1. Ludwigshafen24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

Wichtige Personalie: TSG Hoffenheim verlängert mit Alexander Rosen

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Alexander Rosen und die TSG Hoffenheim werden ihre Zusammenarbeit fortführen. Der Direktor Profifußball ist bereits seit 2013 in dieser Funktion tätig. Alle Infos:

Wichtige Personal-Entscheidung! Die TSG Hoffenheim hat den Vertrag mit Direktor Profifußball Alexander Rosen vorzeitig bis 2025 verlängert. Das gibt der Bundesligist am Freitag (15. Juli) bekannt. Rosen hat das Amt bereits seit April 2013 inne und hat die TSG in dieser Zeit unter anderem in die Champions League und Europa League geführt.

TSG Hoffenheim verlängert Vertrag mit Alexander Rosen

„Dass der Klub diese beeindruckende Entwicklung genommen hat, ist eng mit seinem Namen verbunden“, sagt Geschäftsführer Frank Briel zu der Vertragsverlängerung. „Alleine diese Zeitspanne zeigt, wie erfolgreich Alex arbeitet und wie sein Wirken im Klub wertgeschätzt wird.“

„Die Vertragsverlängerung ist nicht nur ein großer Vertrauensbeweis, für den ich den Gesellschaftern Dietmar Hopp und Kristian Baumgärtner sowie der Geschäftsführung herzlich danke, sondern vor allem auch Ausweis dafür, dass ich meinem Job hier nach wie vor mit großer Freude, Leidenschaft und Identifikation nachgehe. Ich brenne für die TSG und sehe es als Privileg an, die Zukunft des Klubs weiter mitgestalten zu dürfen“, sagt Rosen.

Alexander Rosen bleibt bei der TSG Hoffenheim

In seinen Dank schließt der zweifache Familienvater vor allem auch sein Team ein, „ohne das diese herausfordernde und zeitintensive Arbeit, die nötig ist, einen Klub wie die TSG Hoffenheim nun schon seit 15 Jahren auf hohem Niveau in der höchsten deutschen Spielklasse zu halten, nicht zu leisten wäre“. (nwo/PM)

Auch interessant

Kommentare