Deutlicher Auftaktsieg

Deutschland deklassiert Uruguay: DHB-Team startet furios in die Handball-WM

Deutschland - Uruguay
+
Deutschland - Uruguay

Kairo - Das DHB-Team ist furios in die Handball-WM 2021 gestartet. Am Freitag feiert Deutschland einen deutlichen 43:14 (16:4)-Auftaktsieg gegen Uruguay:

  • DHB-Team startet in Handball-WM 2021.
  • Handball-WM: Deutschland gewinnt furios gegen Uruguay.
  • DHB-Team - Uruguay: Endstand 43:14 (16:4).

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft ist mit einem furiosen Sieg in die diesjährige Weltmeisterschaft gestartet. Im Auftaktspiel schlägt das DHB-Team Uruguay erwartungsgemäß deutlich mit 43:14 (16:4).

WettbewerbHandball-WM 2021 - 1. Spieltag Gruppe A
PartieDeutschland - Uruguay 43:14 (16:4)
Datum und UhrzeitFreitag, 15. Januar um 18 Uhr (MEZ)
Torfolge 3:0 nach 5 Minuten, 6:1 nach 10 Minuten, 8:1 nach 15 Minuten, 9:2 nach 20 Minuten, 12:4 nach 25 Minuten, 16:4 nach 30 Minuten, 20:6 nach 35 Minuten, 24:7 nach 40 Minuten, 28:8 nach 45 Minuten 34:10 nach 50 Minuten, 38:12 nach 55 Minuten, 43:14 nach 60 Minuten

Handball-WM: DHB-Team feiert furiosen Auftaktsieg gegen Uruguay

Das DHB-Team ist von Beginn an im Spiel und erarbeitet sich bereits früh in der Partie einen komfortablen Vorsprung. Die Südamerikaner, die vom Niveau her einem unterklassigem Team zuzuordnen sind, halten jedoch gut dagegen und feiern jeden ihrer Treffer frenetisch. Besonders heraus sticht Keeper Gonzalez, der ein ums andere Mal gegen Gensheimer und Co. klasse pariert. Obwohl Deutschland in den ersten 30 Minuten eine Vielzahl an Gelegenheiten liegen lässt, steht es zur Pause dennoch 16:4.

Nach dem Seitenwechsel ist die Chancenverwertung beim deutschen Team deutlich besser, sodass der Vorsprung nach 45 Minuten bereits über 20 Treffer beträgt. In der Schlussphase geht den Südamerikanern schließlich die Puste aus, sodass Deutschland einen deutlichen 43:14 (16:4)-Auftaktsieg feiert. Am kommenden Sonntag (17. Januar/18 Uhr) trifft das DHB-Team dann auf die Kapverdischen Inseln.

Handball-WM: Deutschland gewinnt gegen Uruguay - der Ticker zum Nachlesen

60. Minute: Schlusspfiff! Das DHB-Team feiert einen deutlichen 43:14-Auftaktsieg gegen Uruguay.

58. Minute: Kastening macht die 40 voll!

55. Minute: Knackt das deutsche Team die 40-Tore-Marke? Fünf Minuten sind noch zu spielen - es steht 38:12.

50. Minute: Zehn Minuten vor dem Ende erzielen die Südamerikaner ihren zehnten Treffer.

47. Minute: Den Uruguayern geht nun zunehmend die Puste aus, Deutschland zieht immer weiter davon - 30:8.

44. Minute: Der Vorsprung beträgt nun 20 Treffer. Hier wird nichts mehr passieren.

38. Minute: Die Chancenverwertung ist bei der deutschen Mannschaft nun besser.

34. Minute: Zwei-Minuten-Strafe gegen das DHB-Team, Uruguay kann dies zu zwei Treffern ausnutzen.

31. Minute: Halbzeit zwei läuft.

Handball-WM: Deutschland führt zur Pause gegen Uruguay

Halbzeit. Deutschland führt erwartungsgemäß komfortabel gegen Uruguay, lässt aber auch eine Menge an Chancen liegen. Die Südamerikaner, die vom Niveau her einem Landesligisten zuzuordnen sind, haben dementsprechend jeden ihrer bislang vier Treffer gefeiert. Zur Pause steht es 16:4.

28. Minute: Knorr erhöht auf 14:4.

25. Minute: Fünf Minuten vor der Pause führt das DHB-Team deutlich mit 12:4.

21. Minute: Uruguay schlägt sich bislang gut, vom Niveau her sind die Südamerikaner aber wohl eher in der Landesliga anzusiedeln.

19. Minute: Zweiter Treffer für Uruguay, wieder großer Jubel!

18. Minute: Zwei-Minuten-Strafe gegen Schmidt.

15. Minute: Das DHB-Team erhöht auf 8:1, Gensheimer und Co. haben bislang aber auch eine Menge Chancen liegen gelassen.

10. Minute: Gensheimer wirft den Ball in den Knick - 6:1!

7. Minute: Uruguay trifft erstmals nach knapp 7 Minuten. Das Tor wird frenetisch gefeiert!

5. Minute: Guter Start der deutschen Mannschaft. Nach fünf Minuten steht es bereits 3:0.

1. Minute: Die Partie läuft.

+++ Beide Nationalhymnen werden gespielt, gleich geht es los.

Handball-WM im Live-Ticker: DHB-Team gegen Uruguay - Wolff nicht im Kader

Update vom 15. Januar - 12:10 Uhr: Andreas Wolff wird im WM-Auftaktspiel des DHB-Teams gegen Uruguay nicht im Tor stehen. Bundestrainer Alfred Gislason setzt stattdessen auf das Duo Johannes Bitter und Silvio Heinevetter.

Neben Wolff verzichtet Gislason gegen Uruguay auch auf Kreisläufer Moritz Preuss sowie die Rückraumspieler Antonio Metzner und Lukas Stutzke.

Handball-WM: Deutschland (DHB-Team) gegen Uruguay im Live-Ticker

Vorbericht vom 15. Januar - 9:30 Uhr: Es wurde viel diskutiert und auch kritisiert, doch am Freitag (15. Januar) rückt für die deutsche Handball-Nationalmannschaft das Sportliche in den Vordergrund. Im ersten Gruppenspiel der Handball-WM 2021 trifft das Team um Kapitän Uwe Gensheimer um 18 Uhr auf den südamerikanischen Vertreter Uruguay, für den es zugleich die WM-Premiere ist.

Handball-WM: Deutschland zum Auftakt gegen Uruguay - Live-Ticker

Ich freue mich riesig, dass es endlich losgeht und wir spielen. Dafür sind wir hier, das macht uns allen am meisten Spaß“, sagt Bundestrainer Alfred Gislason vor dem Auftaktspiel. Die Corona-Diskussionen, die nach zahlreichen positiven Tests bei anderen Teilnehmern, wieder Fahrt aufgenommen haben, will der Isländer ausblenden.

Ich beschäftige mich eher mit anderen Dingen als den Hygienebedingungen“, betont Gislason und fügt hinzu: „Das Spiel gegen Uruguay - wie auch das zweite gegen Kap Verde - müssen wir gewinnen und dazu nutzen, uns besser einzuspielen und taktische Varianten in Angriff und Abwehr auszubauen.“ (mab)

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare