Außergewöhnliche Trikot-Aktion

SVS ‚verschenkt‘ DFB-Trikots - hat sich das Angebot ausgezahlt?

+
Mit diesem Sonderangebot hat der SV Sandhausen für Aufsehen gesorgt.

Sandhausen - Der SV Sandhausen hat am vergangenen Freitag mit einem außergewöhnlichem Angebot auf sich aufmerksam gemacht. Wie die bisherige Bilanz der Verkäufe aussieht:

Mit einer ungewöhnlichen Trikot-Aktion hat der SV Sandhausen zuletzt bundesweit für Schlagzeilen gesorgt: beim Kauf eines SVS-Trikots, erhält man das Trikot der deutschen Nationalmannschaft KOSTENLOS dazu. 

Bereits kurz nach der Veröffentlichung des Angebots habenjegliche Nachrichtenportale über die Sandhausen-Aktion berichtet. Selbst der Onlineshop des Zweitligisten ist zusammengebrochen, sodass Bestellungen nur noch per E-Mail entgegengenommen werden.

Hat sich das außergewöhnliche Angebot für den Verein ausgezahlt? 

Laut SVS läuft die Aktion bislang äußerst erfolgreich. Von den 500 DFB-Trikots sind mehr als die Hälfte bereits in Bestellung. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich somit natürlich auch mehr SVS-Trikots verkauft. 

Wer das Angebot also noch nutzen möchte muss sich beeilen. Die Aktion läuft nur noch solange der Vorrat reicht. 

Auch interessant: 

>>> Das ist der SVS-Kader 2018/19

>>> „Das tat mir sehr leid“ – Linsmayer spricht über Abgang von Kumpel Stiefler

>>> SVS-Wikinger und Instagram-Star Rúrik Gíslason: „So verrückt war mein WM-Sommer“

___

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

mab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare