1. Ludwigshafen24
  2. Sport
  3. FC Kaiserslautern

FCK-Neuzugang Terrence Boyd gegen Halle in der Startelf? Das sagt Antwerpen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Trainer Marco Antwerpen befindet sich mit dem FCK in einer komfortablen Situation.
Trainer Marco Antwerpen befindet sich mit dem FCK in einer komfortablen Situation. © Uwe Anspach/dpa

Beim Heimspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen den Halleschen FC wird Neuzugang Terrence Boyd erstmals im FCK-Kader stehen. Darf der Stürmer direkt von Beginn an ran?

Die Englische Woche in der 3. Liga ist ganz nach dem Geschmack des 1. FC Kaiserslautern verlaufen. Während die Roten Teufel aufgrund der coronabedingten Absage des Auswärtsspiels bei 1860 München spielfrei hatten, haben die Aufstiegskonkurrenten Waldhof Mannheim und Eintracht Braunschweig überraschende Niederlagen hinnehmen müssen.

1. FC Kaiserslautern empfängt Halleschen FC – Neuzugang Terrence Boyd im Kader

Mit einem Sieg am Samstag (29. Januar/14 Uhr, live im Free-TV) gegen den Halleschen FC könnte der FCK Saarbrücken vom zweiten Tabellenplatz verdrängen. „Wir nehmen Halle wie jeden Gegner sehr ernst und wollen das Spiel gewinnen. Auch weil wir wieder zuhause spielen“, sagt Trainer Marco Antwerpen am Donnerstag.

Dabei helfen soll Neuzugang Terrence Boyd, der ausgerechnet gegen Ex-Klub Halle, von dem er vor rund einer Woche auf den Betzenberg gewechselt ist, vor seinem Debüt für die Pfälzer steht. „Terrence präsentiert sich in einem ordentlichen Zustand. Wenn man sieht, wie er sich innerhalb der Mannschaft bewegt, haben wir genau den richtigen Spieler verpflichtet“, spricht Antwerpen in höchsten Tönen von seinem neuen Stürmer.

FCK-Neuzugang Terrence Boyd gegen Halle in der Startelf? Das sagt Trainer Antwerpen

Ob Boyd von Beginn an auflaufen wird, steht aber noch nicht fest. „In welcher Ausrichtung wir am Samstag auflaufen, darüber machen wir uns zwar schon Gedanken, haben aber noch kein abschließendes Urteil gefällt“, so Antwerpen. Fehlen werden Kapitän Jean Zimmer (Darmerkrankung), Max Hippe (Fußverletzung) und Felix Götze (Muskelfaserriss). (mab)

Auch interessant

Kommentare