0:0

Fotos: TSG holt Punkt in Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim
1 von 9
Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim
Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim
2 von 9
Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim
Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim
3 von 9
Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim
Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim
4 von 9
Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim
Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim
5 von 9
Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim
Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim
6 von 9
Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim
Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim
7 von 9
Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim
Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim
8 von 9
Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim

Das Abwehrbollwerk der TSG Hoffenheim hält! Die Kraichgauer holen am Samstag einen Punkt bei Champions-League-Teilnehmer Bayer 04 Leverkusen. Die Fotos:

Bayer 04 Leverkusen macht gegen die TSG Hoffenheim das Spiel, muss sich letztlich aber mit einem 0:0 begnügen. Zum ersten Mal überhaupt endet ein Duell zwischen Leverkusen und Hoffenheim torlos. Die Kraichgauer können mit der Punkteteilung in der BayArena gut leben und rücken auf Platz acht vor.

TSG Hoffenheim und Leverkusen trennen sich unentschieden

Cleverer Schachzug von Hoffenheim-Trainer Alfred Schreuder: Der Niederländer setzt mit Sebastian Rudy, Dennis Geiger und Florian Grillitsch auf drei defensive Mittelfeldspieler. Dadurch kommen die sonst so stürmischen Leverkusener überhaupt nicht zur Entfaltung. Bayer erspielt sich zwar einige Ecken und hat viel Ballbesitz, Torchancen sind jedoch Mangelware. Hoffenheim lauert auf Konter, spielt diese jedoch oftmals zu schlampig zu Ende.

Die TSG macht Leverkusen das Leben auch in Halbzeit zwei schwer. Die Rheinländer bringen zwar mehr Schüsse Richtung Tor, es fehlt jedoch die nötige Durchschlagskraft. Auch der eingewechselte Ex-Hoffenheimer Nadiem Amiri kann dies nicht ändern. Hoffenheim hält auch in der Schlussphase dem Druck stand und sichert sich letztlich den Punkt.

nwo

Quelle: Mannheim24

Kommentare