Erstes Heimspiel

Live-Ticker: SVS schlägt Ingolstadt!

+
SV Sandhausen - FC Ingolstadt 04

Sandhausen – Am zweiten Spieltag empfängt der SV Sandhausen Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt (Freitag, 4. August/18:30 Uhr). Alle Infos zur Partie findest Du in unserem Ticker:

>>> AKTUALISIEREN <<<

SV Sandhausen – FC Ingolstadt 1:0 (0:0)  (BWT-Stadion am Hardtwald)

SV Sandhausen: Schuhen - Klingmann , Karl , Knipping , Paqarada - Kulovits , Linsmayer - Daghfous , Vollmann (66. Zejnullahu) - Höler - Sukuta-Pasu (54. Wooten/85. Derstroff)

FC Ingolstadt: Hansen - M. Matip , Bregerie , Wahl - Hadergjonaj , Schröck (60. Kittel) , Gaus - Morales , Cohen (83. Leipertz) - Lezcano , Kutschke (71. Colak)

Schiedsrichter:  Christof Günsch (Marburg)

Zuschauer: 5.321

Tor: 1:0 Wooten (70.)

------------------------------------

Fotos vom SVS-Sieg gegen Ingolstadt

>>> Stimmen zum Spiel

>>> Der Spielbericht

93. Minute: Da ist der Schlusspfiff! Der SV Sandhausen gewinnt mit 1:0 gegen den FC Ingolstadt!

90. Minute: Drei Minuten Nachspielzeit! Das wird wieder eine Zitterpartie...

87. Minute: Gute Chance für Daghfous, Hansen pariert. Auf der Gegenseite muss Marcel Schuhen retten! 

85. Minute: Bitter! Der Torschütze Andrew Wooten muss verletzungsbedingt wieder vom Platz. Julian Derstroff ist jetzt im Spiel

80. Minute: Können die Sandhäuser heute die Führung über die Zeit retten? Es sieht gut aus.

72. Minute: Der SVS ist jetzt am Drücker! Von Ingolstadt ist zurzeit nur wenig zu sehen.

70. Minute: TOOOOOOR FÜR DEN SVS! Kapitaler Fehlpass von Brégerie, der den Ball in die Füße von Zejnullahu spielt. Der Neuzugang reagiert blitzschnell und bedient Andrew Wooten, der die Gastgeber in Führung bringt.

66. Minute: Nächster Wechsel beim SVS: Zejnullahu ist jetzt für Vollmann in der Partie.

65. Minute: Lediglich 5.321 Zuschauer sind heute im BWT-Stadion am Hardtwald.

60. Minute: Jetzt wechseln auch die Gäste: Kittel kommt für Schröck.

58. Minute: Seitdem Wooten im Spiel ist wird der SVS etwas offensiver. Gute Chancen sind trotzdem Mangelware.

54. Minute: Erster Wechsel beim SVS: Wooten ersetzt den glücklosen Sukuta-Pasu.

53. Minute: Höler leitet eine gute Kontergelegenheit ein, doch Daghfous verliert den Ball leichtfertig.

50. Minute: Ingolstadt findet nach dem Seitenwechsel besser ins Spiel als die Gastgeber.

46. Minute: Die Mannschaften sind zurück, Schiri Günsch pfeift wieder an! Keine Wechsel beim SVS.

45. Minute: Halbzeit am Hardtwald: Zähe Partie, keine Tore! Abgesehen von zwei Chancen, die Sukuta-Pasu (4./31.) gehabt hat, sind die Sandhäuser bisher blass geblieben. Ingolstadt gibt den Ton an, hat sich im Endeffekt aber keine richtig gute Chance erspielt. Bleibt die Hoffnung auf Besserung im zweiten Durchgang! 

42. Minute: Höler noch einmal aus der Entfernung, drüber!

41. Minute: Schuhen will den Ball aufnehmen und gerät mit Kutschke aneinander. Der SVS-Keeper bleibt auf dem Boden liegen. Danach kommt es zu einem Gerangel. Letztlich sieht Kutschke die Gelbe Karte.

37. Minute: Der SVS kommt immer mal wieder in Strafraumnähe, doch binnen weniger Minuten vertändelt Lucas Höler zweimal den Ball.

33. Minute: Die Anzeigetafel erheitert die Zuschauer mehr als das Spiel auf dem Rasen. Bei der Partie Union Berlin gegen Holstein Kiel steht es bereits 3:3.

31. Minute: Sukuta-Pasu wird erneut gut in Szene gesetzt, doch der SVS-Stürmer scheitert an FCI-Keeper Martin Hansen.

25. Minute: Lezcano hat hier die bisher beste Chance für die Ingolstädter, doch Schuhen kann den Schuss des Angreifers zur Ecke abwehren.

24. Minute: Die erste Ecke für Sandhausen: Daghfous tritt den Ball von der linken Seite in den Strafraum, gefährlich wird es in der Folge aber nicht.

22 Minuten sind hier gespielt, die einzig nennenswerte Chance haben die Hausherren durch Sukuta-Pasu (4.) gehabt.

18. Minute: Erste Ecke für Ingolstadt: Der Ball landet bei Hauke Wahl, der das Spielgerät aber nicht kontrollieren kann. 

15. Minute: Paqarada mit dem Seitenwechsel auf Klingmann, doch der Rechtsverteidiger kann den Angriff nicht sauber zu Ende spielen und verliert den Ball.

11. Minute: Freistoß für Ingolstadt aus rund 22 Metern, aber die Sandhäuser Mauer kann klären.

7. Minute: Langer Pass von Lezcano, doch Schuhen kommt früh aus seinem Kasten raus und nimmt den Ball auf.

4. Minute: Erste Chance für den SVS! Kulovits spielt den Ball zu Vollmann, der das Auge für Sukuta-Pasu hat. Der Stürmer schießt den Ball aus bester Position knapp neben das Gehäuse. Da wäre mehr drin gewesen!

3. Minute: Ingolstadt beginnt hier etwas druckvoller.

1. Minute: Schiedsrichter Christof Günsch pfeift die Partie an! Der SVS spielt im ersten Durchgang von rechts nach links. 

+++++++

Die Aufstellungen sind da! Beim SVS gibt es im Vergleich zum ersten Spieltag nur eine Veränderung. Tim Knipping ersetzt in der Innenverteidigung Tim Kister, der nicht im Kader steht.

+++++++

Am Freitag könnte es zum Wiedersehen mit Thomas Pledl kommen. Der Mittelfeldspieler, der in den vergangenen eineinhalb Jahren an den SV Sandhausen ausgeliehen war, ist im Sommer nach Ingolstadt zurückgekehrt. Am ersten Spieltag ist der 23-Jährige allerdings nicht im Kader gestanden. „Ich habe noch immer regelmäßig mit ihm Kontakt und freue mich, wenn er Erfolg hat – natürlich nur nicht gegen uns“, sagt Korbinian Vollmann.

+++++++

Zehn Mal sind der SVS und der FC Ingolstadt in einem Ligaspiel aufeinander getroffen. Vier Mal haben die Ingolstädter gewonnen, drei Partien endeten unentschieden und drei Mal haben sich die Sandhäuser durchgesetzt. Das letzte Duell im Februar 2015 hat der SVS mit 3:1 in Ingolstadt gewonnen. 

+++++++

Für die Partie im BWT-Stadion werden rund 4.500 bis 5.000 Zuschauer erwartet. Tickets kann Du an der Abendkasse oder auch online unter ticketing35.cld.ondemand.com kaufen.

+++++++

Die Entscheidung, mit Marcel Schuhen als Nummer eins zu gehen, hat für Diskussionsstoff gesorgt. Marco Knaller, der in den vergangenen beiden Jahren ein sicherer Rückhalt im SVS-Tor gewesen ist, muss sich auch gegen Ingolstadt mit dem Platz auf der Bank zufriedengeben

+++++++

Gegen die Ingolstädter, die als Mitfavorit auf den Aufstieg gelten, sind die Badener in der Außenseiterrolle. „Ingolstadt ist nicht unser Gradmesser, da muss einfach alles passen. Wir können befreit aufspielen. Die Jungs haben keinen Grund, verkrampft ins Spiel zu gehen“, so Kocak, der vor der „hohen individuellen Qualität“ der ‚Schanzer‘ warnt (>>> zum ausführlichen Vorbericht).

+++++++

„Wir haben zwei, drei Kontermöglichkeiten nicht präzise zu Ende gespielt. Vor dem ersten Gegentor machen wir einen individuellen Fehler, vor dem zweiten Gegentor ein unnötiges Foul“, ärgert sich SVS-Coach Kenan Kocak über die Leistung nach dem Seitenwechsel.

+++++++

Für den SV Sandhausen ist es das erste Heimspiel der Saison 2017/18. Am ersten Spieltag hat die Kocak-Elf bei Aufsteiger Holstein Kiel eine 2:0-Pausenführung verspielt und hat sich letztlich mit einem Punkt begnügen müssen. Bundesliga-Absteiger Ingolstadt hat zum Auftakt eine bittere 0:1-Niederlage gegen Union Berlin kassiert.

Fotos: SVS mit Remis in Kiel

+++++++

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles rund um die Partie SV Sandhausen gegen den FC Ingolstadt (Sonntag, 30. Juli/15:30, BWT-Stadion am Hardtwald).

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Kommentare