Im Elfmeterschießen

Chemnitzer FC verpasst Sensation - Hoffenheim nach Pokal-Krimi in der 2. Runde

Chemnitz – Der Chemnitzer FC bietet der TSG Hoffenheim 120 Minuten lang Paroli. Letztlich setzt sich der Bundesligist erst im Elfmeterschießen durch.

Update vom 13. September: Die TSG Hoffenheim steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Der Europa-League-Teilnehmer hat sich am Sonntag gegen Regionalligist Chemnitzer FC erst im Elfmeterschießen durchgesetzt. Andrej Kramaric (48.) bringt die Gäste in Chemnitz zunächst in Führung. Kevin Freiberger (59.) erzwingt mit seinem Tor die Verlängerung.

DFB-Pokal: Hoffenheim schlägt Chemnitzer FC im Elfmeterschießen

In dieser lässt Christian Bickel (100.) den Außenseiter von der zweiten Runde träumen, ehe erneut Kramaric (111.) trifft und Hoffenheim ins Elfmeterschießen rettet. Den entscheidenden Elfmeter verwandelt schließlich Christoph Baumgartner, der CFC scheitert zweimal vom Punkt. Auch der SV Sandhausen hat am Sonntag viel Mühe gehabt. Der Zweitligist gewinnt mit 2:1 bei Regionalligist TSV Steinbach Haiger.

DFB-Pokal: TSG Hoffenheim gegen Chemnitzer FC

Erstmeldung vom 6. September: Saisonauftakt für die TSG Hoffenheim! Die Kraichgauer sind am Sonntag (13. September) zunächst im DFB-Pokal gefordert. In der ersten Runde sind die Hoffenheimer zu Gast bei Drittliga-Absteiger Chemnitzer FC. Die Partie wird vor 4.632 Zuschauern in Chemnitz stattfinden. Das Pflichtspieldebüt des neuen TSG-Trainer Sebastian Hoeneß wird ausschließlich im Pay-TV übertragen.

WettbewerbDFB-Pokal - 1. Runde
PartieChemnitzer FC – TSG Hoffenheim
Datum und UhrzeitSonntag, 13. September um 15:30 Uhr
AustragungsortStadion – An der Gellertstraße (Chemnitz)
TV-ÜbertragungSky (Pay-TV)

Chemnitzer FC gegen TSG Hoffenheim: DFB-Pokal live im TV

Pay-TV-Sender Sky wird auch in dieser Saison alle Spiele des DFB-Pokals live im TV und im Stream übertragen. Die ARD und Sport1 werden einige ausgewählte Spiele auch im Free-TV zeigen. Das Pokalduell zwischen dem Chemnitzer FC und der TSG Hoffenheim läuft am Sonntag nur auf Sky.

Du kannst die Partie sowohl in der Konferenz (Sky Sport 2 HD/Sky Sport 2, ab 14:30 Uhr) als auch in der Einzelspiel-Funktion (Sky Sport 7 HD/Sky Sport 7) verfolgen. Die Vorberichterstattung beginnt um 15:15 Uhr, Anstoß in Chemnitz ist um 15:30 Uhr. Kommentator im Einzelspiel ist Kai Dittmann, in der Konferenz wird das Hoffenheim-Spiel von Jörg Dahlmann begleitet.

Chemnitzer FC gegen TSG Hoffenheim: DFB-Pokal im Live-Stream

Einen kostenlosen und legalen Live-Stream wird es für die Partie Chemnitz gegen Hoffenheim nicht geben. Wenn Du ein Sky-Abo hast, kannst Du das Spiel über die App „Sky Go“ online im Live-Stream schauen. Auch mit Sky-Ticket hast Du die Möglichkeit, live dabei zu sein.

Alle News zur TSG Hoffenheim findest Du auf unserer Übersichtsseite oder auch auf unserer Facebook-Seite „Meine TSG Hoffenheim“. (nwo)

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt/dpa

Mehr zum Thema

Kommentare