1. Ludwigshafen24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

Adamyan vor Hoffenheim-Abschied? SV Werder Bremen baggert an TSG-Star

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Sargis Adamyan kehrt nach seiner Leihe vorerst zur TSG Hoffenheim zurück. An dem Offensivspieler soll allerdings unter anderem der SV Werder Bremen interessiert sein:

Die Trainerfrage hat die TSG Hoffenheim mit der Verpflichtung von André Breitenreiter beantwortet. Nun soll der Kader für die kommende Bundesliga-Saison weiter Formen annehmen. Ob Sargis Adamyan dann aber noch dem Aufgebot der TSG Hoffenheim angehört, ist noch offen.

NameSargis Adamyan
Geboren23. Mai 1993 (Alter 29 Jahre)
GeburtsortJerewan, Armenien
Aktueller VereinTSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim: Nach Leihe – Wechselt Sargis Adamyan?

Der 29-Jährige, der mit Model und Influencerin Anna Wilken verheiratet ist, hat in den vergangenen Monaten auf Leihbasis für den FC Brügge gespielt. Unter dem ehemaligen TSG-Trainer Alfred Schreuder hat der Armenier wieder zu seiner Form gefunden.

In 15 Spielen trifft Adamyan sechs Mal und hat somit einen Anteil zum Titelgewinn beigesteuert. Nun kehrt er vorerst nach Hoffenheim zurück. Die Frage ist: wie lange trägt er noch das TSG-Trikot?

TSG Hoffenheim: SV Werder Bremen soll an Sargis Adamyan interessiert sein

Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll Bundesliga-Aufsteiger SV Werder Bremen an Sargis Adamyan interessiert sein. Neben den Bremern sollen allerdings auch weitere Bundesliga-Vereine in der Verlosung um einen Adamyan-Transfer sein. Sein Vertrag in Hoffenheim läuft noch bis zum 30. Juni 2023. Sein Marktwert beträgt laut „transfermarkt.de“ 3,5 Millionen Euro. Der SV Werder befindet sich nach dem Aufstieg auf Stürmersuche – wie die Deichstube berichtet.

Adamyan ist 2019 von Jahn Regensburg nach Hoffenheim gewechselt. Sein größtes Highlight in der Bundesliga ist im Herbst 2019 der 2:1-Sieg beim FC Bayern München, als er beide Tore für die TSG erzielt hat. (nwo)

Auch interessant

Kommentare