober 15:30 Uhr: Eintracht Frankfurt – TSG Hoffenheim
4. Spieltag Samstag, 17. Oktober 15:30 Uhr: TSG Hoffenheim – Borussia Dortmund
5. Spieltag Sonntag, 25. Oktober 18:00 Uhr: SV Werder Bremen – TSG Hoffenheim
6. SpieltagMontag, 02. November 20:30 Uhr: TSG Hoffenheim – 1. FC Union Berlin
7. SpieltagSonntag, 08. November 15:30 Uhr: VfL Wolfsburg – TSG Hoffenheim
8. SpieltagSamstag, 21. November 15:30 Uhr: TSG Hoffenheim – VfB Stuttgart
9. SpieltagSonntag, 29. November 18 Uhr: 1. FSV Mainz 05 – TSG Hoffenheim
10. SpieltagMontag, 7. Dezember 20:30 Uhr: TSG Hoffenheim – FC Augsburg
11. SpieltagSonntag, 13. Dezember 18 Uhr: Bayer 04 Leverkusen – TSG Hoffenheim
12. SpieltagMittwoch, 16. Dezember 20:30 Uhr: TSG Hoffenheim – RB Leipzig
13. SpieltagSamstag, 19. Dezember 15:30 Uhr: Borussia Mönchengladbach – TSG Hoffenheim
14. SpieltagSamstag, 2. Januar 15:30 Uhr: TSG Hoffenheim – SC Freiburg
15. SpieltagSamstag, 9. Januar 15:30 Uhr: FC Schalke 04 – TSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim: Spielplan beschert viele Flutlichtspiele

Update vom 7. Oktober: Die DFL hat am Mittwoch die Spieltage neun bis zwölf terminiert. Die TSG Hoffenheim empfängt Ex-TSG-Coach Julian Nagelsmann und RB Leipzig am Mittwoch, 16. Dezember, um 20:30 Uhr. Die Spiele gegen Mainz 05 (29. November) und Bayer 04 Leverkusen (13. Dezember) finden sonntags statt. Am 7. Dezember bestreitet Hoffenheim zudem ein Montagsspiel gegen Augsburg. Alle fixen Ansetzungen in der Übersicht:

TSG Hoffenheim: 1. Heimspiel gegen FC Bayern München - dann kommt der BVB

Update vom 7. August: Pünktlich um 12 Uhr hat die DFL den Bundesliga-Spielplan für die Saison 2020/21 veröffentlicht. Die TSG Hoffenheim muss am ersten Spieltag (18. bis 21. September) auswärts beim 1. FC Köln ran.

Das erste Heimspiel hat Hoffenheim am zweiten Spieltag (25. bis 28. September) ausgerechnet gegen Rekordmeister FC Bayern München. Es folgen das Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt (2. bis 4. Oktober) und das Heimspiel gegen Borussia Dortmund (16. bis 19. Oktober). Am 34. und letzten Bundesliga-Spieltag empfängt die TSG Hertha BSC. Hier geht es zum kompletten Spielplan.

TSG Hoffenheim: Bundesliga-Spielplan veröffentlicht

Erstmeldung vom 6. August: Die Klubs der Bundesliga und 2. Bundesliga werden am Freitag (7. August) um 12 Uhr gespannt nach Frankfurt schauen, wo die DFL den Spielplan für die Saison 2020/21 bekanntgibt. Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Rahmenterminkalender bereits angepasst worden. Die neue Bundesliga-Saison beginnt am 18. September, eine Woche zuvor steigt die erste Runde im DFB-Pokal. Die TSG Hoffenheim ist am Mittwoch (5. August) ins Training eingestiegen. Unter dem neuen Coach Sebastian Hoeneß wollen die Kraichgauer erneut um die Europapokal-Plätze mitspielen.

TSG Hoffenheim: Spielplan wird veröffentlicht - Wer wird der Gegner am 1. Spieltag?

In der vergangenen Saison sind die Hoffenheimer am ersten Spieltag auswärts auf Eintracht Frankfurt getroffen, ein Jahr zuvor hat die TSG das Eröffnungsspiel beim FC Bayern München bestritten. 2017/18 ist Hoffenheim letztmals mit einem Heimspiel in eine Spielzeit gestartet. Damals hieß der Gegner SV Werder Bremen.

Der Start in die Europa League findet für das Team von Sebastian Hoeneß deutlich später statt. Erst am 22. Oktober beginnt die Gruppenphase. Die Auslosung ist für den 2. Oktober terminiert. (nwo)

Mehr zum Thema

Kommentare