1. Ludwigshafen24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Transfer-Überraschung beim SV Sandhausen? Ex-Schalke-Juwel Kutucu im Gespräch

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Wechselt der ehemalige Schalke-Profi Ahmed Kutucu zum SV Sandhausen?
Wechselt der ehemalige Schalke-Profi Ahmed Kutucu zum SV Sandhausen? © Sven Hoppe/dpa

Verstärkt sich der SV Sandhausen in der Winterpause mit Ahmed Kutucu? Das ehemalige Talent von Schalke 04 steht offenbar vor einer Leihe in die Kurpfalz:

Der SV Sandhausen* steht offenbar vor einer namenhaften Verstärkung im Winter-Transferfenster. Laut dem türkischen Portal „Ajansspor“ könnte Ahmed Kutucu leihweise in die Kurpfalz wechseln. Im vergangenen Sommer ist der ehemalige Profi des FC Schalke 04 zum türkischen Erstligisten Basaksehir Istanbul gewechselt, hat sich dort bislang jedoch noch nicht durchsetzen können. Über Sandhausen berichtet HEIDELBERG24*.

NameAhmed Kutucu
Alter21 Jahre
PositionStürmer
Aktueller VereinBasaksehir Istanbul

SV Sandhausen vor Transfer-Überraschung? Ex-Schalke-Talent Ahmed Kutucu im Gespräch

Bis auf drei Kurzeinsätzen zu Saisonbeginn ist der Deutsch-Türke beim aktuellen Tabellendritten der Süper Lig seit Mitte September nicht mehr zum Zug gekommen. Dabei galt Kutucu als eines der größten Sturm-Talente der Schalker Knappenschmiede. Unter dem damaligen Trainer Domenico Tedesco hat der Angreifer mit 18 Jahren sein Bundesliga-Debüt für S04 gefeiert, konnte sich im Anschluss jedoch nie richtig durchsetzen.

Domenico Tedesco (li.) hat Ahmed Kutucu zum Bundesliga-Debüt verholfen.
Domenico Tedesco (li.) hat Ahmed Kutucu zum Bundesliga-Debüt verholfen. © Bernd Thissen/dpa

Auf Schalke sind ihm in ingesamt 52 Pflichtspielen sechs Treffer und vier Vorlagen gelungen, nachdem eine zwischenzeitliche Leihe zum SC Heerenveen auch nicht den erhofften Durchbruch gebracht hat, folgte der Wechsel zu Basaksehir, wo Kutucu einen Vertrag bis 2025 unterschrieben hat.

SV Sandhausen vor Verpflichtung von Ex-Schalke-Profi Ahmed Kutucu?

In Sandhausen würde der Angreifer einen neuen Anlauf nehmen, um seine Karriere anzukurbeln. Die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz bereitet sich ab Donnerstag in einem Kurz-Trainingslager* auf die Rest-Rückrunde in der 2. Bundesliga vor - dann schon mit Kutucu? (mab) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare