Vertrag bis 2022

Andy Schmid will Karriere bei den Löwen beenden

+
Löwen-Spielmacher Andy Schmid hat seinen Vertrag langfristig verlängert.

Mannheim – Spielmacher und Kapitän Andy Schmid steht bei den Rhein-Neckar Löwen noch bis 2022 unter Vertrag. Danach will der Schweizer seine Karriere beenden.

Update vom 8. März 2019: Die Rhein-Neckar Löwen werden sich mittelfristig nach einem neuen Spielmacher umsehen müssen. 

Mein Vertrag läuft noch bis 2022 - ich denke, danach ist Schluss“, sagt Andy Schmid im Gespräch mit Sport1: „Das Trikot der Rhein-Neckar Löwen ist das letzte, was ich in meiner aktiven Karriere tragen möchte.

(SID)

Andy Schmid verlängert Vertrag bei den Rhein-Neckar Löwen bis 2022

Die Rhein-Neckar Löwen haben den Vertrag von Spielmacher Andy Schmid bis 2022 verlängert. Dies teilen die Gelbhemden am Montagmorgen (8. Oktober) auf ihrer vereinseigenen Homepage mit. „Für mich passt hier alles und die Loyalität zum Verein ist mir wichtig", so der Schweizer.

Andy Schmid seit 2010 bei den Rhein-Neckar Löwen

Schmid ist 2010 vom dänischen Klub Bjerringbro-Silkeborg zu den Mannheimern gewechselt. Mit den Löwen hat er bislang zweimal die Deutsche Meisterschaft (2016, 2017), einmal den DHB-Pokal (2018) und dreimal den HBL Supercup (2016, 2017, 2018) gewinnen können. 

mab/dpa 

Quelle: Mannheim24

Kommentare