2. Bundesliga

Nächstes Remis: Karlsruher SC verpasst Sieg gegen St. Pauli

Karlsruher SC - FC St. Pauli
+
Karlsruher SC - FC St. Pauli

Karlsruhe – Der Karlsruher SC hat den Sprung auf einen Nichtabstiegsplatz erneut verpasst. Am Samstag holt der KSC gegen den FC St. Pauli erneut nur einen Punkt.

  • Karlsruher SC gegen FC St. Pauli.
  • Endstand im Wildparkstadion ist 1:1.
  • KSC verpasst Sprung auf Nichtabstiegsplatz.

Update vom 30. Mai: Der Karlsruher SC hat eine weitere Gelegenheit verpasst, den Relegationsplatz in der 2. Bundesliga zu verlassen. Die Badener kommen am Samstag im Kellerduell gegen den FC St. Pauli nicht über ein enttäuschendes 1:1 (0:0) hinaus und bleiben mit 30 Punkten vorerst Tabellen-16.. Gewinnt der SV Wehen Wiesbaden am Sonntag beim Hamburger SV, rutscht der KSC sogar wieder auf einen direkten Abstiegsplatz ab. 

Karlsruher SC gegen FC St. Pauli: So lief die Partie

St. Pauli, das durch einen Treffer des Ex-Karlsruhers Dimitrios Diamantakos in Führung ging (55. Minute), steht mit nun 35 Punkten weiter im unteren Tabellenmittelfeld, Jerome Gondorf gleicht für den KSC (57.) aus. 

KSC-Profi Änis Ben-Hatira ist kurz nach der Pause mit einem Foulelfmeter an Torwart Robin Himmelmann (48.) gescheitert. In der ersten Halbzeit setzten beide Mannschaften auf Sicherheit und spielten sich fast keine Torchancen heraus. Erst nach der Pause nimmt die Partie mit dem Strafstoß und den beiden Toren Fahrt auf. Der KSC investiert offensiv nun mehr, verpasst aber den wichtigen Sieg. Am Sonntag (7. Juni) ist der KSC zu Gast beim FC Erzgebirge Aue (l ive auf Sky und im Ticker).

Karlsruher SC gegen St. Pauli: Vorbericht

Erstmeldung vom 29. Mai: Zum Abschluss der Englischen Woche hat der Karlsruher SC ein Heimspiel gegen Abstiegskonkurrent FC St. Pauli. Der KSC kann mit einem Sieg den Rückstand auf die Hamburger auf einen Punkt verkürzen. Nach der Corona-Pause hat Karlsruhe noch kein Spiel verloren. Zuletzt haben die Badener ein 1:1 bei Hannover 96 geholt. Die Elf von Trainer Christian Eichner will ihre Serie am Samstag um 13 Uhr fortführen. So kannst Du das KSC-Spiel live im TV und Live-Stream schauen:

Karlsruher SC gegen FC St. Pauli: Übertragung heute live im TV

Karlsruher SC gegen FC St. Pauli wird nicht im Free-TV übertragen, sondern ist ausschließlich auf Sky zu sehen. Der Pay-TV-Sender zeigt das Spiel sowohl in der Konferenz (Sky Sport Bundesliga 2 HD) als auch in der Einzelspiel-Funktion (Sky Sport Bundesliga 4 HD).

Kommentator ist Heiko Mallwitz. Die Vorberichterstattung beginnt um 12:30 Uhr. Alle Samstagsspiele der 2. Bundesliga in der Übersicht:

  • Konferenz - Sky Sport Bundesliga 2 HD
  • Holstein Kiel gegen Arminia Bielefeld - Sky Sport Bundesliga 3 HD
  • Karlsruher SC gegen FC St. Pauli - Sky Sport Bundesliga 4 HD
  • 1. FC Nürnberg gegen VfL Bochum - Sky Sport Bundesliga 5 HD
  • SV Sandhausen gegen Hannover 96 - Sky Sport Bundesliga 6 HD und im HEIDELBERG24-Ticker

Karlsruher SC gegen FC St. Pauli im Live-Stream und Radio

Einen kostenlosen und legalen Live-Stream zur Partie KSC gegen St. Pauli wird es nicht geben. Sky-Kunden können die Begegnung über die App „Sky Goonline im Live-Stream schauen. Auch das Bundesliga-Radio von Amazon und das KSC-Fanradio berichten über das Spiel im Wildparkstadion

Die erste Zusammenfassung im Free-TV gibt es am Samstag (30. Mai) ab 18:30 Uhr in der ARD Sportschau. Der kostenpflichtige Sport-Streamingdienst DAZN, der am Freitagabend SC Freiburg gegen Bayer 04 Leverkusen überträgt, lädt 40 Minuten nach dem Schlusspfiff ein Highlight-Video hoch.

nwo

Quelle: Heidelberg24

Kommentare