Auswärtsspiel bei Viertligist

SVS übernimmt Kosten für Fan-Busse zum Pokalspiel nach Oberhausen - unter einer Bedingung  

+
Die SVS-Fans freuen sich auf die neue Saison. (Archivfoto)

Sandhausen – SVS-Fans aufgepasst! Der Verein übernimmt die Fahrt-Kosten für die Fahrt zum DFB-Pokalspiel bei Rot-Weiß Oberhausen - unter einer Bedingung:

In der ersten Runde des DFB-Pokals gastiert der SV Sandhausen am 18. August (Samstag, 18:30 Uhr) bei Viertligist Rot-Weiß Oberhausen.

Fotos von der SVS-Mannschaftsvorstellung 

Für diese Partie kommt der Zweitligist seinen Fans entgegen. Sollten mehr als fünf Fan-Busse zusammenkommen, spendiert der Klub die kompletten Fahrtkosten. Lediglich die Eintrittskarten müssen die SVS-Anhänger bezahlen. 

Anmelden können sich die Fans bis zum 14. August bei den Fan-Betreuern Frank Löning und Gamze Bakcan

Übrigens: Für die Auswärtsfahrt am ersten Spieltag nach Fürth (4. August/15:30 Uhr) kann man sich noch bis zum 31. Juli anmelden. Weitere Infos findest Du auf der SVS-Homepage

>>> Für „echtes Stadionerlebnis“: SVS setzt künftig Reporter für Blinde ein

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare