Erster Auswärtssieg der Saison 

SV Sandhausen entführt nach Doppelschlag drei Punkte aus Heidenheim 

+
1. FC Heidenheim - SV Sandhausen

Heidenheim - Am 4. Spieltag der 2. Bundesliga gewinnt der SV Sandhausen beim 1. FC Heidenheim. So lief das Gastspiel der Schwarz-Weißen in der Heidenheimer Voith-Arena:

  • Nachdem der SV Sandhausen am vergangenen Spieltag den ersten Saisonsieg gefeiert hat, haben die Kurpfälzer nachgelegt.
  • Nach ereignisloser ersten Halbzeit schlägt der SVS nach einer Stunde mit einem Doppelpack eiskalt zu. 
  •  Der erste Auswärtssieg der Saison ist für die Mannschaft vom Hardtwald zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

Beim Auswärtsspiel des SV Sandhausen beim 1. FC Heidenheim sind die Gäste zwar das aktivere Team, können aber die Feldvorteile nicht in zwingende Offensivaktionen ummünzen. Einzig Mario Engels kommt zu zwei nennenswerten Abschlüssen. Zunächst in der Anfangsphase (4.) und dann noch einmal vor dem Halbzeitpfiff als die Schwarz-Weißen eine seltene Lücke im Heidenheimer Defensivverbund finden. Trotz aussichtsreicher Position scheitert Engels an FCH-Keeper Kevin Müller (37.).

Nach dem Seitenwechsel zeigt sich die Mannschaft von Trainer Uwe Koschinat eiskalt: Genau eine Stunde braucht der SVS für die Führung - Spielmacher Philipp Förster (60.) verwandelt einen von FCH-Abwehrspieler Oliver Hüsing verursachten Handelfmeter. Knapp drei Minuten später steht Goalgetter Kevin Behrens (63.)da, wo eine Mittelstürmer stehen muss und staubt einen Abpraller aus kurzer Distanz ab.

Ungeachtet des SVS-Doppelschlages sind die Heidenheimer Hausherren in der Folge bemüht das Spiel an sich zu reißen, aber defensiv souverän stehende Sandhäuser lassen kaum etwas zu - und so kann die Mannschaft vom Hardtwald die Zwei-Tore-Führung letztendlich über die Zeit bringen.

Für den SV Sandhausen geht es gegen den SV Darmstadt 98 am Freitag (30. August/18:30 Uhr, live auf Sky und im HEIDELBERG24-Ticker) im BWT-Stadion am Hardtwald weiter.

1. FC Heidenheim gegen SV Sandhausen heute live im TV 

 Am Sonntag (25. August) gastiert die Mannschaft von Trainer Uwe Koschinat beim 1. FC Heidenheim. So kannst Du die Partie live im TV und im Live-Stream verfolgen: 

1. FC Heidenheim gegen SV Sandhausen heute live im TV 

  • Das Auswärtsspiel des SV Sandhausen beim 1. FC Heidenheim wird nicht im Free-TV übertragen.
  • Lediglich der Pay-TV-Sender Sky zeigt die Partie. 
  • Das Einzelspiel läuft auf Sky Sport Bundesliga 5 und Sky Sport Bundesliga 5 HD, Kommentator ist Ulli Potofski. Die Konferenz kannst Du auf Sky Sport Bundesliga 2 und Sky Sport Bundesliga 2 HD. Durch die Sendung führt Hartmut von Kameke.

1. FC Heidenheim gegen SV Sandhausen heute im Live-Stream 

  • Über die App „Sky-Go“ bietet Sky seinen Kunden auch online einen Live-Stream an. 
  • Einen legalen und kostenlosen Live-Stream zum Spiel 1. FC Heidenheim gegen SV Sandhausen wird es nicht geben. 

1. FC Heidenheim gegen SV Sandhausen - Highlights heute im Free-TV 

  • Die erste Zusammenfassung im Free-TV gibt es am Sonntag um 19:30 Uhr auf dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News HD und auf Sport1. 
  • Der kostenpflichtige Streaming-Dienst DAZN wird 40 Minuten nach Abpfiff ein Highlight-Video veröffentlichen.

1. FC Heidenheim gegen SV Sandhausen - Bilanz 

  • Heidenheim und Sandhausen sind sich insgesamt 18 mal begegnet. Die Kurpfälzer haben bislang lediglich zwei Partien gewinnen können. Neunmal ist Heidenheim als Sieger vom Platz gegangen, sechs Spiele endeten Remis. 
  • In der vergangenen Saison hat der SVS das Hinspiel mit 1:2 verloren, im Rückspiel feierten die Kurpfälzer im Saison-Endspurt einen wichtigen 3:2-Auswärtssieg in Heidenheim. 

mab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare