1. Ludwigshafen24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Dank Bachmanns Blitztor: Effizienter SV Sandhausen schlägt Fortuna Düsseldorf

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

2. Bundesliga - Zweiter Sieg im zweiten Heimspiel! Ein effizienter SV Sandhausen schlägt am Freitag Fortuna Düsseldorf. So lief die Partie:

Der SV Sandhausen gewinnt auch sein zweites Heimspiel in der neuen Saison! Am Freitagabend schlagen die Kurpfälzer Fortuna Düsseldorf mit 1:0 (0:0). Das Tor des Tages hat Janik Bachmann unmittelbar nach der Pause erzielt.

„Ein Riesenkompliment an die Mannschaft. Wir haben gegen einen sehr starken Gegner die Punkte hier gelassen. Düsseldorf hat uns viel abverlangt, aber die Jungs haben alles reingehauen und nur so geht es in der Liga“, freut sich Sportchef Mikayil Kabaca nach Abpfiff.

PartieSV Sandhausen – Fortuna Düsseldorf 1:0 (0:0)
SV SandhausenDrewes - Diekmeier, Dumic, Zhirov, Okoroji - Trybull (88. Höhn), Zenga, D. Kinsombi (90. Ochs), Bachmann, C. Kinsombi (90. Ajdini) - Pulkrab (80. Ganda)
Fortuna DüsseldorfKastenmeier - Klarer, Hoffmann, de Wijs (78. Geerkens), Gavory - Klaus (78. Baah), Ao Tanaka, Appelkamp, Peterson (64. Ginczek) - Hennings, Kownacki
Tore1:0 Bachmann (46.)
SchiedsrichterSven Waschitzki-Günther (Bremen)
Zuschauer4.671

Dank Bachmanns Blitztor: Effizienter SV Sandhausen schlägt Fortuna Düsseldorf

Die Fortuna beginnt druckvoll und hat durch Appelkamp (4.), Peterson (11.) und Kownacki (23.) erste gute Chancen. Bei Sandhausen sorgt lediglich Torhüter Patrick Drewes durch seine Paraden für Aufsehen. Die Kurpfälzer kommen mehr über den Kampf und können in Durchgang eins keinen Torschuss verzeichnen, sodass es torlos in die Pause geht.

„Wir wollten es in der zweiten Halbzeit besser machen, auch etwas griffiger sein, mehr Ruhe am Ball haben und besser den Weg nach vorne suchen“, erklärt SVS-Coach Alois Schwartz. Nur 45 Sekunden nach Wiederanpfiff geht Sandhausen überraschend durch Bachmann in Führung, der eine Flanke von Okoroji eindrückt und Düsseldorf somit kalt erwischt.

SV Sandhausen schlägt Fortuna Düsseldorf

Kurz darauf verpasst es Trybull (57./58.) gleich zweimal zu erhöhen. In der Folge verteidigen die Gastgeber kompakt, Düsseldorf kann sich nur noch eine klare Chance durch Ginczek (90.) erarbeiten, sodass es letztlich beim knappen SVS-Sieg bleibt.

SV Sandhausen gewinnt gegen Fortuna Düsseldorf – der Ticker zum Nachlesen

Schlusspfiff! Sandhausen schlägt Düsseldorf mit 1:0!

90.+4. Minute: Riesenchance zum Ausgleich! Drewes klärt einen Schuss von Ginczek zur Ecke - da hat nicht viel gefehlt.

90. Minute: Vier Minuten werden nachgespielt.

88. Minute: Höhn kommt für Trybull.

85. Minute: Kinsombi erobert den Ball und prüft Kastenmeier, der Schuss ist aber zu zentral.

83. Minute: Düsseldorf wirft alles nach vorne, Sandhausen verteidigt mit Mann und Maus.

80. Minute: Ganda ersetzt Pulkrab.

79. Minute: Die Schlussphase läuft. Rettet Sandhausen die Führung über die Zeit?

74. Minute: Pulkrab sieht wegen Zeitspiels Gelb.

71. Minute: Sandhausen macht es defensiv gut, Düsseldorf kommt kaum noch zu Chancen.

67. Minute: Okorojis Flanke landet in den Armen von Kastenmeier.

64. Minute: Düsseldorf wechselt: Ginczek ersetzt Peterson.

59. Minute: Sandhausen wird nun stärker.

58. Minute: Die anschließende Ecke landet erneut bei Trybull, dessen Schuss vor der Linie geklärt wird.

57. Minute: Nun muss sich Kastenmeier gegen Trybull strecken!

54. Minute: Chance zum Ausgleich! Kownacki scheitert aus kurzer Distanz an Drewes.

50. Minute: Kalte Dusche für Düsseldorf, es war Sandhausens erster Torschuss.

46. Minute: Gibts doch nicht! 45 Sekunden nach Wiederanpfiff drückt Bachmann eine Flanke von Okoroji zur Führung ein!

46. Minute: Weiter gehts.

SV Sandhausen gegen Fortuna Düsseldorf – so lief die 1. Halbzeit

Pause in Sandhausen. Düsseldorf ist die aktivere und gefährlichere Mannschaft, Sandhausen kommt mehr über den Kampf und hat bislang noch keinen Torschuss verzeichnen können. Wir melden uns zum Beginn der zweiten Halbzeit zurück!

45. Minute: Zwei Minuten werden nachgespielt.

43. Minute: Diekmeiers langen Einwurf verpasst Pulkrab nur knapp.

40. Minute: Fällt hier noch ein Treffer vor der Pause?

36. Minute: Nun Zenga mit der ersten Torannäherung, sein Schuss geht aber deutlich drüber.

33. Minute: Wir warten noch immer auf die erste Sandhäuser Chance im Spiel. Offensiv geht bei den Kurpfälzern weiterhin wenig.

28. Minute: Bachmann wird nach einem Foul verwarnt.

23. Minute: Kownacki prüft Drewes, der jedoch erneut zur Stelle ist.

22. Minute: Okorojis Ecke wird geklärt.

18. Minute: Einen Freistoß von Appelkamp faustet Drewes weg.

15. Minute: Eine Viertelstunde ist rum, Sandhausen findet noch nicht so richtig ins Spiel.

11. Minute: Peterson probiert es aus rund 20 Metern, Drewes klärt zur Ecke.

9. Minute: Derzeit will kein richtiger Spielfluss aufkommen, das Geschehen spielt sich vorwiegend im Mittelfeld ab.

4. Minute: Erste Großchance für die Gäste! Trybull wirft sich in Appelkamps Schuss – die Kugel verfehlt das Tor nur knapp.

4. Minute: Düsseldorf geht von Beginn an früh drauf.

1. Minute: Die Partie läuft.

Aufstellungen: Im Vergleich zum 4:0 im DFB-Pokal gegen Rehden nimmt SVS-Coach Alois Schwartz zwei Änderungen an seiner Startelf vor. Anstelle von Ochs und Kutucu beginnen Christian Kinsombi und Pulkrab.

SV Sandhausen gegen Fortuna Düsseldorf heute im Live-Ticker – erste Infos zum Spiel

Dritter Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga: Der SV Sandhausen empfängt am Freitagabend (5. August) im BWT-Stadion am Hardtwald Fortuna Düsseldorf. Keine einfache Aufgabe für das Team von Trainer Alois Schwartz. Denn: Die Rheinländer haben bisher alle drei Pflichtspiele in dieser Saison gewonnen und reisen selbstbewusst nach Sandhausen.

„Sie werden mit Sicherheit bis zum Schluss um die begehrten Plätze mitspielen, wenn sie ihre Leistung abrufen“, sagt Schwartz über den kommenden Gegner. SV Sandhausen gegen Fortuna Düsseldorf wird nicht im Free-TV übertragen, sondern ist ausschließlich bei Pay-TV-Sender Sky live zu sehen. Das Fanradio des SVS bietet zudem einen kostenlosen Audio-Stream an. (mab)

Auch interessant

Kommentare