Handball-Bundesliga

Angstgegner Erlangen! Löwen werfen Auswärtssieg weg

+
Die Rhein-Neckar Löwen holen beim HC Erlangen nur einen Punkt. (Archivfoto).

Nürnberg – Die Rhein-Neckar Löwen können beim HC Erlangen einfach nicht gewinnen. Nach einer dramatischen Schlussphase reicht es am Ende nur zu einem Punkt.

  • Handball-Bundesliga: Remis zwischen HC Erlangen gegen Rhein-Neckar Löwen.
  • Nach dem Pausen-Rückstand führen die Löwen kurz vor dem Ende mit drei Toren Vorsprung.
  • Uwe Gensheimer ist mit 13 Toren bester Werfer.

Update vom 13. Oktober - 15:20 Uhr: Auch zum dritten Mal in Folge holen die Rhein-Neckar Löwen auswärts beim HC Erlangen nur einen Punkt. Am Sonntag trennen sich die beiden Teams 29:29 (17:16). Nach dem Pausenrückstand befinden sich die Löwen eigentlich schon auf Siegkurs. 

Zehn Minuten vor dem Ende führt der zweifache Meister noch mit 27:24, in der Folge entwickelt sich aber eine dramatische Schlussphase. Uwe Gensheimer, der mit 13 Toren bester Werfer der Partie ist, scheitert gleich zweimal vom Siebenmeter-Punkt, sodass sich die Löwen mit einem Unentschieden zufrieden geben müssen. 

Vorbericht: Rhein-Neckar Löwen müssen zum HC Erlangen

Eine Woche nach dem Heimsieg gegen die HSG Wetzlar wollen die Rhein-Neckar Löwen nachlegen. Beim HC Erlangen geht der zweifache Meister als Favorit ins Spiel. Ein Auswärtssieg ist für den Pokalsieger von 2018 Pflicht, um am Spitzenduo TSV Hannover-Burgdorf und THW Kiel dranzubleiben.

Rhein-Neckar Löwen beim HC Erlangen: Übertragung live im TV

  • Das Bundesliga-Spiel der Rhein-Neckar Löwen beim HC Erlangen wird nicht im Free-TV übertragen, lediglich Rechte-Inhaber Sky wird die Partie im Pay-TV zeigen.
  • Beginn der Übertragung ist am Sonntag um 13 Uhr auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD
  • Anwurf in der Arena Nürnberger Versicherung ist um 13:30 Uhr.

Rhein-Neckar Löwen beim HC Erlangen: Live-Stream

  • Einen legalen und kostenlosen Live-Stream wird es nicht geben. 
  • Sky-Kunden können die Partie über die App ‚Sky Go‘ im Live-Stream verfolgen.

Rhein-Neckar Löwen reisen als Favorit nach Nürnberg

Sechs Siege und zwei Niederlagen: So lautet die bisherige Saisonbilanz der Rhein-Neckar Löwen. Nach der Auswärtsniederlage gegen die MT Melsungen haben die Badener in der vergangenen Woche einen Heimsieg gegen die HSG Wetzlar eingefahren. Um weiter im Titel-Rennen mitzumischen, muss am Sonntag gegen den Tabellenzehnten Erlangen ein Sieg her. Einfach wird die Aufgabe allerdings nicht. Die letzten beiden Duelle in Nürnberg endeten unentschieden.

nwo

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare