Mehrere Wochen Pause

Löwen-Keeper Palicka fällt verletzt aus

+
Andreas Palicka spielt seit Sommer 2016 für die Rhein-Neckar Löwen. (Archiv)

Mannheim – Schlechte Nachrichten für die Rhein-Neckar Löwen! Der Meister muss mehrere Wochen auf Torhüter Andreas Palicka verzichten. Der Grund und wer ihn ersetzen wird:

Das ist bitter!

Löwen-Keeper Andreas Palicka hat sich einen Einriss im linken Außenmeniskus zugezogen und fällt mehrere Wochen aus. „Wir hoffen, dass wir Andreas spätestens in sechs Wochen wieder an Bord haben“, sagt Oliver Roggisch, Sportlicher Leiter der Rhein-Neckar Löwen.

Als Ersatztorhüter wird Lukas Bauer aufrücken. Der junge Keeper wird bereits beim Champions-League-Heimspiel gegen den mazedonischen Vertreter Vardar Skopje (Donnerstag, 17. November, 19 Uhr) zum Löwen-Kader gehören.

Palicka ist vor der Saison von Aalborg Handbold zu den Löwen gewechselt und bildet mit seinem schwedischen Landsmann Mikael Appelgren das Torhüter-Duo der Badener.

Mehr Löwen-News:

>>> ‚Goggi‘ wirft Löwen zum Sieg gegen Bergischen HC

>>> Löwen ohne Glanz zum Sieg gegen Zagreb

Das ist der Löwen-Kader 2016/17

nwo

Quelle: Mannheim24

Kommentare