1:0

Fotos vom Sandhausen-Heimsieg gegen Darmstadt

SV Sandhausen - Darmstadt 98
1 von 5
SV Sandhausen - Darmstadt 98
SV Sandhausen - Darmstadt 98
2 von 5
SV Sandhausen - Darmstadt 98
SV Sandhausen - Darmstadt 98
3 von 5
SV Sandhausen - Darmstadt 98
SV Sandhausen - Darmstadt 98
4 von 5
SV Sandhausen - Darmstadt 98
SV Sandhausen - Darmstadt 98
5 von 5
SV Sandhausen - Darmstadt 98

Der SV Sandhausen hat momentan einfach einen Lauf! Gegen Darmstadt 98 feiern die Kurpfälzer bereits den dritten Sieg in Folge. Das Tor des Abends erzielt Erik Zenga.

Der Traumstart in die achte Zweitliga-Saison der Vereinsgeschichte des SV Sandhausen ist perfekt! Gegen Darmstadt 98 holt das Team von Trainer Uwe Koschinat bereits den dritten Sieg im fünften Spiel, wodurch der SVS zumindest vorerst auf Platz zwei vorrückt. Am Freitagabend (30. August) gewinnen die Kurpfälzer gegen die Lilien knapp mit 1:0 (0:0). Das Tor des Abends erzielt Mittelfeldspieler Erik Zenga.

SV Sandhausen gewinnt gegen Darmstadt 98

Darmstadt beginnt zunächst offensiv und hat durch Marvin Mehlem bereits nach wenigen Sekunde die erste gute Chance der Partie. Sandhausen findet zunächst etwas schleppend ins Spiel, kommt nichtsdestotrotz in der zwölften Minute zur ersten Tor-Gelegenheit. Mario Engels köpft knapp vorbei.

Nach dem Seitenwechsel fällt dann das einzige Tor. Die Schüsse von Rurik Gislason, der nach seiner Suspendierung wieder in der Startelf steht, und Kapitän Dennis Diekmeier werden noch geblockt, doch dann jagt Erik Zenga das Ding unhaltbar in die Maschen - 1:0 für den SVS.

SV Sandhausen in Überzahl

Kurz darauf sind die Gäste in Unterzahl: Palsson sieht zum zweiten Mal Gelb und muss runter. In der Schlussphase verpasst es Sandhausen, nachzulegen. Darmstadt kämpft sich nochmal ins Spiel, kann aber nicht mehr ausgleichen, sodass der SVS den dritten Sieg in Folge einfährt.

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Kommentare