Auf dem Weg ins Stadion 

Hoffenheim-Sieg wird von Trauerfall überschattet: Fan stirbt vor Spiel gegen Hertha 

+
Während des Bundesliga-Spiels zwischen Hoffenheim und Hertha ist ein TSG-Fan ums Leben gekommen. 

Sinsheim - Tragischer Vorfall vor dem Bundesliga-Spiel der TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC: Ein Fan ist auf dem Weg in die PreZero Arena ums Leben gekommen: 

Der Tod eines Fans hat den Bundesliga-Sieg der TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC überschattet. Laut TSG-Pressesprecher Holger Kliem ist der Fan auf dem Weg zum Stadion gestorben. Zu näheren Umständen hat der Verein keine Angaben gemacht. 

Hoffenheim-Fan stirbt vor Spiel gegen Hertha BSC

„Unsere Herzen und Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei den Hinterbliebenen des Verstorbenen, unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden“, schreibt die TSG Hoffenheim rund drei Stunden nach dem Abpfiff auf Twitter. Bereits vor knapp zwei Wochen ist ein TSG-Fan während des Youth-League-Viertelfinals zwischen Hoffenheim und Real Madrid gestorben. 

Die TSG Hoffenheim hat sich mit einem souveränen 2:0-Heimerfolg gegen Hertha BSC den dritten Sieg in Folge gesichert. Nadiem Amiri und Reiss Nelson erzielen dabei die Treffer für die Kraichgauer. 

mab 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare