Ressortarchiv: Mehr Sport

Norwegens Langlaufstar Bjørgen stürmt zum 16. WM-Gold

Norwegens Langlaufstar Bjørgen stürmt zum 16. WM-Gold

Marit Bjørgen lässt der Konkurrenz im 10-Kilometer-Langlauf keine Chance. Die Norwegerin holt sich souverän ihren zweiten WM-Titel in Lahti. Stefanie Böhler schafft es immerhin in die Top Ten.
Norwegens Langlaufstar Bjørgen stürmt zum 16. WM-Gold
Altstar Marit Björgen sichert sich 16. WM-Gold

Altstar Marit Björgen sichert sich 16. WM-Gold

Lahti - Auch im hohen Langlauf-Alter fährt Marit Björgen noch immer allen davon. Die Norwegerin holte bei der WM in Lahti ihre 16. Goldmedaille.
Altstar Marit Björgen sichert sich 16. WM-Gold
US-Bosse machen Eisbären Berlin Druck: "Meister - jedes Jahr"

US-Bosse machen Eisbären Berlin Druck: "Meister - jedes Jahr"

Berlin/Köln - Die Eisbären Berlin haben sich mit Müh und Not in die Vor-Play-offs gerettet. Vom DEL-Rekordmeister mit Trainer Uwe Krupp wird deutlich mehr erwartet.
US-Bosse machen Eisbären Berlin Druck: "Meister - jedes Jahr"
Olympia 2024: Gegner in Paris sammeln für Bürgerreferendum

Olympia 2024: Gegner in Paris sammeln für Bürgerreferendum

Paris - Eine Unterschriftenaktion soll die Bewerbung von Paris für die Olympischen Sommerspiele 2024 stoppen. Die französische Hauptstadt und Los Angeles sind die einzig verbliebenen Kandidaten.
Olympia 2024: Gegner in Paris sammeln für Bürgerreferendum
Rydzek vs. Frenzel, Teil II: Wer wird Kombinierer-König?

Rydzek vs. Frenzel, Teil II: Wer wird Kombinierer-König?

Johannes Rydzek und Eric Frenzel dominieren die Nordische Kombination in diesem Winter fast nach Belieben. Zusammen haben sie 15 von 19 Einzel-Weltcups gewonnen, dazu Gold und Silber im ersten WM-Einzel. Nun steht der zweite Teil des Duells an.
Rydzek vs. Frenzel, Teil II: Wer wird Kombinierer-König?
Skisprung-Bundestrainer Schuster nominiert WM-Quartett

Skisprung-Bundestrainer Schuster nominiert WM-Quartett

Lahti (dpa) - Die deutschen Skispringer gehen in unveränderter Formation in die WM-Entscheidung auf der Großschanze. Neben den Mixed-Weltmeistern Andreas Wellinger und Markus Eisenbichler nominierte Bundestrainer Werner Schuster noch Richard Freitag und Stephan Leyhe für den Wettbewerb.
Skisprung-Bundestrainer Schuster nominiert WM-Quartett
Dallas und Nowitzki nähern sich den NBA-Playoffplätzen

Dallas und Nowitzki nähern sich den NBA-Playoffplätzen

Nach dem 96:89-Erfolg über die Miami Heat haben die Dallas Mavericks zwei Siege Rückstand auf einen der begehrten Playoff-Plätze. Dirk Nowitzki war vor allem in der Defensive stark. Dennis Schröder überzeugte beim klaren Atlanta-Sieg in Boston.
Dallas und Nowitzki nähern sich den NBA-Playoffplätzen
Tennisspielerin Petkovic siegt zum Auftakt in Acapulco

Tennisspielerin Petkovic siegt zum Auftakt in Acapulco

Acapulco - Die deutsche Tennisspielerin Andrea Petkovic hat ihr Auftaktmatch beim WTA-Turnier im mexikanischen Acapulco gewonnen und zieht damit ins Achtelfinale ein.
Tennisspielerin Petkovic siegt zum Auftakt in Acapulco
5:0 - St. Pauli deklassiert Karlsruhe

5:0 - St. Pauli deklassiert Karlsruhe

Hamburg (dpa) - Dem FC St. Pauli ist im Überlebenskampf der 2. Fußball-Bundesliga der erhoffte Befreiungsschlag geglückt. Im Duell der Abstiegskandidaten fegte der Kiezclub den Karlsruher SC 5:0 (1:0) vom Platz und rückte erstmals seit fünf Monaten auf Nichtabstiegsplatz 15 vor.
5:0 - St. Pauli deklassiert Karlsruhe
Der "ewige Hermann": Weltmeister-Macher Weinbuch weint wieder Gold-Tränen

Der "ewige Hermann": Weltmeister-Macher Weinbuch weint wieder Gold-Tränen

Lahti - Hermann Weinbuch ist der Meistermacher der deutschen Kombinierer - und das schon seit 1996. Genug hat der 56-Jährige noch lange nicht.
Der "ewige Hermann": Weltmeister-Macher Weinbuch weint wieder Gold-Tränen
Biathlon-Weltmeister Schempp krank - Dahlmeier führt Team an

Biathlon-Weltmeister Schempp krank - Dahlmeier führt Team an

Pyeongchang - Simon Schempp muss krankheitsbedingt auf einen Start beim Biathlon-Weltcup in Pyeongchang verzichten. Auch Vanessa Hinz fehlt wegen Krankheit.
Biathlon-Weltmeister Schempp krank - Dahlmeier führt Team an
Springer und Kombinierer in der Biathlon-Goldspur: DSV wieder auf WM-Rekordkurs

Springer und Kombinierer in der Biathlon-Goldspur: DSV wieder auf WM-Rekordkurs

Lahti - Viermal Gold, acht Medaillen: Dank furiosen Skispringern und Kombinieren liegt Deutschland bei der WM in Lahti zur Halbzeit auf Rekordkurs.
Springer und Kombinierer in der Biathlon-Goldspur: DSV wieder auf WM-Rekordkurs
DSV-Skispringer sind hungrig auf weitere WM-Medaillen

DSV-Skispringer sind hungrig auf weitere WM-Medaillen

Die deutschen Skispringer haben auf der Normalschanze bereits einen kompletten WM-Medaillensatz gewonnen. Bundestrainer Schuster und seine Schützlinge hoffen in der zweiten Wettkampfwoche auf eine Fortsetzung der Erfolgsserie.
DSV-Skispringer sind hungrig auf weitere WM-Medaillen
Nach 4. WM-Gold: Vogt hofft auf Weltcup-Triumph und Olympia-Mixed

Nach 4. WM-Gold: Vogt hofft auf Weltcup-Triumph und Olympia-Mixed

Lahti - Wie vor zwei Jahren kehrt Carina Vogt mit zwei Goldmedaillen von der Ski-WM zurück. Dennoch setzt sich die überragende deutsche Skispringerin neue Ziele.
Nach 4. WM-Gold: Vogt hofft auf Weltcup-Triumph und Olympia-Mixed
Nico Ihle verschenkt einmalige Titelchance

Nico Ihle verschenkt einmalige Titelchance

Einmal mehr ist Nico Ihle seiner Nerven nicht Herr geworden. In Calgary vergab der beste deutsche Eissprinter die Riesenchance auf den WM-Titel im Sprint-Vierkampf durch einen krassen Patzer. Doch der Sachse lässt sich nicht unterkriegen.
Nico Ihle verschenkt einmalige Titelchance
Skilangläuferin Katharina Hennig wie Dahlmeier

Skilangläuferin Katharina Hennig wie Dahlmeier

Im deutschen Langlauf rücken einige Talente ins Rampenlicht. Bei der WM in Lahti sind mit Sofie Krehl, Victoria Carl und Katharina Hennig gleich drei davon am Start. Hennig sorgte im Skiathlon für Furore und startet nun auch über 10 Kilometer klassisch.
Skilangläuferin Katharina Hennig wie Dahlmeier
Tennis: Mischa Zverev erstmals in Top 30

Tennis: Mischa Zverev erstmals in Top 30

Hamburg - Mit 29 Jahren hat Mischa Zverev  erstmals den Sprung in die Top 30 der Tennis-Weltrangliste geschafft. Sein Bruder Alexander bleibt aber weiter vor ihm.
Tennis: Mischa Zverev erstmals in Top 30
Knisternde Spannung vor Olympia-Bob-Wahl - „Nicht einfach für alle“

Knisternde Spannung vor Olympia-Bob-Wahl - „Nicht einfach für alle“

Königssee - Cheftrainer René Spies will sich vom historischen Dreifach-Triumph bei der Heim-WM am Königssee nicht blenden lassen. Er setzt sein Testprogramm mit zwei Bob-Herstellern auf der Olympia-Bahn in Pyeongchang konsequent fort. Doch im Hintergrund rumort es.
Knisternde Spannung vor Olympia-Bob-Wahl - „Nicht einfach für alle“
Vier deutsche Langläuferinnen über 10 Kilometer am Start

Vier deutsche Langläuferinnen über 10 Kilometer am Start

Lahti - Bei der Nordischen Ski-WM in Finnland gehen ganze vier Langläuferinnen für den Deutschen Skiverband an den Start. Neben zwei Routiniers sind auch Deutsche Nachwuchshoffnungen mit dabei.
Vier deutsche Langläuferinnen über 10 Kilometer am Start
Mischa Zverev in Tennis-Weltrangliste erstmals in den Top 30

Mischa Zverev in Tennis-Weltrangliste erstmals in den Top 30

Berlin - Bei den Australian Open schaffte es Mischa Zverev ins Viertelfinale. Das zahlt sich nun aus: Der deutsche Tennis-Profi ist erstmals in den Top 30 der Weltrangliste.
Mischa Zverev in Tennis-Weltrangliste erstmals in den Top 30
Ihle vergibt über 500 Meter Titelchance

Ihle vergibt über 500 Meter Titelchance

Die Chancen auf den Titel oder zumindest seine erste Medaille bei der Sprint-WM der Eisschnellläufer war riesengroß, doch in der Minute der Entscheidung versagten Nico Ihle die Nerven.
Ihle vergibt über 500 Meter Titelchance
Deutsche Skispringer deklassieren Konkurrenz

Deutsche Skispringer deklassieren Konkurrenz

Mit einer ungewöhnlich souveränen Leistung haben die deutschen Skispringer ihren Mixed-WM-Titel von Falun verteidigt. Vom ersten Versuch an lagen sie in Führung und sorgten so für das bereits vierte Gold des DSV-Teams in Lahti.
Deutsche Skispringer deklassieren Konkurrenz
Deutsches Skisprung-Mixed-Team erneut Weltmeister

Deutsches Skisprung-Mixed-Team erneut Weltmeister

Lahti - Silber für Andreas Wellinger, Bronze für Markus Eisenbichler und gemeinsam Gold im Mixed: Die deutschen Skispringer haben bei der WM in Lahti abgeräumt. Erinnerungen an das Duo Schmitt/Hannawald werden wach.
Deutsches Skisprung-Mixed-Team erneut Weltmeister
Historisch: Lochner/Friedrich im Viererbob zeitgleich

Historisch: Lochner/Friedrich im Viererbob zeitgleich

Zwei deutsche Titel und fünf von neun möglichen Medaillen im Bob-Bereich in den letzten WM-Rennen vor Olympia in Pyeongchang sind ein Signal. Doch Aussagekraft hat in diesem Winter erst das Weltcupfinale und die Testwoche in Südkorea.
Historisch: Lochner/Friedrich im Viererbob zeitgleich
DSV-Kombinierer holen WM-Titel im Teamwettbewerb

DSV-Kombinierer holen WM-Titel im Teamwettbewerb

Vor 14 Jahren gewann Björn Kircheisen seine erste WM-Medaille. Im Teamwettbewerb holt der Nordische Kombinierer das zwölfte Edelmetall - und endlich hat es die ersehnte Farbe.
DSV-Kombinierer holen WM-Titel im Teamwettbewerb
Bob-WM: Lochner und Friedrich werden zeitgleich Weltmeister

Bob-WM: Lochner und Friedrich werden zeitgleich Weltmeister

Königssee - Die deutschen Athleten haben bei der WM am Königssee auch den Wettkampf der Viererbobs nach Belieben dominiert. Francesco Friedrich und Johannes Lochner schreiben Geschichte.
Bob-WM: Lochner und Friedrich werden zeitgleich Weltmeister
Überlegener Sieg: Deutsche Kombinierer holen Team-Gold

Überlegener Sieg: Deutsche Kombinierer holen Team-Gold

Lahti - Die deutschen Kombinierer haben auch ihren zweiten Wettbewerb bei der Nordischen Ski-WM in Lahti dominiert. Im Team-Wettkampf distanziert das DSV-Quartett die Konkurrenz.
Überlegener Sieg: Deutsche Kombinierer holen Team-Gold
Stuhec gewinnt erstmals Weltcup-Kugel - Tagessieg für Shiffrin

Stuhec gewinnt erstmals Weltcup-Kugel - Tagessieg für Shiffrin

Crans-Montana - Die Kristallkugel für die beste Kombiniererin geht in diesem Winter an Ilka Stuhec. Im Gesamtweltcup verliert die Slowenin jedoch an Boden auf Mikaela Shiffrin.
Stuhec gewinnt erstmals Weltcup-Kugel - Tagessieg für Shiffrin
Weltcup-Rekordsiegerin: Geisenberger gewinnt in Altenberg

Weltcup-Rekordsiegerin: Geisenberger gewinnt in Altenberg

Die deutschen Rodler haben bei den Männern ihre einstige Dominanz verloren. Beim Saisonfinale in Altenberg verpasste Olympiasieger Felix Loch wie erwartet den Sieg im Gesamtweltcup. Die Frauen und die Doppelsitzer triumphierten dagegen wie gewohnt.
Weltcup-Rekordsiegerin: Geisenberger gewinnt in Altenberg
Jansrud sichert sich Super-G-Kugel - Fill siegt

Jansrud sichert sich Super-G-Kugel - Fill siegt

Kvitfjell - Kjetil Jansrud hat die Kristallkugel im Super-G gewonnen. Den Erfolg in Kvitfjell holt sich ein Italiener. Andreas Sander gelingt ein passabler Lauf. 
Jansrud sichert sich Super-G-Kugel - Fill siegt
Deutsche Langlauf-Duos verpassen Teamsprint-Medaillen

Deutsche Langlauf-Duos verpassen Teamsprint-Medaillen

Lahti - Die deutschen Langläufer müssen weiter auf ihre erste Medaille bei der Nordischen Ski-WM in Lahti warten. Im Teamsprint gehen sowohl die Frauen als auch die Männer leer aus.
Deutsche Langlauf-Duos verpassen Teamsprint-Medaillen
Skeletonpilot Axel Jungk bei WM Zweiter

Skeletonpilot Axel Jungk bei WM Zweiter

Königssee (dpa) - Skeletonpilot Axel Jungk hat seine erste WM-Medaille gewonnen. Der 25-Jährige fing bei den Titelkämpfen in Königssee im letzten von vier Läufen den russischen Olympiasieger Alexander Tretjakow und dessen Landsmann Nikita Tregibow, der sich die Bronzemedaille sicherte, noch ab.
Skeletonpilot Axel Jungk bei WM Zweiter
Jungk rast im Skeleton erstmals auf das WM-Podest

Jungk rast im Skeleton erstmals auf das WM-Podest

Königssee - Bei der WM am Königssee hagelt es für die deutschen Skeleton-Piloten weiter Medaillen. Axel Jungk muss sich nur dem alten und neuen Champion geschlagen geben.
Jungk rast im Skeleton erstmals auf das WM-Podest
Nowitzki führt „Mavs“ zum Sieg - Hawks kriseln

Nowitzki führt „Mavs“ zum Sieg - Hawks kriseln

Dallas - Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks melden sich im Kampf um die Playoff-Plätze zurück. Für Dennis Schröder und die Atlanta Hawks folgt dagegen die nächste Enttäuschung.
Nowitzki führt „Mavs“ zum Sieg - Hawks kriseln
Kaymer vor Abschlusstag Dritter beim PGA-Turnier in Florida

Kaymer vor Abschlusstag Dritter beim PGA-Turnier in Florida

Palm Beach Gardens (dpa) - Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat sich beim US-PGA-Turnier in Palm Beach Gardens auf einen geteilten dritten Platz vorgespielt.
Kaymer vor Abschlusstag Dritter beim PGA-Turnier in Florida
Nowitzki führt Dallas zum Sieg gegen New Orleans

Nowitzki führt Dallas zum Sieg gegen New Orleans

Dallas (dpa) - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profiliga NBA zu einem 96:83 (47:49) gegen die New Orleans Pelicans geführt. Der deutsche Ausnahmespieler erzielte 18 Punkte und holte neun Rebounds.
Nowitzki führt Dallas zum Sieg gegen New Orleans
0:7-Pleite für Islanders-Duo Greiss und Seidenberg

0:7-Pleite für Islanders-Duo Greiss und Seidenberg

Columbus (dpa) - Das deutsche Eishockey-Duo Thomas Greiss und Dennis Seidenberg hat mit den New York Islanders eine heftige Niederlage kassiert.
0:7-Pleite für Islanders-Duo Greiss und Seidenberg
Zwei Gold-Chancen: Kombinierer und Skispringer favorisiert

Zwei Gold-Chancen: Kombinierer und Skispringer favorisiert

Nach dem bislang überragenden Auftreten der Nordischen Kombinierer und Skispringer bei den Weltmeisterschaften in Lahti könnte es am Sonntag wieder Medaillen geben. Und auch die Langläufer spekulieren auf das erste Edelmetall seit Oslo 2011.
Zwei Gold-Chancen: Kombinierer und Skispringer favorisiert
Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM

Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM

Auch die deutschen Skispringer beteiligen sich an der Medaillenjagd bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Lahti. Mit Silber und Bronze trugen sich Andreas Wellinger und Markus Eisenbichler erstmals in die Erfolgslisten bei einer WM ein.
Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM
Einfallslos und abschlussschwach: Kiel kassiert Heimpleite

Einfallslos und abschlussschwach: Kiel kassiert Heimpleite

Kiel - Unnötige Heimpleite in der Champions League: Der THW Kiel muss sich HC Silkeborg geschlagen. Erst in der Schlussphase setzen sich die dänischen Gäste ab.
Einfallslos und abschlussschwach: Kiel kassiert Heimpleite
Lochner bei Viererbob-WM auf Titelkurs

Lochner bei Viererbob-WM auf Titelkurs

Es wird die erwartete WM-Millimeterentscheidung in der Königsklasse Viererbob. Europameister Lochner führt nach zwei Läufen eine Handbreit vor Zweierbob-Weltmeister Friedrich. Geheimfavorit Walther patzt und ärgert sich über seine Fahrleistungen.
Lochner bei Viererbob-WM auf Titelkurs
Silber und Bronze für Wellinger und Eisenbichler auf Normalschanze

Silber und Bronze für Wellinger und Eisenbichler auf Normalschanze

Lahti - Andreas Wellinger und Markus Eisenbichler haben Silber und Bronze beim Springen von der Normalschanze in Lahti gewonnen. Die beiden Bayern mussten am Samstag lediglich dem Österreicher Stefan Kraft den Vortritt lassen.
Silber und Bronze für Wellinger und Eisenbichler auf Normalschanze
Dauersieger Loch im Rodel-Weltcup entthront

Dauersieger Loch im Rodel-Weltcup entthront

Die Gesamtweltcup-Trophäe ist weg. Ein Jahr vor Olympia geht Felix Loch erstmals seit sechs Jahren wieder komplett leer aus. Bis Pyeongchang hat der Olympiasieger viel zu tun - und als Konkurrent einen russischen Youngster, der immer stärker wird.
Dauersieger Loch im Rodel-Weltcup entthront
Dreßen in der Abfahrt in Kvitfjell erneut stark

Dreßen in der Abfahrt in Kvitfjell erneut stark

Die deutschen Speedfahrer sind im WM-Winter konstant wie lange nicht. Im letzten Rennen vor dem Weltcup-Finale schaffen es alle aus dem DSV-Trio in die Top 15 - die Überraschung ist erneut Thomas Dreßen.
Dreßen in der Abfahrt in Kvitfjell erneut stark
Bjørgen gewinnt 15. WM-Gold - Hennig überrascht mit Rang elf

Bjørgen gewinnt 15. WM-Gold - Hennig überrascht mit Rang elf

Norwegens Ski-Star Marit Bjørgen demonstriert mit dem Sieg im WM-Skiathlon einmal mehr ihre Ausnahmestellung in der Loipe. Doch auch die deutschen Langläuferinnen haben Grund zur Freude. Bei den Herren holt der Russe Ustjugow seinen ersten Titel.
Bjørgen gewinnt 15. WM-Gold - Hennig überrascht mit Rang elf
WM in Lahti: Gold für Björgen, auch Ustjugow triumphiert

WM in Lahti: Gold für Björgen, auch Ustjugow triumphiert

Lahti - Marit Björgen hat ihre einzigartige Karriere bei der Nordischen Ski-WM einmal mehr gekrönt. Die Norwegerin gewinnt ihre 15. Goldmedaille. Bei den Männern siegt ein Russe.
WM in Lahti: Gold für Björgen, auch Ustjugow triumphiert
Ausfall: Rebensburg will sich im Endspurt "berappeln"

Ausfall: Rebensburg will sich im Endspurt "berappeln"

In diesem Winter läuft es nicht für Deutschlands beste Skirennfahrerin. Nach der enttäuschenden WM kommt Viktoria Rebensburg auch beim Super-G in Crans Montana nicht zu einem Erfolgserlebnis. Ihre Hoffnungen ruhen nun auf dem Olympia-Test und Nordamerika.
Ausfall: Rebensburg will sich im Endspurt "berappeln"
Stuhec gewinnt Super-G - Rebensburg scheidet aus

Stuhec gewinnt Super-G - Rebensburg scheidet aus

Crans-Montana - Ilka Stuhec bleibt auch nach der Ski-WM auf Erfolgskurs. Sie siegt beim Super-G von Crans-Montana. Für Viktoria Rebensburg und Lindsey Vonn ist es ein gebrauchter Tag.
Stuhec gewinnt Super-G - Rebensburg scheidet aus
Traumwinter für Lölling: Erst EM-Sieg, nun WM-Gold

Traumwinter für Lölling: Erst EM-Sieg, nun WM-Gold

Selbst im abgebrochenen zweiten WM-Lauf zeigte Jacqueline Lölling Stärke und fiel nicht wie alle Mitfavoriten zurück. Nach nur drei gewerteten Durchgängen krönte die 22 Jahre alte Skeletonfahrerin ihren traumhaften Winter mit WM-Gold.
Traumwinter für Lölling: Erst EM-Sieg, nun WM-Gold
WM am Königssee: Deutscher Doppelsieg im Skeleton

WM am Königssee: Deutscher Doppelsieg im Skeleton

Königssee - Jacqueline Lölling ist neue Weltmeisterin im Skeleton. Bei der Heim-WM am Königssee verweist sie Lokalmatadorin Tina Hermann auf Platz zwei.
WM am Königssee: Deutscher Doppelsieg im Skeleton