1. Ludwigshafen24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Eine Ära endet: Endras verlässt die Adler Mannheim – Augsburg-Rückkehr fix

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Augsburg - Dennis Endras verlässt die Adler Mannheim. Der langjährige Goalie der Blau-Weiß-Roten kehrt zu den Augsburger Panthern zurück:

Update vom 7. Mai: Was im Vorfeld bereits spekuliert worden ist, ist nun fix: Dennis Endras verlässt nach zehn Jahren die Adler Mannheim und kehrt zu den Augsburger Panthern zurück, für die er 2004 sein DEL-Debüt gefeiert hat.

NameDennis Endras
Geboren14. Juli 1985 (Alter 36 Jahre)
GeburtsortImmenstadt im Allgäu

Adler-Abschied fix: Endras kehrt nach Augsburg zurück – „Einmalige Möglichkeit“

„Natürlich fällt einem ein Abgang nach so langer Zeit alles andere als leicht“, wird Endras auf der Adler-Homepage zitiert. „Man hat viele unglaubliche Erinnerungen. Auch die Stadt, die Region hat es mir angetan, sonst hätte ich es bei weitem nicht so lange ohne meine bayerischen Gepflogenheiten ausgehalten. Mannheim, die Adler und die Menschen hier werden immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben. Dennoch gab es eine einmalige Möglichkeit für mich, die ich mit Blick auf mich, meine Zukunft und meine Familie nicht verstreichen lassen konnte“, erläutert der Goalie die Beweggründe für seine Vertragsauflösung und seine Rückkehr nach Augsburg.

Es ist immer etwas Überraschendes, wenn ein Spieler um die Auflösung seines Kontrakts bittet. Doch das Leben ist nicht immer linear und bis ins kleinste Detail planbar“, sagt Adler-Geschäftsführer Matthias Binder. „Dennis hat immer offen, respektvoll und ehrlich mit uns kommuniziert. Seine Beweggründe sind nachvollziehbar, und es war keine Frage, dass wir seiner Bitte nachkommen, auch wenn sein Abgang selbstredend eine enorme Lücke hinterlässt.

Adler-Abschied rückt näher: Dennis Endras vor Rückkehr nach Augsburg 

Erstmeldung vom 6. Mai: Endet nach genau zehn Jahren bei den Adlern Mannheim die Ära Dennis Endras? In den vergangenen Tagen verdichten sich die Gerüchte, dass der erfahrene Torhüter zu den Augsburger Panthern zurückkehren wird. Wie die „Augsburger Allgemeine“ berichtet, ist die Endras-Rückkehr „so gut wie sicher“.

Adler Mannheim: Dennis Endras wohl vor Rückkehr nach Augsburg

Erst im August 2021 hat Dennis Endras seinen Vertrag bei den Adlern bis Sommer 2023 verlängert. „Nach so langer Zeit in Mannheim sind die Stadt und der Club für mich und meine Familie zu einer zweiten Heimat geworden. Es gab keine andere Option, als das Angebot anzunehmen. Ich will immer gewinnen, die Organisation gibt mir alle Voraussetzungen dafür und ich will entsprechend meinen Teil zum sportlichen Erfolg beitragen“, hat Endras damals erklärt. Nun könnte der Abschied aus Mannheim bereits ein Jahr früher als geplant erfolgen.

Dennis Endras: Wechselt der Adler-Goalie zurück nach Augsburg?

In den DEL-Playoffs hat Endras zuletzt kein Spiel gemacht. Coach Bill Stewart hat Felix Brückmann den Vorzug gegeben. Der 36-jährige Ex-Nationaltorhüter hat bereits von 2008 bis 2011 in Augsburg gespielt.

Dennis Endras 2019 bei der Meisterfeier mit seiner Familie.
Dennis Endras 2019 bei der Meisterfeier mit seiner Familie. © Uwe Anspach/dpa

Gemeinsam mit Ehefrau Lisa und Sohn Ian plant der Goalie seinen Lebensmittelpunkt für die Zeit nach der Karriere ohnehin in Augsburg. Die Panther haben zudem bekanntgegeben, dass Torhüter Olivier Roy den Klub verlassen wird. Für eine Endras-Rückkehr wäre also alles angerichtet. (nwo)

Auch interessant

Kommentare