1. Ludwigshafen24
  2. Sport
  3. Fußball

FC Bayern verlängert mit Stanisic: „Ein Traum, in diesem Trikot auflaufen zu dürfen“

Erstellt:

Von: Vinzent Fischer

Kommentare

Verlängert beim FC Bayern bis 2026: Abwehrspieler Josip Stanisic.
Verlängert beim FC Bayern bis 2026: Abwehrspieler Josip Stanisic. © IMAGO / regios24

Der FC Bayern München hat den nächsten Vertrag vorzeitig verlängert. Abwehrspieler Josip Stanisic bindet sich bis 2026 an den Rekordmeister.

München – Kurz vor dem Gastspiel des FC Bayern bei Aufsteiger Schalke 04 hat der Rekordmeister eine weitere Personalie langfristig an sich gebunden. Abwehrspieler Josip Stanisic (22) verlängerte seinen Vertrag vorzeitig bis 2026. Das gab der FCB am Samstag auf seiner Homepage bekannt.

FC Bayern: Stanisic verlängert bis 2026 – „ein schöner Vertrauensbeweis“

„Josip Stanisic hat sich in den vergangenen zwei Jahren in unserem Profikader etabliert, und das ist auch für die Nachwuchsakademie eine Auszeichnung, denn Josip wurde von uns am Campus ausgebildet“, wird Sportvorstand Hasan Salihamidzic (45) zitiert, der an Stanisic vor allem seine Variabilität schätzt: „Er ist vielseitig einsetzbar, er bringt gute Leistungen, wenn er gebraucht wird. Seine Zuverlässigkeit hilft unserem Trainer und der Mannschaft. Ich freue mich, dass wir weiter mit ihm langfristig planen können.“

Josip Stanisic
Geboren: 2. April 2000 in München
Positionen: Rechter Verteidiger, Innenverteidiger, Linker Verteidiger
Marktwert: 8 Millionen Euro (Quelle: Transfermarkt.de)
Aktueller Verein: FC Bayern München

Für Stanisic selbst ist die vorzeitige Vertragsverlängerung „ein schöner Vertrauensbeweis“. Es sei für ihn „ein Traum, in diesem Trikot auflaufen zu dürfen. Mein Ziel ist es, mit dem FC Bayern möglichst viele Titel zu gewinnen.“ Stanisic ist gebürtiger Münchner, stammt aus der Jugend des SC Fürstenfeldbruck und wechselte 2017 zur B-Jugend des FC Bayern. Seit 2021 spielt er für die Profis. Erst am Freitag hatten die Bayern-Bosse den Vertrag von Ersatztorwart Sven Ulreich bis 2024 verlängert.

Josip Stanisic: Unglückliche Figur beim Last-Minute-Ausgleich von Borussia Dortmund

In dieser Saison kommt Stanisic auf elf Einsätze für den FC Bayern, meist als Linker oder Rechter Verteidiger. Davon waren allerdings nur fünf von Beginn. In der Bundesliga stand Stanisic in keinem einzigen Spiel in der Startelf. In Erinnerung blieb vor allem sein unglücklicher Auftritt als Joker im Topspiel bei Borussia Dortmund (2:2), als er den Last-Minute-Ausgleich der Borussen mitverschuldete.

Doch dieser bittere Moment, über den sich vor allem Vorstandsboss Oliver Kahn tierisch ärgerte, scheint vergessen. Die Bayern-Bosse trauen Stanisic offenbar den großen Sprung zu. Einem Transfer im Sommer erteilte der Rekordmeister deshalb eine Absage. Bisher kommt Josip Stanisic jedoch (noch) nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus. (vfi)

Auch interessant

Kommentare