Nur zwei Spiele seit 2013

Hoffenheim und die kurioseste Vertragsverlängerung der Saison

Seit dem 10. Mai 2014 hat Bruno Nazario kein Spiel mehr für die TSG Hoffenheim absolviert, dennoch hat der Bundesligist den Vertrag mit dem Brasilianer erneut verlängert.

  • TSG Hoffenheim verlängert mit Bruno Nazario.
  • Brasilianer wird direkt an Botafogo verliehen.
  • Für Nazario ist es bereits die fünfte Leihe.

Bruno Nazario zählt bei der TSG Hoffenheim auf die Vertragslaufzeit bezogen zu den dienstältesten Spielern. Der Brasilianer wird jedoch wohl selbst einigen eingefleischten TSG-Fans kein Begriff sein. Der Grund: Nazario ist nach seinem Wechsel zur TSG 2013 bereits mehrmals verliehen worden.

TSG Hoffenheim: Nazario wird zum fünften Mal verliehen

Auch wenn der 24-Jährige, der bei der Spieleragentur ROGON unter Vertrag steht, lediglich in der Saison 2013/14 zwei Kurzeinsätze in der Bundesliga absolviert hat, hat Hoffenheim den Vertrag mit ihm erneut verlängert

Das neue Arbeitspapier läuft bis 2022 - und (natürlich) folgt nun auch eine weitere Leihe. Der Offensivspieler wird bis zum Jahresende für Botafogo Rio de Janeiro auflaufen. Für Nazario ist es bereits die fünfte Leihe.

nwo

Quelle: Mannheim24

Rubriklistenbild: © HEIDELBERG24/Nils Wollenschläger

Mehr zum Thema

Kommentare