1. Ludwigshafen24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

Ticker: TSG scheitert an Bremen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Werder Bremen - TSG Hoffenheim
Werder Bremen - TSG Hoffenheim © picture alliance / Carmen Jaspersen/dpa

Bremen – In der zweiten Runde des DFB-Pokals gastiert die TSG 1899 Hoffenheim beim SV Werder Bremen (Mittwoch, 25. Oktober/20:45 Uhr). Alle Infos zur Partie gibt es in unserem Ticker:

>>> Aktualisieren <<<

SV Werder Bremen – TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0)

SV Werder Bremen: Pavlenka - Bauer , Veljkovic , Moisander , Garcia - Bargfrede (64. Eggestein), Delaney (82. Kainz) - Gebre Selassie , Augustinsson - Junuzovic - Belfodil (60. Kruse)

TSG 1899 Hoffenheim: Kobel - Akpoguma , Vogt , Hübner - Rupp (70. Ochs), Grillitsch , Zuber (59. Schulz) - Hack (46. Kaderabek), Demirbay - Kramaric , Uth

Tor: 1:0 Belfodil (31.)

Schiedsrichter: Tobias Stieler (Hamburg)

+++

>>> Rosen wettert gegen Werders Mauer-Taktik

>>> Der Spielbericht

94. Minute: Abpfiff! Werder Bremen gewinnt mit 1:0 und zieht in die nächste Runde ein. Für die TSG Hoffenheim ist die Pokal-Saison hingegen beendet.

93. Minute: Das darf nicht wahr sein! Nach einer Demirbay-Flanke kommt Hübner zum Kopfball, Pavlenka lenkt den Ball mit einer Glanztat an die Latte.

90. Minute: Vier Minuten Nachspielzeit!

89. Minute: Schulz bringt eine Flanke in den Strafraum, doch Moisander kann klären.

84. Minute: Es spielt nur noch Hoffenheim. Findet die TSG in den letzten Minuten endlich die Lücke? 

82. Minute: Letzter Wechsel bei Werder: Kainz kommt für Delaney.

80. Minute: Zehn Minuten bleiben der TSG noch für den Ausgleich.

77. Minute: Das ist zurzeit einfach zu wenig, was die TSG hier offensiv anbietet. Pavlenka faustet eine Ecke von Demirbay aus dem Strafraum. 

76. Minute: Ein Fernschuss von Demirbay wird abgefälscht, kein Problem für Werder-Keeper Pavlenka.

70. Minute: Es kommt Ochs! Der Youngster ersetzt Rupp.

68. Minute: Wen könnte Nagelsmann hier noch bringen? Auf der Bank sitzen mit Ochs und Amiri noch zwei Alternativen für die Offensive. 

67. Minute: Die Drangphase der TSG ist schon wieder vorbei. Bremen steht defensiv richtig gut und lässt den Kraichgauern nur wenig Platz.

64. Minute: Bargfrede muss raus, für ihn kommt Maximilian Eggestein.

60. Minute: Und auch Werder wechselt. Für den Torschützen Belfodil ist jetzt Kruse auf dem Feld.

59. Minute: Nächster Wechsel bei 1899: Schulz kommt für Zuber.

55. Minute: Hoffenheim kommt mit viel Schwung aus der Kabine und ist jetzt am Drücker.

52. Minute: Größte Chance für die TSG! Kramaric bringt einen Freistoß aus zentraler Position direkt aufs Tor und trifft die Latte. Schade! 

49. Minute: Zuber mit der ersten Schusschance nach der Pause, wieder klar über das Gehäuse von Pavlenka.

46. Minute: Weiter geht‘s im Weserstadion! Julian Nagelsmann wechselt bereits in der Pause zum ersten Mal. Für Hack kommt Kaderabek. 

Halbzeit in Bremen! Die TSG liegt seit der 31. Minute mit 0:1 hinten. Belfodil hat die Gastgeber in Führung gebracht. 

45. Minute: Junuzovic kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss, kein Problem für Kobel.

39. Minute: Nach einem Foul von Vogt an Belfodil kommt es zu einer Rudelbildung, Schiri Stieler und seine Assistenten müssen schlichten. Am Ende sehen Belfodil und Hübner die Gelbe Karte.

31. Minute: Da ist das erste Tor der Partie! Delaney verlängert nach einer Ecke auf Belfodil, der den Ball über die Linie drückt - 1:0 für Werder!

25. Minute: Und im Gegenzug die TSG! Rupp tankt sich in den Strafraum und spielt zu Demirbay, dessen Schuss von einem Bremer Verteidiger abgewehrt wird.

25. Minute: Delaney köpft das Leder links neben das TSG-Tor.

22. Minute: Bremen steht tief und lässt die Hoffenheimer kommen. Das könnte ein Geduldsspiel für die TSG werden.

19. Minute: Hack zieht an der Strafraumgrenze ab, knapp drüber.

17. Minute: Garcia bringt Demirbay im Strafraum zu Fall, Schiri Stieler lässt weiterspielen. Das war zu wenig für einen Elfmeter.

11. Minute: Die Gäste aus dem Kraichgau werden jetzt etwas offensiver, Torchancen hat sich die Nagelsmann-Elf aber noch keine erspielt.

6. Minute: Junuzovic gerät im Strafraum leicht ins Straucheln und schießt das Leder links am Tor vorbei. Werder beginnt forsch.

3. Minute: Erste Ecke für Werder, Kapitän Kevin Vogt kann diese aber klären.

1. Minute: Schiedsrichter Tobias Stieler pfeift die Partie an! Die TSG spielt wie bereits in Wolfsburg in den orangenen Trikots. 

+++ Die Aufstellungen sind da! Julian Nagelsmann vertraut unter anderem den Talenten Kevin Akpoguma und Robin Hack. Wie angekündigt wird Gregor Kobel das TSG-Tor hüten. Serge Gnabry und Sandro Wagner sind hingegen nicht mit nach Bremen geflogen.

+++ Fun Fact: Werder hat seit April 1988 kein Pokalspiel im Werderstadion verloren. Mal schauen, ob die TSG diese Serie heute beendet. 

+++ Erst im August sind die Teams das letzte Mal aufeinander getroffen. Damals hat die TSG durch ein Tor von Andrej Kramaric mit 1:0 gewonnen.

+++ Wie es personell bei der TSG aussieht und was Coach Julian Nagelsmann für ein Spiel erwartet, kannst Du in unserem Vorbericht nachlesen.

+++ Während sich die TSG Hoffenheim in der ersten Runde gegen Erfurt durchgesetzt hat, hat Werder Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers mit 3:0 geschlagen.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zum DFB-Pokalspiel SV Werder Bremen gegen TSG Hoffenheim (Mittwoch, 25. Oktober/20:45 Uhr).

nwo

Auch interessant

Kommentare