Erster Heimsieg im neuen Jahr

Hoffenheim bestraft Leverkusens Chancenwucher - Sorgen um Adamyan!

1899 Hoffenheim - Bayer Leverkusen
+
1899 Hoffenheim - Bayer Leverkusen

Zweiter Sieg in Folge für die TSG Hoffenheim! Am Samstag gewinnen die Kraichgauer ihr Heimspiel gegen Bayer Leverkusen. Die Stimmen zur Partie:

  • TSG Hoffenheim schlägt Bayer Leverkusen mit 2:1 (1:1). 
  • Erster TSG-Heimsieg im neuen Jahr.
  • Sorgen um Sargis Adamyan.

Die TSG Hoffenheim holt den ersten Heimsieg im neuen Jahr! Die Kraichgauer gewinnen eine äußerst unterhaltsame Partie mit 2:1 (1:1) gegen Bayer Leverkusen. „Die Mannschaft hat eine super Leidenschaft gezeigt, ich bin sehr stolz auf die Jungs“, lobt TSG-Trainer Alfred Schreuder. „Ich muss Hoffenheim gratulieren, der Sieg war am Ende berechtigt", gibt Gäste-Coach Peter Bosz zu.

TSG Hoffenheim schlägt Bayer Leverkusen - Schreuder: „Bin stolz auf die Jungs"

Im Vergleich zum Auswärtssieg in Bremen gibt es zwei Änderungen in der TSG-Startelf: Robert Skov kehrt nach Verletzung zurück und ersetzt Steven Zuber, zudem beginnt Diadie Samassekou für Florian Grillitsch. Neuzugang Jacob Bruun Larsen steht nicht im Kader.

Fotos vom TSG-Heimsieg gegen Leverkusen

Die Gastgeber setzen Leverkusen früh unter Druck und haben nach zwei Minuten die erste Riesenchance: Pavel Kaderabek steckt durch auf Munas Dabbur (2.), der frei vor Hradecky scheitert. „Wir wollten es anders machen als in den vergangenen Spielen, die Jungs haben es sehr mutig gemacht", so Schreuder. Den Führungstreffer erzielen jedoch die Gäste: Diaby (11.) lässt Posch stehen und netzt frei vor Pentke ein

Leverkusen geht in Führung, Hoffenheim dreht die Partie

Die Kraichgauer können sich jedoch nach dem Rückstand fangen - und ausgleichen: Kaderabeks scharfe Hereingabe drückt Andrej Kramaric (23.) über die Linie. In der Folge kontern sich beide Teams immer wieder gegenseitig aus, wodurch es Freiräume auf beiden Seiten gibt. Diaby (18.),Bellarabi (28.) und Volland (33.) lassen beste Gelegenheiten liegen, sodass es mit dem 1:1-Unentschieden in die Pause geht.

Auch in Durchgang zwei ist das Tempo enorm hoch: Leverkusen hat mehr vom Spiel, beißt sich jedoch immer wieder am bärenstarken Philipp Pentke die Zähne aus. „Er war mit Superparaden heute absolut der beste Spieler", lobt Benjamin Hübner den TSG-Keeper.

Nach einer guten Stunde wechselt Schreuder Edeljoker Sargis Adamyan (drei Torbeteiligungen in den vergangenen drei Spielen) ein, der prompt am Siegtreffer beteiligt ist: Adamyan steckt durch auf Baumgartner, dessen abgefälschter Schuss landet bei Skov (65.), der die Kugel ins leere Tor schiebt

TSG Hoffenheim gewinnt gegen Bayer Leverkusen - Sorgen um Sargis Adamyan

Der Armenier muss wenig später allerdings verletzt ausgewechselt werden. „Er ist mit dem rechten Sprunggelenk umgeknickt, es sieht nicht so gut aus", so Schreuder.  In der Nachspielzeit muss der Ex-Hoffenheimer Kerem  Demirbay (90.) aufgrund eines taktischen Fouls noch mit Gelb-Rot vom Feld. 

Am kommenden Mittwoch (5. Februar/20:45 Uhr, live im Free-TV und im Live-Ticker) gastiert die TSG Hoffenheim im DFB-Pokal-Achtelfinale beim FC Bayern München.

TSG Hoffenheim – Bayer Leverkusen 2:1 (1:1)

Anstoß

Samstag, 1. Februar um 15:30 Uhr in der PreZero Arena

TSG Hoffenheim

Pentke - Akpoguma, Posch, Hübner - Kaderabek, Samassekou, Skov, Rudy, Baumgartner (66. Grillitsch) - Kramaric, Dabbur (59. Adamyan (82. Bicakcic))

Bayer Leverkusen

Hradecky - L. Bender, Tah, S. Bender, Sinkgraven (74. Alario) - Baumgartlinger (74. Amiri), Demirbay, Bellarabi (46. Bailey), Havertz, Diaby - Volland

Tore

0:1 Diaby (11.), 1:1 Kramaric (23.), 2:1 Skov (65.)

Schiedsrichter

Deniz Aytekin (Oberasbach)

Zuschauer

24.489

Aktualisieren

TSG Hoffenheim gewinnt gegen Bayer Leverkusen - Der Ticker zum Nachlesen

Schlusspfiff!

90.+2. Minute: Demirbay stoppt Kramaric und muss mit Gelb-Rot vom Platz.

90. Minute: Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.

89. Minute: Demirbays Ecke klärt Bicakcic.

85. Minute: Konterchance für die TSG: Kramarics Schuss geht jedoch deutlich übers Tor.

82. Minute: Adamyan muss verletzungsbedingt wieder ausgewechselt werden, ihn ersetzt Bicakcic.

80. Minute: Das muss das 3:1 sein! Adamyan steckt durch auf Kramaric, der die Kugel aus kurzer Distanz an die Latte schießt.

76. Minute: Pentke! Amiri wird von Havertz freigespielt, scheitert jedoch am bärenstarken TSG-Keeper.

74. Minute: Doppelwechsel bei den Gästen: Amiri und Alario ersetzen Baumgartlinger und Sinkgraven.

71. Minute: Pentke faustet einen Freistoß von Bailey aus der Gefahrenzone.

66. Minute: Wechsel bei der TSG: Grillitsch kommt für Baumgartner rein.

65. Minute: TOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE TSG!! Adamyans Flanke leitet Kramaric auf Baumgartner weiter, dessen abgefälschter Schuss landet bei Skov, der nur noch abstauben muss.

63. Minute: Pentke rutscht nach einer Demirbay-Flanke aus, Akpoguma klärt in letzter Not.

59. Minute: Erster Wechsle bei der TSG: Adamyan ersetzt Dabbur.

55. Minute: Wieder hat Havertz zu viel Freiraum - Pentke klärt zur Ecke.

52. Minute: Es geht wieder hin und her: Auf der anderen Seite wird ein Versuch von Havertz zur Ecke abgeblockt.

51. Minute: Kramaric setzt sich klasse auf der Außenbahn durch, sein Schuss kann Hradecki zur Seite abwehren.

49. Minute: Rudy wird nach einem Foul an Baumgartlinger verwarnt.

46. Minute: Großchance für Hoffenheim! Baumgartner setzt sich durch und verfehlt das Tor nur knapp. 

46. Minute: Weiter gehts.

TSG Hoffenheim gegen Bayer Leverkusen - So lief die 1. Halbzeit

Eine höchst unterhaltsame Partie geht in die Pause. Beide Teams kontern sich gegenseitig immer wieder aus, sodass es zahlreiche Chancen auf beiden Seiten gibt. Leverkusen geht zunächst durch Diaby (11.) in Führung, kurz darauf kann Kramaric (23.) ausgleichen. Wir melden uns gleich zurück.

44. Minute: Nach einem Foul an Kramaric sieht Bender Gelb.

41. Minute: Volland trifft zum 2:1, steht aber im Abseits.

39. Minute: Eine Flanke von Diaby schießt Bellarabi ans Außennetz.

35. Minute: Erneut rettet Pentke - diesmal gegen Bellarabi.

33. Minute: Nächste dicke Konterchance für Bayer! Diaby legt ab auf Bellarabi, der von Posch entscheidend bedrängt wird. Den anschließenden Schuss von Volland pariert Pentke.

31. Minute: Das Spiel hat sich nun etwas beruhigt. 

28. Minute: Puh! Ein Schuss von Bellarabi geht an den Außenpfosten.

27. Minute: Rudys Freistoß köpft Baumgartner drüber.

23. Minute: TOOOOOOOOR für die TSG!!! Kaderabek steckt durch auf Kramaric, der nur noch den Fuß hinhalten muss.

18. Minute: Nächste dicke Chance für die Gäste: Diaby lässt Akpoguma nach einem Konter stehen - sein Schuss kann Pentke zur Ecke klären.

18. Minute: Ein Schuss von Volland geht deutlich übers Tor.

15. Minute: Baumgartner sieht nach einem taktischen Foul an Diaby Gelb.

11. Minute: Leverkusen führt! Diaby lässt Posch alt aussehen und netzt frei vor Pentke ein.

10. Minute: Bender setzt sich auf Außen durch, Skov klärt im letzten Moment vor Diaby.

8. Minute: Hoffenheim steht in der Anfangsphase sehr hoch und setzt Leverkusen früh unter Druck. Die Gäste wirken etwas überrascht.

4. Minute: Eine Ecke von Demirbay kann Pentke wegfausten.

2. Minute: Erste Riesenchance für die TSG! Kaderabek sieht den völlig freien Dabbur, der im Eins-gegen-Eins an Hradecky scheitert.

1. Minute: Der Ball rollt. Die TSG beginnt im ersten Durchgang von rechts nach links.

15:28 Uhr: Die Teams kommen aufs Feld, gleich geht es los.

14:45 Uhr: Die Aufstellung der TSG Hoffenheim ist da! Trainer Alfred Schleuder nimmt im Vergleich zum Auswärtssieg in Bremen zwei Startelf-Änderungen vor: Robert Skov und Diadie Samassekou ersetzen Steven Zuber und Florian Grillitsch. Neuzugang Jacob Bruun Larsen steht nicht im Kader. Bei Leverkusen stehen die Ex-Hoffenheimer Kerem Demirbay und Kevin Volland in der Startelf.

14 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zum Bundesliga-Spiel TSG Hoffenheim gegen Bayer Leverkusen.

TSG Hoffenheim gegen Bayer Leverkusen: So liefen die letzten Begegnungen 

Saison

Wettbewerb

Heimteam

Auswärtsteam

Ergebnis

2019/20

Bundesliga 

Bayer Leverkusen

TSG Hoffenheim

0:0 (0:0)

2018/19

Bundesliga

TSG Hoffenheim

Bayer Leverkusen

4:1 (1:1)

2018/19

Bundesliga

Bayer Leverkusen

TSG Hoffenheim

1:4 (1:2)

2017/18

Bundesliga

Bayer Leverkusen

TSG Hoffenheim

2:2 (1:0)

2016/17

Bundesliga

TSG Hoffenheim

Bayer Leverkusen

1:0 (0:0)

Hoffenheim gegen Leverkusen: TSG schnappt sich Bruun Larsen am ,Deadline Day'

Die TSG Hoffenheim ist am letzten Tag der Winter-Transferphase noch einmal aktiv gewesen und hat Jacob Bruun Larsen von Borussia Dortmund verpflichtet. Der 21-Jährige hat bei den Kraichgauern einen Vertrag bis Sommer 2024 unterschrieben. Zudem ist die Leihe von Stürmer Jürgen Locadia nach einem halben Jahr wieder aufgelöst worden. 

Rechtsverteidiger Joshua Brenet wird dagegen bis zum Ende der laufenden Saison an den niederländische Erstligisten Vitesse Arnheim ausgeliehen. 

TSG Hoffenheim gegen Bayer Leverkusen: Übertragung live im TV

Das Heimspiel der TSG Hoffenheim gegen Bayer Leverkusen kannst Du am Samstag ausschließlich auf Sky schauen. Der Pay-TV-Sender startet mit seiner Übertragung am Samstag bereits um 14 Uhr. Im Einzelspiel wird das Spiel von Roland Evers kommentiert. Die erste Zusammenfassung im Free-TV gibt es am Abend in der ARD Sportschau. Alle weiteren Infos zur TV-Übertragung haben wir für Dich hier zusammengefasst.

TSG Hoffenheim gegen Bayer Leverkusen: Voraussichtliche Aufstellung

Voraussichtliche Aufstellung TSG Hoffenheim: Pentke - Posch, Akpoguma, Hübner, Skov (Zuber) - Grillitsch - Rudy, Samassekou - Kramaric, Baumgartner - Dabbur

Voraussichtliche Aufstellung Bayer Leverkusen: Hradecky - L. Bender, Tah, S. Bender, Sinkgraven - Baumgartlinger, Demirbay - Bellarabi, Havertz, Diaby - Volland

mab 

Quelle: Mannheim24

Kommentare