Bundesliga im Live-Ticker

Ticker: Hoffenheim verliert gegen Leipzig

1899 Hoffenheim - RB Leipzig
+
1899 Hoffenheim - RB Leipzig

Sinsheim - Die TSG 1899 Hoffenheim empfängt am sechsten Bundesliga-Spieltag RB Leipzig. Alle Infos zur Partie findest Du im HEIDELBERG24-Ticker:

>>> Aktualisieren <<<

TSG 1899 Hoffenheim - RB Leipzig 1:2 (0:0)

TSG 1899 Hoffenheim: Baumann - Akpoguma , Hoogma , Posch - Kaderabek , Grillitsch (62. Grifo) , N. Schulz - Bittencourt (57. Demirbay) , Kramaric - Belfodil , Szalai (68. Joelinton)

RB Leipzig: Gulacsi - Laimer , Konaté , Upamecano , Saracchi - Demme , Ilsanker - Sabitzer , Kampl - Ti. Werner (68. Augustin) , Y. Poulsen (80. Cunha)

Tore: 0:1 Poulsen (53.), 0:2 Poulsen (73.), 1:2 Kramaric (91., FE)

Schiedsrichter: Deniz Aytekin (Oberasbach)

Zuschauer: 28.115 

>>> Der Spielbericht 

Fotos vom TSG-Heimspiel gegen Leipzig

1899 Hoffenheim - RB Leipzig
1899 Hoffenheim - RB Leipzig
1899 Hoffenheim - RB Leipzig
1899 Hoffenheim - RB Leipzig
Fotos vom TSG-Heimspiel gegen Leipzig

Schluss in Sinsheim!

93. Minute: Kramaric tritt an - und verkürzt!

92. Minute: Es gibt noch einmal Elfmeter für Hoffenheim. 

90. Minute: Es gibt vier Minuten Nachspielzeit. 

85. Minute: Gefährlicher Schuss von Joelinton - Gulacsi ist aber zur Stelle. 

80. Minute: Wechsel bei Leipzig: Cunha kommt für Poulsen

79. Minute: Kommt die TSG nochmal ran? Momentan sieht es eher weniger danach aus. 

73. Minute: Kampl legt ab auf Poulsen, der den Doppelpack schnürt - 0:2. 

71. Minute: Hoffenheim geht nun volles Risiko - Leipzig lauert auf den entscheidenden Konter.

68. Minute: Joelinton kommt für Szalai.

66. Minute: Im Gegenzug trifft Poulsen den Posten - Glück für die Kraichgauer!

65. Minute: Belfodil legt quer auf Szalai - Gulacsi pariert stark.

62. Minute: Nächster Wechsel bei der TSG: Grifo kommt für Grillitsch. 

60. Minute: Grillitsch versucht es aus der Distanz - weit drüber. 

57. Minute: Wechsel bei Hoffenheim: Demirbay kommt für Bittencourt. 

54. Minute: Es gibt heftige Proteste bezüglich des Einsatzes von Werner gegen Akpoguma. Schiedsrichter Deniz Aytekin gibt das Tor dennoch. 

53. Minute: Tor für Leipzig. Werner setzt sich gegen Akpoguma durch und legt quer auf Poulsen. Der Schuss des Dänen wird noch unhaltbar für Baumann abgefälscht. 

52. Minute: Nun eine Ecke für Hoffenheim, ebenfalls ungefährlich. 

50. Minute: Ecke für die Sachsen - keine Gefahr. 

49. Minute: Kramaric wird steil geschickt, vertändelt den Ball dann aber gegen Konaté.

46. Minute: Weiter gehts. Keine Wechsel auf beiden Seiten. 

Pause in Sinsheim. Es ist keine hochklassige - dafür aber eine spannende Partie. Belfodil und Werner haben je einmal das Aluminium getroffen. Wir melden uns zur zweiten Halbzeit wieder!

43. Minute: Riesenchance für Werner! Nach Querpass von Poulsen wird sein Schuss noch von Akpoguma an den Innenposten gelenkt. 

41. Minute: Kampl mit einem Distanzschuss - Baumann lenkt die Kugel mit den Fingerspitzen über die Latte. Der anschließende Eckball bringt nichts ein. 

37. Minute: Szalai versucht es flach, der Ball geht knapp am Tor vorbei.

34. Minute: Gelbe Karte für Ilsanker nach einem Foul an Kramaric.

33. Minute: Bittencourt mit einer Hereingabe - Gulacsi kann die Kugel fangen. 

31. Minute: Leipzig hat mehr Ballbesitz, die Kraichgauer lauern auf Konter, spielen diese dann aber zu ungenau aus. Torchancen sind derzeit Mangelware.

27. Minute: Ecke RB, keine Gefahr für Baumann.

24. Minute: Werner hängt Akpoguma ab und schießt den Ball knapp übers Tor von Baumann - die bislang beste Chance für die Gäste.

19. Minute: Kaum sagen wir es, schon hat Belfodil die Großchance zur Führung! Sein Kopfball prallt von der Latte auf die Torlinie - kein Tor.

18. Minute: Nachdem Leipzig zunächst die druckvollere Mannschaft gewesen ist, ist Hoffenheim in den letzten Minuten besser ins Spiel gekommen. Eine echte Torchance gb es jedoch auf beiden Seiten noch nicht.

14. Minute: Schulz wird gefährlich geschickt und flankt den Ball in den Strafraum. Szalai nimmt bei der Hereingabe die Hand zu Hilfe und sieht gelb. 

12. Minute: Bittencourt schickt Belfodil, Upamecano drängt ihn aber ab - Abstoß.

10. Minute: Gefährliche Flanke von Grillitsch - Belfodil verpasst nur haarscharf. 

6. Minute: Schussversuch von Werner - der Ball wird geblockt, sodass Baumann ihn problemlos fangen kann. 

5. Minute: Erste Ecke für die Gäste - die Kraichgauer können die Situation bereinigen. 

4. Minute: Die erste Annäherung der TSG. Belfodil legt quer auf Szalai, der jedoch Probleme bei der Ballannahme hat. 

1. Minute: Das Spiel läuft! Die TSG startet von links nach rechts.

+++ Ishak Belfodil gibt heute sein Startelf-Debüt für die TSG, Kapitän Kevin Vogt steht nicht im Kader. Diese Elf schickt TSG-Coach Julian Nagelsmann aufs Feld:

+++ Die Startelf der Gäste: 

„Für mich ist das ein ganz normales Bundesliga-Spiel"

Mit RB Leipzig kommt Nagelsmann's zukünftiger Arbeitgeber in die Wirsol Rhein-Neckar Arena. Für den TSG-Coach hat die Partie deshalb aber keinen höheren Stellenwert als andere Spiele: „Für mich ist das ein ganz normales Bundesliga-Spiel. Ich brenne darauf, am Samstag drei Punkte zu holen und versuche, Vollgas zu geben", betont Nagelsmann am vergangenen Donnerstag (27. September) auf der Pressekonferenz

Nagelsmann warnt vor stürmischen 'Bullen'

Aufgrund der mühseligen Europa-League-Qualifikation haben 'die Roten Bullen' die meisten Pflichtspiele aller Bundesliga-Klubs in den Knochen. 

Nagelsmann geht deshalb davon aus, dass Leipzig vor allem zu Beginn der Partie Druck machen wird: „Es geht vor allem darum, dass wir schnellen Fußball spielen, schnell im Kopf sind und ihrer Power in der Anfangsphase widerstehen", warnt der 31-jährige.  

Die bisherigen Begegnungen im Überblick:

21. April 2018: RB Leipzig - TSG Hoffenheim 2:5 (0:3)

2. Dezember 2017: TSG Hoffenheim - RB Leipzig 4:0 (1:0)

28. Januar 2017: RB Leipzig - TSG Hoffenheim 2:1 (1:1)

28. August 2016: TSG Hoffenheim - RB Leipzig 2:2 (1:1)

TV-Guide 2018/19: So siehst Du ALLE Spiele der TSG 1899 Hoffenheim live im TV und im Live-Stream

Welche Partien laufen im Free-TV, welche im Pay-TV? HEIDELBERG24 hat für die neue Saison die wichtigsten Infos in Sachen TV-Berichtserstattung zusammengefasst. HIER geht es zum TV-Guide.

TSG 1899 Hoffenheim gegen RB Leipzig live im TV und im Live-Stream

Das Spiel wird vom Pay-TV-Sender Sky übertragen. Die Vorberichtserstattung beginnt um 15 Uhr auf Sky Bundesliga 1 und Sky Bundesliga 1 HD. Zudem bietet Sky über die App „Sky-Go“ online einen Live-Stream an.

Das Spiel wird um 15:30 Uhr angepfiffen. Kommentator der Partie ist Kai Dittmann. Das Einzelspiel läuft auf Sky Bundesliga 5 und Sky Bundesliga 5 HD. Die Konferenz kannst Du auf Sky Bundesliga 1 und Sky Bundesliga 1 HD verfolgen. In der Konferenz ist Michael Born der Kommentator der Partie.

Die ersten Free-TV Zusammenfassungen gibt es dann ab 18 Uhr in der ARD-Sportschau zu sehen. Durch die Sendung führt Moderator Alexander Bommes. Der kostenpflichtige Sport-Streamingdienst DAZN wird 40 Minuten nach Abpfiff ein Highlight-Video anbieten.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zum Bundesliga-Spiel TSG 1899 Hoffenheim gegen RB Leipzig (Samstag, 29. September/15:30 Uhr).

mab/oal

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare