1. Ludwigshafen24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

Frauen-EM 2022: Deutschland besiegt auch Finnland ohne Gegentor

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Frauen-EM 2022 - Zum Abschluss der Vorrunde hat Deutschland auch Finnland ohne Gegentor geschlagen. Im Viertelfinale trifft das DFB-Team nun auf Österreich:

Update vom 17. Juli: Die deutschen Fußballerinnen haben bei der Europameisterschaft in England auch ihr drittes Gruppenspiel ohne Gegentor gewonnen. Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg setzt sich am Samstagabend in Milton Keynes mit 3:0 (1:0) gegen Finnland durch. Die DFB-Frauen haben sich schon vor ihrem Vorrundenabschluss für das Viertelfinale am kommenden Donnerstag gegen Österreich qualifiziert. 

Frauen-EM 2022: Deutschland besiegt auch Finnland ohne Gegentor

Gegen die zuvor bereits ausgeschiedenen Finninnen treffen vor 20 721 Zuschauern im Stadium MK Sophia Kleinherne (40. Minute), Kapitänin Alexandra Popp (48.) und Nicole Anyomi (63.) für den Rekordeuropameister. Nach dem 4:0 gegen Dänemark und dem 2:0 gegen Spanien überzeugt die deutsche Auswahl auch dieses Mal. 

Dabei musste Voss-Tecklenburg weiter auf Torjägerin Lea Schüller (positiver Corona-Test) sowie auf die gelbgesperrten Defensivkräfte Lena Oberdorf und Felicitas Rauch verzichten. Zudem haben die angeschlagenen Lina Magull und Sydney Lohmann gefehlt. Doch der Favorit bewies einmal mehr, dass er einen ausgeglichenen Kader hat.

Frauen-EM 2022: Finnland gegen Deutschland live im TV und Stream

Erstmeldung: Den Gruppensieg bei der Frauen-EM 2022 hat sich Deutschland bereits gesichert. Nach dem klaren Auftakt-Erfolg gegen Dänemark schlägt das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg auch Spanien und ist somit nicht mehr von Platz eins der EM-Gruppe B zu verdrängen. Im letzten Gruppenspiel trifft Deutschland am Samstag (16. Juli) um 21 Uhr (MESZ) in Milton Keynes auf das noch punktlose Finnland.

WettbewerbFußball-EM der Frauen
GruppenspielFinnland gegen Deutschland
Datum und AnstoßSamstag, 16. Juli um 21 Uhr (MESZ)
Live-ÜbertragungZDF, DAZN

Gute Nachricht für alle Fußball-Fans: Die Partie Deutschland gegen Finnland wird live im Free-TV übertragen. Das ZDF startet mit seiner Berichterstattung über das Deutschland-Spiel am Samstag um 20:15 Uhr.

Die Moderation im ZDF-Studio übernimmt Sven Voss. Aus England meldet sich Reporterin Katja Streso. Kommentatorin des letzten Gruppenspiels ist Claudia Neumann. Über die App und über die Homepage bietet das ZDF zudem einen kostenlosen Live-Stream an.

Frauen-EM 2022: Finnland gegen Deutschland live bei DAZN

Auch der kostenpflichtige Sport-Streamingdienst DAZN überträgt die Spiele der Frauen-EM 2022 live. Hier wird die Partie Deutschland gegen Finnland von Jan Platte kommentiert.

Als Expertin fungiert Navina Omilade. Die DAZN-App ist für Smart-TVs, aber auch für Smartphones und Tablets (iOS/Android) verfügbar. Im EM-Viertelfinale trifft Deutschland am Dienstag auf Österreich. (nwo)

Auch interessant

Kommentare