Fan-Arena Sandhausen

SVS plant großes Public Viewing zur WM 2018!

+
Im BWT-Stadion am Hardtwald wird es während der WM ein Public Viewing geben.

Sandhausen – Auf Fußball muss man in Sandhausen auch während der Sommerpause nicht verzichten. Im BWT-Stadion am Hardtwald können die Fans die WM-Spiele in Stadionatmosphäre verfolgen. 

Der SV Sandhausen bietet im Sommer ein WM-Spektakel der besonderen Art. Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland verwandelt sich das BWT-Stadion am Hardtwald im Juni in die „Fan-Arena Sandhausen“

Bei echtem Stadion-Ambiente mit überdachten Steh- und Sitzplätzen können rund 8.500 Fußballbegeisterte alle Partien der deutschen Nationalmannschaft sowie weitere ausgewählte Top-Spiele live auf der 100 Quadratmeter großen LED-Leinwand erleben. 

Tickets gibt es auch online

Bis zu 6.500 Sitzplätze sorgen für einen ungestörten Blick auf das Live-Geschehen in Russlands Fußballstadien. Die gastronomische Versorgung wird auf den Rasen verlegt. Zudem wird den Besuchern ein buntes Rahmenprogramm geboten. 

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Sandhausen“ und verpasse keine Nachricht über den SVS

Um lästiges Anstehen zu vermeiden, können Sitzplatz-Tickets für die überdachte INWO-Tribüne vorab online bestellt werden. Mit dem „Follow-Your-Team-Ticket“ besteht zusätzlich die Möglichkeit, einen festen VIP-Sitzplatz für alle Spiele mit deutscher Beteiligung zu reservieren und ein großes All-Inklusive-Angebot zu erleben. 

Durch die VRN-Anbindungen reisen Fans mit den öffentlichen Verkehrsmitteln direkt vors Stadion. Wer mit dem PKW anreist, findet ausreichend Parkmöglichkeiten auf den umliegenden Stadion-Parkplätzen.

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo/PM

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare