Neuer Coach der U19

FC Bayern bedient sich bei der TSG Hoffenheim: Jugend-Trainer wechselt zum FCB

Der FC Bayern holt wohl TSG-Nachwuchstrainer Danny Galm.
+
Der FC Bayern holt wohl TSG-Nachwuchstrainer Danny Galm.

Hoffenheim - Nachwuchstrainer Danny Galm wird die TSG Hoffenheim am Saisonende verlassen. Den U17-Coach zieht es wohl zum FC Bayern München:

Am Mittwoch (24. Februar) gibt die TSG Hoffenheim bekannt, dass der im Sommer auslaufende Vertrag mit U17-Trainer Danny Galm nach fünf Jahren nicht mehr verlängert wird. „Wir danken Danny Galm für seine Arbeit und sein Engagement und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen konnten wir uns nicht über eine Fortsetzung unserer Zusammenarbeit einig werden“, sagt TSG-Akademie-Leiter Marcus Mann. Nun steht wohl auch fest, wohin es Galm nach der Saison zieht.

TSG Hoffenheim: U17-Trainer Danny Galm wechselt zum FC Bayern München

Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll Danny Galm ab Sommer die U19-Mannschaft des FC Bayern München übernehmen. Aktuell absolviert der 34-Jährige seine Ausbildung zum Fußball-Lehrer. Mit der U17 der TSG Hoffenheim ist er 2019 und 2020 Süddeutscher B-Jugend-Vizemeister geworden. Im vergangenen Jahr hat der Wechsel von Nachwuchsspieler Armindo Sieb von der TSG Hoffenheim zum FC Bayern für viel Wirbel gesorgt. Angelo Stiller geht im Sommer 2021 den umgekehrten Weg. Der Mittelfeldspieler wechselt vom FC Bayern II zur TSG. (nwo)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare