Erster Titel in der neuen Saison

Supercup-Hattrick! Löwen bezwingen Meister Flensburg

+
Die Rhein-Neckar Löwen holen den Supercup 2018.

Düsseldorf – Da ist der erste Titel der Saison! Im Supercup setzen sich die Rhein-Neckar Löwen gegen Meister SG Flensburg-Handewitt durch. 

2016, 2017, 2018

Die Rhein-Neckar Löwen gewinnen zum dritten Mal in Folge den Pixum Supercup. Der Pokalsieger schlägt am Mittwochabend (22. August) vor 8.078 Zuschauern im ISS Dome Düsseldorf Meister SG Flensburg-Handewitt mit 33:26 (18:16) (>>> Der Ticker zum Nachlesen).

Fotos: Löwen holen Supercup gegen Flensburg!

In der Anfangsphase entwickelt sich das erwartet enge Spiel - mit leichten Vorteilen für die Löwen. Der Meister übernimmt nach einer Viertelstunde kurzzeitig die Führung, doch nach 30 Minuten liegen die Badener angeführt von den treffsicheren Alexander Petersson und Andy Schmid mit zwei Toren vorne (18:16).

Schmid in Topform

Nach dem Seitenwechsel können sich die Löwen auch Dank einiger starker Paraden von Keeper Mikael Appelgren zunächst absetzen. Flensburg braucht einige Minuten, um in Halbzeit zwei anzukommen, doch die Norddeutschen melden sich in der Folge zurück. Besonders Felnsburgs Anders Zachariassen bereitet der Löwen-Abwehr Probleme.

Im Gegensatz zur SG hält der Pokalsieger die Konzentration allerdings auch in der Schlussphase hoch und feiert letztlich einen verdienten Sieg. Bester Werfer der Partie ist Löwen-Kapitän Andy Schmid mit zehn Toren. Am Sonntag (26. August/13:30 Uhr, SAP Arena) empfangen die Löwen zum Bundesliga-Auftakt den TBV Lemgo Lippe.

Achtelfinale im DHB-Pokal ausgelost

Kurz nach der Partie ist im ISS Dome noch das Achtelfinale im DHB-Pokal ausgelost worden. Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen hat ein Auswärtsspiel und trifft auf Aufsteiger Bergischer HC.

Bundesliga-Umfrage: Das trauen die Trainer den Löwen zu

nwo

Quelle: Mannheim24

Kommentare