Geburtstagsparty in der Adler-Kabine

Das Gitter ist weg! So feiert Tim Stützle seinen 18. Geburtstag

Mannheim – Endlich 18! Am Mittwoch wird Tim Stützle von den Adler Mannheim volljährig. Bereits im Sommer könnte der Sprung in die NHL folgen:

  • Tim Stützle (Adler Mannheim) feiert 18. Geburtstag.
  • Top-Talent braucht ab sofort kein Gitter am Helm.
  • Folgt im Sommer 2020 der Wechsel in die NHL?

Tim Stützle ist DAS Mega-Talent der Adler Mannheim! Wenn man die bisherige Saison des Stürmers betrachtet, ist es eigentlich kaum zu glauben, aber Stützle feiert am Mittwoch (15. Januar) erst seinen 18. Geburtstag. Ab sofort muss der in Viersen geborene Stützle kein Gitter an seinem Helm mehr tragen. Auch in der Adler-Kabine wird der Geburtstag des Youngsters gebührend gefeiert

Beim Anschneiden der Geburtstagstorte frotzelt Routinier Marcel Goc: „Ein kleines Stück für dich, der Rest ist für die Mannschaft.“ Im Anschluss erhält Stützle dann seinen ‚neuen‘ Helm. Diesen wird er erstmals am Freitag im Auswärtsspiel gegen die Krefeld Pinguine (live im MANNHEIM24-Ticker) tragen. 

Am Mittwochabend haben seine Mannschaftskollegen in einem italienischen Restaurant in Mannheim eine Überraschungsparty für Stützle organisiert.

Tim Stützle (Adler Mannheim): NHL-Draft 2020 wirft Schatten voraus

Beim NHL-Draft 2020 könnte der Adler-Stürmer als einer der Top-Spieler seines Jahrgangs ausgewählt werden. In der offiziellen Prognose der Talentziehung im Juni wird Stützle auf Platz eins im internationalen Ranking gelistet. Unterstützung erhält der 18-Jährige von Moritz Seider, der nach der Meisterschaft mit den Adler Mannheim bereits den Sprung nach Nordamerika gewagt hat. 

Er weiß, woher er kommt und wohin er will. Er ist ein kluger Junge, er wird ein phänomenaler Superstar“, sagt Seider dem Portal ‚The Athletic‘. Stützle werde auch in Nordamerika schnell lernen, er bringe einfach alles mit. „Er ist schon jetzt ein großartiger Spieler.

Tim Stützle (Adler Mannheim) feiert seinen 18. Geburtstag

Von 2014 bis 2017 hat das Eishockey-Talent für den Krefelder EV in der Schüler-Bundesliga gespielt, ehe er in die Nachwuchsabteilung der Adler Mannheim gewechselt ist. Seit dieser Saison zählt Stützle zum DEL-Team der Adler. Auch auf internationaler Ebene hat er sich bereits beweisen können. Gemeinsam mit Kumpel Seider ist der Stürmer bei der U20-Eishockey-WM zum Einsatz gekommen.

nwo

Quelle: Mannheim24

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram/Marcel Goc

Kommentare