1. Ludwigshafen24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Perfektes Schwartz-Debüt: SV Sandhausen erkämpft Sieg bei Hannover 96

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Der SV Sandhausen gewinnt bei Hannover 96.
Der SV Sandhausen gewinnt bei Hannover 96. © Daniel Reinhardt/dpa

Hannover – Neu-Trainer Alois Schwartz hat einen perfekten Einstand beim SV Sandhausen gefeiert. Am Sonntag bezwingen die Kurpfälzer Hannover 96:

Der SV Sandhausen hat seinem neuen Trainer Alois Schwartz drei Punkte zum Einstand beschert. Am Sonntag feiern die Kurpfälzer einen 2:1 (0:0)-Erfolg bei Hannover 96. Immanuel Höhn (73.) und Daniel Keita-Ruel (78.) haben die SVS-Treffer erzielt, Hannovers Dominik Kaiser (82.) kann letztlich nur noch verkürzen.

PartieHannover 96 – SV Sandhausen 1:2 (0:0)
Aufstellung Hannover 96Zieler - Dehm, M. Franke, Börner, Hult - S. Ernst (84. Muslija), Ondoua (76. Kaiser), Beier (76. Stolze), Kerk (76. Weydandt), Maina - Hinterseer
Aufstellung SV SandhausenDrewes - Ajdini, Höhn, Zhirov, Sicker - Bachmann, Ritzmaier (90. Kister), Ouahim (61. Okoroji) - Esswein (61. Soukou), Benschop, Keita-Ruel (89. Zenga)
Tore0:1 Höhn (73.), 0:2 Keita-Ruel (78.), 1:2 Kaiser (82.)
SchiedsrichterPatrick Alt

Perfektes Schwartz-Debüt: SV Sandhausen erkämpft Sieg bei Hannover 96

„Es war ein hartes Stück Arbeit, das wussten wir vorher“, zeigt sich Schwartz nach der Partie erleichtert. „Ich muss der Mannschaft ein Riesenkompliment machen, wie sie sich reingekämpft hat und mit fortlaufender Spieldauer auch immer mehr an sich geglaubt hat“, so der 54-Jährige. „Es freut mich sehr für die Mannschaft, das Trainerteam und unsere Fans“, sagt Sportchef Mikayil Kabaca. „Ich hoffe, dass die Mannschaft sich durch diesen Sieg eine breitere Brust erspielt hat.“

Hannover 96 – SV Sandhausen
Hannover 96 – SV Sandhausen © Daniel Reinhardt/dpa

Die auf sechs Positionen veränderten Sandhäuser sind von Beginn an bissig in den Zweikämpfen und treten mutig auf. Janik Bachmann (20.) scheitert erst per Kopf an Ron-Robert Zieler, kurz darauf vergibt Marcel Ritzmaier (29.) mit einem frechen Chip an die Latte die beste SVS-Gelegenheit. Hannover findet erst nach gut 20 Minuten richtig ins Spiel und hat durch Maximilian Beier (22.) und Sebastian Kerk (34.) ebenfalls gute Chancen zur Führung. Letztlich geht es aber torlos in die Kabinen.

SV Sandhausen feiert zweiten Saisonsieg gegen Hannover 96

Im zweiten Durchgang erhöht 96 den Druck. Sandhausen zieht sich in der Folge mehr und mehr zurück, geht in der Schlussphase aber dennoch nach einer Ecke durch Höhn (73.) überraschend in Führung. Nur fünf Minuten später legt Keita-Ruel (78.) durch einen bösen Patzer von Zieler nach. Der Anschlusstreffer des eingewechselten Kaisers (82.) kommt letztlich zu spät, sodass der SV Sandhausen seinen zweiten Saisonsieg feiert.

SV Sandhausen gewinnt bei Hannover 96 – der Ticker zum Nachlesen

Schlusspfiff! Der SV Sandhausen feiert einen knappen Auswärtssieg bei Hannover 96.

90.+6. Minute: Weydandt hat nochmal die große Chance zum Ausgleich, sein Schuss geht letztlich aber drüber.

90. Minute: Fünf Minuten werden nachgespielt.

89. Minute: Zenga kommt für Keita-Ruel rein.

86. Minute: Muslija prüft Drewes, der die Kugel nach vorne abprallen lässt und erst im Nachfassen festhält.

85. Minute: Es wird doch nochmal spannend! Hannover drängt nun auf den Ausgleich.

82. Minute: Jetzt sitzt jeder Schuss! Der eingewechselte Kaiser verkürzt auf 1:2! Drewes hat keine Chance.

78. Minute: Sandhausen legt nach! Zieler läuft raus und verliert die Kugel an Keita-Ruel, der nur noch abstauben muss. Ein ganz böser Torwartfehler.

73. Minute: Sandhausen geht etwas überraschend in Führung! Nach einer Ecke macht Sicker den Ball nochmal scharf, Höhn ist am langen Pfosten zur Stelle und staubt ab.

70. Minute: Hult probiert es aus der Distanz - deutlich drüber.

67. Minute: Eine Ritzmaier-Ecke bringt keine Gefahr ein.

61. Minute: Sandhausen wechselt doppelt: Soukou und Okoroji ersetzen Ouahim und Esswein.

59. Minute: Die Kurpfälzer ziehen sich nun zurück, Entlastung gibt es kaum noch. Hannover drängt auf die Führung.

56. Minute: Nächste gute Chance für die Gastgeber: Eine Flanke von Maina köpft Beier knapp übers Tor.

53. Minute: Ritzmaier tritt Dehm unglücklich auf die Wade. Der 96-Verteidiger muss behandelt werden.

48. Minute: Gefährlich! Kerk wird klasse freigespielt und scheitert aus kurzer Distanz an Drewes.

46. Minute: Weiter gehts.

Hannover 96 gegen SV Sandhausen – so lief die 1. Halbzeit

Pause in Hannover. Bislang überzeugende 45 Minuten des SV Sandhausen! In einer unterhaltsamen Partie treten die Kurpfälzer von Beginn an mutig auf und sind bissig in den Zweikämpfen. Ritzmaier hatte mit einem Alu-Treffer die beste SVS-Gelegenheit. Auf der Gegenseite verpasste Kerk mit einem Pfosten-Schuss die 96-Führung. Wir melden uns gleich zurück.

45. Minute: Missverständnis zwischen Zhorov und Drewes - Sicker klärt einen Hinterseer-Schuss vor der Linie.

45. Minute: Zwei Minuten werden nachgespielt.

42. Minute: Hannover erhöht nun nochmal den Druck.

39. Minute: Harter Zweikampf zwischen Keita-Ruel und Dehm. Letzterer bleibt zunächst liegen, kann dann aber weitermachen.

34. Minute: Nun haben auch die Hausherren ihren Alu-Treffer! Kerks Schuss geht an den Außenpfosten.

29. Minute: Fast das 1:0 für Sandhausen! Ritzmaier chippt die Kugel erst frech an die Latte, beim Abpraller scheitert Esswein an Zieler.

27. Minute: Zhirov klärt eine Hult-Flanke vor Hinterseer.

22. Minute: Toller Schuss von Beier! Drewes lenkt die Kugel mit einem klasse Reflex übers Tor.

20. Minute: Im direkten Gegenzug prüft Beier unter Bedrängnis Drewes.

20. Minute: Der anschließende Freistoß sorgt für die beste SVS-Chance! Bachmanns Kopfball kann Zieler parieren.

19. Minute: Beier geht absichtlich mit der Hand zum Ball und wird dafür zurecht verwarnt.

17. Minute: Ondoua sucht Hinterseer im Strafraum, doch der Pass ist ein Stück zu steil für den Mittelstürmer.

12. Minute: Kerks Schuss landet in der Mauer.

11. Minute: Zhirov sieht den von hinten heranrauschenden Beier nicht - gute Freistoßposition nun für 96.

7. Minute: Eine Flanke von Ritzmaier faustet Zieler weg.

5. Minute: Gute erste Minuten der Gäste. Sandhausen zieht sich hier nicht zurück und spielt mutig nach vorne.

1. Minute: Die Partie läuft.

Hannover 96 gegen SV Sandhausen im Live-Ticker – Aufstellungen

13 Uhr: Die Aufstellung des SV Sandhausen gegen Hannover 96 ist da: Neu-Trainer Alois Schwartz rotiert kräftig durch und bringt gleich sechs Neue: Drewes, Ajdini, Keita-Ruel, Esswein, Ouahim und Ritzmaier ersetzen Rehnen, Diekmeier, Soukou, Kinsombi, Sickinger und Okoroji.

10 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zur Zweitliga-Partie Hannover 96 gegen SV Sandhausen, die um 13:30 Uhr in Hannover angepfiffen wird.

Hannover 96 gegen SV Sandhausen heute im Live-Ticker – Alois Schwartz feiert SVS-Debüt

Bereits nach acht Spieltagen ist der SV Sandhausen erneut im Abstiegskampf der 2. Bundesliga angekommen. Aufgrund des mangelnden Erfolgs der letzten Wochen haben die Verantwortlichen am Dienstag das Trainer-Duo Stefan Kulovits und Gerhard Kleppinger freigestellt und bereits einen Tag später mit Alois Schwartz die Nachfolge geklärt.

Schwartz hat bereits von 2013 bis 2016 die Kurpfälzer trainiert. „Es ist für mich schön, wieder auf dem Platz zu stehen. Die Mannschaft hat super mitgezogen. Die ersten Tage stimmen mich froh“, sagt der Fußballlehrer vor seinem Debüt am Sonntag (26. September/13:30 Uhr, live auf Sky) bei Hannover 96. „Wir müssen kompakt gegen den Ball arbeiten und müssen aktiv und mutig sein, um dem Gegner wehtun zu können“, gibt der 54-Jährige die Marschroute vor

Alois Schwartz feiert bei Hannover 96 sein SVS-Debüt.
Alois Schwartz feiert bei Hannover 96 sein SVS-Debüt. © Tom Weller/dpa

SV Sandhausen gastiert bei Hannover 96 – Diese Spieler fallen aus

In Hannover werden Julius Biada (Wadenprobleme), Gianluca Gaudino (Corona), Rick Wulle (Schulter-Operation) und auch Kapitän Dennis Diekmeier fehlen. Hinter Christian Conteh (muskuläre Probleme) steht zudem ein Fragezeichen. (mab) Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V

Auch interessant

Kommentare