Pokalsieger 1955 und 1956

Karlsruher SC trauert um Legende Oswald „Ossi“ Traub (✝93)

+
Karlsruher SC trauert um Legende Oswald „Ossi“ Traub (✝93)

Karlsruhe – KSC-Legende Oswald „Ossi“ Traub ist tot. Der frühere Spieler des Karlsruher SC ist im Alter von 93 Jahren gestorben.

  • Karlsruher SC: KSC-Legende Oswald „Ossi“ Traub gestorben.
  • Traub wurde 93 Jahre alt.
  • 1955 und 1956 ist er mit dem KSC DFB-Pokalsieger geworden.

Wie der Karlsruher SC am Freitag (22. Mai) mitteilt, ist Vereinslegende Oswald „Ossi“ Traub im Alter von 93 Jahren gestorben. Traub ist 85 Jahre lang Mitglied des KSC gewesen und hat mit den Karlsruhern Vereinsgeschichte geschrieben. 

Karlsruher SC trauert um Oswald „Ossi“ Traub (✝93)

1955 avanciert Traub im DFB-Pokalfinale gegen den FC Schalke 04 zum Matchwinner, als er kurz vor Schluss das entscheidende Tor erzielt hat. Ein Jahr später ist der Flügelstürmer mit dem KSC Vizemeister geworden und hat den Titel im DFB-Pokal verteidigt. 

Mehrfach ist Oswald Traub im Verlauf seiner Karriere vor dem Sprung in die Nationalmannschaft gestanden und hat 1954 sogar zum DFB-40er-Kader für die WM in der Schweiz gehört, doch letztlich hat er den Sprung ins DFB-Team nicht geschafft.

Am Sonntag empfängt der KSC im Wildparkstadion den VfL Bochum (live im Free-TV und im Ticker).

nwo

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Kommentare